#latc2020

LeanAroundTheClock

Wir sind möglicherweise das größte, ganz sicher jedoch das außergewöhnlichste LeanEvent im deutschsprachigen Raum. Wir sind bunt und auch ein wenig verrückt, wir nehmen uns selbst nicht so wichtig und bei uns gibt es kein Standesdünkel. Wir sind kein Kongress, kein Symposium und auch kein Barcamp. Wir sind das LATC! Wer „wir“ sind? Wir sind die #germanLEANcommunity.

19. + 20. März 2020 Mannheim

Das Lean Klasse(n)treffen geht am 19. + 20. März 2020 in die 5. Runde!

Das LeanAroundTheClock, genauer das #LATC2020, steht im kommenden Jahr unter dem Motto „Old Work vs. New Work?“ Doch dazu später!

Auf unserem Lean Klasse(n)treffen am 19. + 20. März 2020 wollen wir mit Euch unser (kleines) Jubiläum feiern, denn das LATC findet zu diesem Zeitpunkt bereits zum fünften Mal statt!

Wer uns kennt, kann sich denken, dass wir uns wieder unser Bestes geben, um Euch ein richtig klasse Programm zu organisieren. Hierzu haben wir für Euch den MaimarktClub und die MaimarktHalle reserviert. Vorgesehen haben wir dafür in der MaimarktHalle aktuell an beiden Tagen mindestens 16 Slots auf der Hauptbühne und zusätzlich ca. acht Themenboxen mit den Schwerpunkten Lean, Kaizen, KVP, Industrie 4.0, LeanLeadership, Agil  & Co. in allen Facetten.

Im MaimarktClub liegt der Schwerpunkt auf den Themen New Culture, Unternehmensdemokratie & Corporate Social Responsibility. Hier erwarten Euch rund fünf Slots sowie eine Zukunftskonferenz und verschiedene Workshops.

Und wer uns kennt, wird wissen, dass wir für Euch auch wieder einen richtig klasse ShowAct organisieren werden - denn ein LATC ohne eine LeanParty geht natürlich nicht!

Lasst uns endlich diese verdammte Brücke bauen!

In den letzten Monaten, ja gar Jahren kann man fast schon sagen, standen sich zwei „Fronten“ gegenüber. Auf der einen Seite befanden sich all diejenigen, die dem, was unter dem Begriff „Neue Arbeit“ zusammengefasst wurde, huldigten. Und auf der anderen Seite waren die anderen, die damit nichts anfangen konnten bzw. können, was an dem „New“ denn tatsächlich neu sein soll.
Um nun diese beiden „Lager“ zu vereinen, haben wir uns gedacht, quasi zwei Veranstaltungen in einer zu organisieren – und wer uns kennt, weiß, dass eines unserer wichtigsten Ziele im Rahmen des LATC ist, Menschen zusammenzubringen. Dafür haben wir uns mit den Kultur-Komplizen Daniela und Stefan Röcker sowie dem Unternehmensdemokrat Dr. Andreas Zeuch nicht nur ausgezeichnete Kenner der Szene, sondern auch exzellente Experten*innen an Bord geholt.

Und da wir ja diese „verdammte Brücke bauen“ wollen, liegt es quasi auf der Hand, dass wir gleich zu Beginn des LATC2020 und zum Ende alle „vereinen“ möchten. Insofern werden wir in der MaimarktHalle am 19. März vier gemeinsame Slots organisieren und zum Abschluss am 20. März rund 60 Minuten mit Euch allen von der Hauptbühne über die Frage, ob es überhaupt eine Unterscheidung von „Old“ und „New“ braucht, diskutieren.

Normal, quer und jetzt halbrund!

Wir ihr in dem ersten Entwurf erkennen könnt, haben wir uns auch schon Gedanken über das Hallenlayout gemacht. Direkt an der Bühne wollen wir einen Beach und ein Wohnzimmer installieren – schließlich sollt ihr es ja auch bequem bei uns haben. Und da wir natürlich zum Abschluss des ersten Tages wieder einen ShowAct und selbstverständlich auch eine LeanParty organisieren, haben wir schon mal ansatzweise den „Ausschank“ platziert. Angedacht haben wir auch eine Lean-Wohlfühloase, diese jedoch noch nicht eingezeichnet – kommt alles noch.  ;-)

Themenboxen

Wie schon auf dem #LATC2019 haben wir wieder Themenboxen für jeden Tag für Euch vorgesehen. Dabei wird eine Themenbox pro Tag den Titel #diemachtdochwasihrwolltBOX haben. In dieser Box werden ganz unterschiedliche Organisationen in Pitches von 15 Minuten ihre Meinungen kundtun, Thesen aufstellen und ganz sicher mit Aussagen provozieren.
Die anderen Themenboxen werden wieder thematisch spezialisiert sein und somit diverse Themen in einem Zeitfenster von 120 Minuten vertiefend behandeln.

Networking & Aussteller

Uns ist es wichtig, dass ihr mit möglichst vielen anderen LeanEnthusiasten ins Gespräch kommt, deshalb wird es natürlich genügend Raum geben, um Networking zu betreiben. Und dazu erneut einen Bereich, in dem Anbieter ganz unterschiedlicher Couleur ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren werden.

Preise bleiben – ClubMember

Ihr kennt uns, oder? Uns ist es wichtig, dass sich jeder eine Teilnahme bei uns leisten und somit Teil der #germanLEANcommunity sein kann. Deshalb werden wir auch an den Preisen nichts ändern. Ganz im Gegenteil! Wir haben in diesem Jahr zusätzlich zum LATC den LeanBaseClub aus der Taufe gehoben. Für Euch bedeutet dies, dass alle LeanBaseClubMember einen Rabatt von 50% auf unsere Teilnahmegebühr erhalten. Richtig gelesen! Das ist natürlich nicht alles, denn neben der Teilnahme am LATC2020 zu dem genannten Rabatt bekommen alle ClubMember noch weitere zusätzliche Leistungen. Welche das sind, könnt ihr hier finden bzw. im Einzelnen nachlesen.
Unabhängig davon gibt es selbstverständlich auch wieder unsere SuperEarlyBird- und unsere EarlyBirdRabatte zu unserem LATC-Event.

Programm, Speaker*innen, TimeTable, Namenschilder, Pausen und alles andere

Noch ist ja ein wenig Zeit bis zu unserem 5. LATC, dem #LATC2020, aber gedanklich sind wir schon mitten in der Vorbereitung. Daher haben wir bereits jetzt schon mit wirklich interessanten Speakern*innen gesprochen, sowohl für das Programm in der MaimmarktHalle auf der Bühne, für die einzelnen Themenboxen als auch für das Programm im MaimarktClub. Eine erste Idee für den TimeTable haben wir auch schon. Natürlich bleiben wir uns auch hier treu und werden wieder nahezu rund um die Uhr – Around The Clock eben – ein Programm für Euch auf die Beine stellen. Unser Plan: Bis spätestens Mitte Juni stehen die einzelnen Slots und damit Programmpunkte.

Auch wenn wir – wie übrigens in jedem Jahr – immer mal wieder darauf angesprochen werden, dass wir doch Pausen organisieren sollten, so ist unsere Antwort dazu: Nein, machen wir nicht! Und auch hier werden wir nicht müde, immer wieder zu sagen: Wir gestalten den Rahmen und schreiben Euch nicht vor, wann ihr Pause machen, etwas essen und trinken oder mit anderen ins Gespräch kommen sollt. Und im Übrigen wird es auch auf dem LATC2020 KEINE Namensschilder geben.  ;-)

Was LeanFreaks zum LATC sagen ...

In seinen Rückblick schreibt Tobias K. Naumer „Ob Anfänger oder geübter Redner, jeder darf auf die Bühne, der ein interessantes Thema beitragen kann. Hier kommt es auf den Inhalt an nicht auf die Bühnenerfahrung. LEAN braucht eben keine Perfektionisten – LEAN braucht Macher!und weiterJeder ankommende Teilnehmende geht über einen roten Teppich und wird durch das Spalierstehende LATC-Orga-Team  persönlich per Handschlag begrüßt. So beginnen noch nicht mal die Oscars!“ Und einen weiterer Rückblick von Götz Müller kann man hier nachlesen.

Heute gingen zwei tolle Tage LATC2019 zu Ende und wir waren mit unserem Startup der Shopfloor Management Systems GmbH zum ersten Mal am Start. Was ihr da in den letzten Jahren aufgebaut habt, hat uns sehr gut gefallen und wir haben uns in der LeanCommunity sehr wohl gefühlt, schreibt uns Dr. Christian Hertle

Liebes LATC-Team, was für eine LEAN-Orgie! Ich danke Euch für diese Urlaubs-Energie-Lernen-Druckbetankung!“, schreibt Richard Meier-Sydow

Gratulation zu Ihrer tollen Veranstaltung in Mannheim! sagt Dr. Ulrike Lehmann

Liebes LATC-Orga-Team,

das war das beste LATC, die ich je erlebt habe! Die Inszenierung - Bühnenlicht und Nebelmaschine, Maskottchen #ES, roter Teppich und Begrüßung, Themenboxen, Interviews und Interaktives - in Kombination mit den Inhalten ist einzigartig.

LATC - alles andere sind nur Tagungen.

Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen, die ich in den letzten zwölf Monaten erleben musste, spürte man hier das Herzblut der Beteiligten. Was für ein Kontrast zu den mit kühler Professionalität abgewickelten Veranstaltungen, die zudem noch Inhalte im Gepäck hatten, die allmählich niemanden mehr interessieren. Und was für ein Kontrast zu diesen Hochämtern namens Awardverleihung für Fabrikperformance oder 4.0, bei denen man sich gegenseitig hochleben lässt und nicht merkt, dass man den rasenden Stillstand feiert.

Lassen Sie sich nicht vom Kurs abbringen und seien Sie alle stolz auf sich!
Prof. Dr. Andreas Syska

Wenn Du wissen möchtest, was auf den letzten LATCs los war, dann empfehlen wir Dir unsere Reviews für die Jahre 2019, 2018, 2017 und 2016. Übrigens! Alle Videoaufzeichnungen sowie Vortragsfolien der vergangenen LATCs findest Du hier!

60 Speakers
2 Tage
45 Vorträge
55 Aussteller

60 Speakers

Unser Ziel ist es, Euch immer möglichst alle Facetten rund um die Themen Lean, Kaizen, KVP, Agil & Co. anzubieten, daher findet ihr bei uns Speaker*innen quer durch alle Hierarchieebenen und Branchen hinweg.

Bei uns auf der Bühne sind Anfänger ebenso willkommen wie versierte Speaker. Bei uns darf jeder auf die Bühne, der etwas Interessantes zu berichten hat. Bei uns kommt es auf den Inhalt an und nicht auf die Bühnenerfahrung.

Speakers ansehen

45 Vorträge

Wie in jedem Jahr werden wir beim nächsten LATC Euch einen Mix aus ganz unterschiedlichen Branchen bieten. Hierzu werden wir neben dem Programm auf der Hauptbühne erneut insgesamt acht Themenboxen in der MaimarktHalle organisieren und dazu bespielen wir für Euch zusätzlich den MaimarktClub.

Mit insgesamt mehr als 40 Vorträge machen wir Euch die Auswahl daher nicht ganz leicht – das wissen wir.

TimeTable ansehen

Tickets bestellen

Es ist unsere erklärte Absicht, Dir unser Ticket zu einem - wie wir meinen - anständigen Preis anzubieten und deshalb zahlst Du nicht mehr als 150,00 EUR (zzgl. MwSt.) für das Ticket an beiden Tagen.

Weniger geht jedoch immer! Denn sofern Du Dir unsere SuperEarlyBird & EarlyBird – Rabatte ansiehst, kannst Du nochmals zwischen 10% bis 20% einsparen. Schließlich möchten wir gewährleisten, dass ihr Euch alle dieses Event leisten könnt.

Tickets bestellen

Aussteller-Information

Mittendrin statt nur dabei!

Das LATC ist ganz sicher DAS andere Event in Sachen Lean, Kaizen, Agil, Neue Arbeit, Industrie 4.0 & Co. Und solltet ihr uns nicht kennen – was uns wirklich überraschen würde – so wird es Zeit, dass wir uns kurz vorstellen.

Wir sind keine Fachmesse und auch nicht das, was Du womöglich unter einem Lean-Kongress im eigentlichen Sinne oder einem Symposium verstehst. Wenn wir gefragt werden, was wir sind, ist unsere Antwort: Wir sind das größte, deutschsprachige Klasse(n)treffen der #germanLEANcommunity, wobei die Aussteller und alle LeanFreaks natürlich nicht nur aus Deutschland kommen, sondern auch aus der Schweiz, aus Österreich, Frankreich, Polen, Tschechien, Israel – richtig gelesen – Lichtenstein, Italien, Schottland und Norwegen.

Bei uns ist das Top-Management ebenso zu Gast wie Mitarbeitende tief unten aus dem „Maschinenraum“ und Studierende. Bei uns stehst Du nicht mit einem Bistrotisch im Foyer oder gehst in der Masse – wie auf Großmessen – unter. Wir, das LATC und unser Programm sind so bunt, wie wir selbst. Und mit über 650 Teilnehmenden beim LATC2019 sicherlich eine interessante Veranstaltung für Dich.

Unser Angebot für Dich, für Euch und für alle

Auf dem #LATC2020 werden wir alle Aussteller mitten in der Halle platzieren und so versuchen, Euch maximale Aufmerksamkeit zu verschaffen. Unser Angebot für Euch sowie eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Leistungen und die entsprechenden Preise werden wir in den kommenden drei bis vier Wochen konkretisieren. So viel können wir Dir aber schon heute verraten: Du hast im kommenden Jahr die Möglichkeit, eine „beliebig“ große Fläche zu mieten und kannst diese selbstständig und individuell bebauen oder unter einem Angebot von unserem Messebauer der Theo Fischer GmbH an unterschiedlichen Messestandoptionen auswählen. Und natürlich wir werden auch wieder etwas für den kleinen und sehr kleinen Geldbeutel für Euch anbieten. Und natürlich kannst Du bei uns auch wieder eine eigene Themenbox organisieren und so Dein eigenes Event bei uns durchführen.

Wenn Du wissen möchtest was ein Themeboxbetreiber und Aussteller zum LATC sagt, dann empfehlen wir Dir hier den Nachbericht mit dem Titel "Nochmal größer und nochmal ein Stück besser – das LATC2019" von den priomys.

Staff

Ralf (Ralle)
Ralf (Ralle)
Grußaugust
Angiiiie
Angiiiie
Chefin vom Dienst
#ES and his brother Mr. Jones
#ES and his brother Mr. Jones
Chaoten und Unruhestifter
Conny
Conny
Streitschlichter 1 & Moderator
Janine
Janine
Neugierige Moderatorin
Jan
Jan
Streitschlichter 2 & Moderator
Andreas
Andreas
Provokateur & NewWork
Daniela
Daniela
NewWork & ÖkoMaestra
Stefan
Stefan
NewWorker & HardRöcker
Christian
Christian
Allrounder
Lena
Lena
gute Seele & Dekoration
Carsten & Kris
Carsten & Kris
Bewegte Bilder
Martin
Martin
Irgendwas mit Photos
Acoustics Veranstaltungstechnik GmbH
Acoustics Veranstaltungstechnik GmbH
Licht
Sophie, Theo & Team
Sophie, Theo & Team
Messbau
Pino & Team
Pino & Team
Ton
Maimarkt-Team
Maimarkt-Team
Gas, Wasser, Klopapier, Garderobe ...
Rowdies
Rowdies
Technik & Backstage

Location

Maimarkthalle Mannheim

Xaver-Fuhr-Straße 101
68163 Mannheim

Du bist dabei?

Trag Dich hier in der Karte ein!