LeanThinking - Andre Kürzel
LeanThinking - Andre Kürzel

LeanThinking - Andre Kürzel

Produktion4.0LeanRotaKVPProduktionssystemkataproductionsystemautordhbwdozent

André Kürzel ist bei Rota Yokogawa als Mitglied der Geschäftsleitung für die Produktion am Standort in Wehr verantwortlich.

Er ist Dozent für das Fach International Productionsystems an der Dualen Hochschule Lörrach. Bei Endress+Hauser hat er das Produktionssystem eingeführt.

Zwei seiner Bücher belegen bei Amazon regelmäßig Platz 1 in der Kategorie "Einkauf, Produktion & Logistik".

Beide englischen Bücher waren jeweils "Neuerscheinung Nr. 1" in den USA im Bereich "Lean Management".

Aktivitäten

  1. LeanThinking - Andre Kürzel
    LeanThinking - Andre Kürzel hat einen Beitrag geschrieben, am 28. 01. 2024
  2. LeanThinking - Andre Kürzel
    LeanThinking - Andre Kürzel hat auf einen Kommentar geantwortet, am 05. 01. 2024
    Andreas Kopp
    Andreas Kopp, am 04. 01. 2024
    Sehr gut dargestellt!

    Allerdings finde ich persönlich es immer wieder sehr schade, dass Lean bis heute leider von den Prinzipien, über die Methoden, bis hin zu den verschiedenen Werkzeugen und Techniken immer auf die Produktion reduziert wird.

    Ich habe inzwischen sehr viele Unternehmen kennengelernt, die Lean auf dem Shopfloor wirklich hervorragend umgesetzt haben.
    Gleichzeitig kämpfen sie ständig an allen anderen Stellen im Unternehmen mit wachsender Ineffizienz.

    Alles aus dem Lean - und so auch JIT und Jidoka - ist überall im Unternehmen einsetzbar und nutzenbringend (siehe z.B. Lean Administration).
    Jede Arbeit, egal ob im Büro, im Lager oder in der Produktion hat einen Kunden und natürlich macht es überall Sinn, sich dem "Bedarfstakt", also dem Takt des Kunden anzupassen.
    Und wie oft basteln Leute jeden Tag aufs Neue händisch immer dieselben Excel-Sheets zusammen, anstatt sich einfach Mal eine Stunde Zeit zu nehmen, um eine vernünftige (im Idealfall automatisierte) Vorlage zu entwerfen...oder etwas anderes, als Excel zu verwenden?!

    Also: Lean ist für alle da und für alle wertvoll - nicht nur für die Produktion :-)
    LeanThinking - Andre Kürzel
    LeanThinking - Andre Kürzel, am 05. 01. 2024
    Danke, …und ja das stimmt- Shopfloor Management hat sich z.B. nur bei Scrum im Büro durchgesetzt, obwohl es genrell für alle Aktivitäten und Projektverfolgung geeignet ist.
    Andreas Kopp
    Andreas Kopp, am 08. 01. 2024
    Bei Lean geht es in erster Linie darum, die Grundprinzipien verstanden und verinnerlicht zu haben.
    Wenn das einmal in einem Unternehmen geschafft ist, dann kann Lean funktionieren - absolut in allen Unternehmensbereichen.
    Leider hat kaum ein Unternehmen Lean verstanden :-( deshalb wird es immer wieder auf die Produktionsverbesserung, oder eben auf reine Cost-Reduction reduziert.
    Und das scheitert...immer!
    vorherige Kommentare
  3. LeanThinking - Andre Kürzel
    LeanThinking - Andre Kürzel hat einen Beitrag geschrieben, am 26. 11. 2023

Inhalte auf der LeanBase

Artikel im LeanNetwork

Der Engpass - es kann nur einen geben (...und konzentrieren Sie sich bei der Optimierung auf ihn)

Der Engpass - es kann nur einen geben (...und konzentrieren Sie sich bei der Optimierung auf ihn)

Artikel
vor 1 Woche
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Wenn Sie ständig Terminprobleme haben, bohren Sie die Engpasskapazität schnellstmöglich auf, alles andere mit ausreichender Kapazität ordnen Sie dem Engpass unter. Warum? Lesen Sie …

Es staut sich immer an der engsten Stelle. Der Engpass bestimmt den Durchsatz.

Es staut sich immer an der engsten Stelle. Der Engpass bestimmt den Durchsatz.

Artikel
vor 3 Wochen, 4 Tagen
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Im Grunde genommen bestimmt alleine der Engpass den Durchsatz. Arbeitsplätze mit ausreichend freier Kapazität spielen kaum eine Rolle für den Gesamt-Output. Das gilt in der Produktion, aber …

Die Kasse im Supermarkt – ein tolles Lernfeld in Bezug auf die Durchlaufzeit-Reduzierung in der Produktion

Die Kasse im Supermarkt – ein tolles Lernfeld in Bezug auf die Durchlaufzeit-Reduzierung in der Produktion

Artikel
am 16. 01. 2024
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Sagen Ihre Mitarbeiter immer noch, dass eine Fließfertigung mit wenig Unterwegsbestand keinen Sinn in ihrer Linie macht? Meinen Ihre Führungskräfte wirklich immer noch "One Piece Flow" ist …

Wann ist ein Fertigungsleiter ein guter Fertigungsleiter und wann ist ein Disponent ein guter Disponent?

Wann ist ein Fertigungsleiter ein guter Fertigungsleiter und wann ist ein Disponent ein guter Disponent?

Artikel
am 23. 12. 2023
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Trotz der derzeit wieder steigenden Zinsen gibt es Führungskräfte, die davon überzeugt sind, dass Material in der Produktion minimale Kosten bzw. Probleme verursacht. Dies ist ein Irrglaube. …

Ist die traditionelle Sichtweise in der Produktion trotz der Nachahmung von Toyotas Lean-Gedanken noch da?

Ist die traditionelle Sichtweise in der Produktion trotz der Nachahmung von Toyotas Lean-Gedanken noch da?

Artikel
am 26. 11. 2023
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Das Hauptziel eines Unternehmens ist nach traditioneller Auffassung die Gewinnmaximierung. Sinnfragen können jedoch nicht aus der "Minimierung der Kosten" abgeleitet werden. Das Toyota …

Verschwendung entdecken – wie wir mit 50% weniger Lagerbestand eine bessere Lieferperformance erzielten

Verschwendung entdecken – wie wir mit 50% weniger Lagerbestand eine bessere Lieferperformance erzielten

Artikel
am 05. 11. 2023
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Ein Fundament von Lean ist, alles das zu beseitigen, was nicht direkt zur Wertschöpfung beiträgt (japanisch „Muda“). Eine der Verschwendungsarten ist die Überproduktion. Viele Firmen dulden …

Die zwei Säulen des Toyota Produktionssystems - Jidoka & JIT

Die zwei Säulen des Toyota Produktionssystems - Jidoka & JIT

Artikel
am 14. 11. 2023
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Warum gelingt es in Deutschland so schlecht, alle Abweichungen und Störungen, die in der Fertigung auftreten, augenblicklich zu lösen? Auszug 3 aus dem Buch "Produktionssystem, …

Toyotas Produktionssystem ist kein Werkzeugkasten

Toyotas Produktionssystem ist kein Werkzeugkasten

Artikel
am 08. 09. 2023
Autor: LeanThinking - Andre Kürzel

Das Toyota-Produktions-System gilt immer noch als das weltweit erfolgreichste Produktions-Zielsystem. Was macht bis heute den Unterschied zu anderen Unternehmen aus? Auszug 2 aus dem Buch …

Weitere Inhalte