Learning Factory
Learning Factory

Learning Factory

Lean ManagementKataShopfloor ManagementLeadershipUnternehmenssimulationCoaching

Unsere Arbeit basiert auf unserer Überzeugung, dass Akzeptanz und Nachhaltigkeit von Veränderungen in Organisationen und damit im Rahmen der Geschäftsprozessorganisation nur erreicht werden kann, wenn die Grundidee zur ständigen Verbesserung nachvollzogen und in die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen und damit in die Unternehmenskultur dauerhaft integriert werden kann.

Aktivitäten

  1. Learning Factory
    Learning Factory hat einen Beitrag geteilt, am 18. 02. 2024
    Ralf Volkmer
    Ralf Volkmer hat einen Beitrag geschrieben, am 18. 02. 2024
    #LeanGreen #Position2050 #LATC2025
  2. Learning Factory
    Learning Factory hat einen Beitrag geteilt, am 11. 02. 2024
  3. Learning Factory
    Learning Factory hat einen Beitrag geteilt, am 06. 12. 2023
    Ralf Volkmer
    Ralf Volkmer hat einen Beitrag geschrieben, am 06. 12. 2023
    Quälen Sie Ihre Mitarbeitenden nicht dadurch, indem Sie versuchen, komplexe Zusammenhänge in PowerPointFolien abzubilden. Ihre Kinder lernen ja auch nicht Fahrradfahren, nur weil Sie Ihnen ein Fahrrad schenken! https://leanbase.de/simulation
  4. Learning Factory
    Learning Factory hat einen Beitrag geteilt, am 04. 12. 2023
    Ralf Volkmer
    Ralf Volkmer hat einen Beitrag geschrieben, am 29. 11. 2023
    Für die Finalrunde zum LeanBaseAward2024 hat sich die Josef Manner & Comp. AG, die Liebherr-Components Kirchdorf GmbH und die Siemens AG ((DI FA MF) qualifiziert. Am 8. Dezember von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr stellen die Finalisten ihr Vorhaben in einem Pitch per LiveStream vor und Du kannst live dabei sein.
    https://leanbase.de/publishing/post/die-finalisten-des-leanbaseaward2024-im-pitch-per

Kontakt & Informationen

E-Mail: kontakt@learning-factory.de
Telefon: +49 (0) 6203 93 69 26

Verlängerte Triebstraße 20
68542 Heddesheim

Ohne Menschen geht es nicht

Wir sind davon überzeugt, dass die Optimierung von Teilprozessen alleine nicht ausreicht, um tiefgreifende Prozessumstellungen zu bewirken. Ohne die Menschen und deren Unterstützung sowie deren Einbeziehung sind nachhaltige Veränderungen aus unserem Blickwinkel undenkbar.

Aus Erfahrung wissen wir, dass die bloße Anwendung von Methoden aus dem Umfeld der Geschäftsprozessorganisation oder gar deren Verordnung durch das Management früher oder später zu Frustration bei den Beteiligten führt und die Organisation und deren Abläufe nicht besser macht – im Gegenteil!

Mitarbeitende zu Verbündeten machen

Wir machen Mitarbeitende unserer Kunden auf kurzem Wege im Rahmen unserer Tätigkeit zu Verbündeten – nicht dadurch, dass wir das große Rad drehen, sondern im Sinne von KAIZEN eine Verbesserung in kleinen Schritten erzielen und dabei die Kunden-Lieferanten-Beziehung (interne und externe) in den Vordergrund stellen.

Dies gelingt uns, da wir nicht als Berater auftreten und intelligent für das System sind, sondern als Moderatoren und Coaches agieren, um Mitarbeitende zu sensibilisieren und dazu beizutragen, dass das System aus sich heraus jeden Tag besser wird.

Wir schaffen Erfahrungsräume und stehen unseren Kunden gemeinsam mit einem Netzwerk aus erfahrenen Partnern in Geschäftsprozessoptimierung und -management, Methoden des KVP und des Industrial Engineering, der Führungskräfte- und Teamentwicklung sowie Lean Production und Supply Chain Management zur Seite.

Wie wir arbeiten

Gemeinsam mit unseren Partnern öffnen wir einen Raum, in dem unsere Kunden Abläufe in Frage stellen, bewährte Konzepte ausprobieren und für sich neu ordnen können. Wir emotionalisieren, indem wir Menschen aktiv in Prozesse einbinden und Abläufe gestalten lassen.

Wir provozieren und bewegen.
Durch unsere Beratungs- und Trainingsansätze erkennen unsere Kunden sehr schnell das Spiegelbild ihrer Unternehmens-, Kommunikations- und Streitkultur. Das kann durchaus provozieren und ist gewollt, um aufzurütteln.

Wir kommunizieren auf Augenhöhe.
Unsere Kunden sind Experten. Wir wissen nichts besser, bewerten nicht, vergleichen nicht, sondern ermöglichen Reflexion und Lösungen durch die Beteiligten.

Wir lassen Erleben und Bilder sprechen.
Dazu sagen wir Ihnen nicht, was Sie hören wollen, sondern lassen Sie handeln, emotional erleben und dokumentieren -wenn notwendig- in Bildern und Videos.

Wir arbeiten praxisorientiert mit hohem Realitätsbezug.
Erst die Praxis, dann die Theorie. Dazu wenden wir Methoden so an, dass Mitarbeitende deren Nutzen erkennen und sie unmittelbar in ihre Arbeit integrieren können.

Auf was wir setzen

Loyalität und Verlässlichkeit
Wir respektieren die Sichtweisen unserer Kunden, nehmen ihre Belange ernst und stehen ihnen zuverlässig – durchaus auch streitbar – als Partner zur Seite.

Ehrlichkeit, Authentizität und Vertrauen
Dabei setzen wir auf einen offenen glaubwürdigen Dialog, der auf gegenseitigem Vertrauen basiert. Wir stimmen uns mit unseren Kunden ab und respektieren die Privatsphäre sowohl der Organisation als auch der Menschen.

Know-how aus Erfahrung, Erleben und Methodenkompetenz
Wir stellen unseren Kunden unsere Erfahrungen zur Verfügung, die wir in der Praxis erarbeitet, geprüft und weiterentwickelt haben.

Inhalte auf der LeanBase

LeanEvents

LeanSimulation

LeanSimulation

Nächster Termin: 25. April 2024
Preis: 375,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Veranstalter: Learning Factory

Veränderungen in Geschäftsprozessen scheitern oft weniger an dem Verständnis von Prozessen oder der Akzeptanz der technischen Abläufe, als an den Menschen, die sich nicht mitgenommen fühlen, …

Verbesserungs- und Coachingkata

Verbesserungs- und Coachingkata

Nächster Termin: 12. April 2024
Preis: 175,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Veranstalter: Learning Factory

Bei vielen Unternehmen erfolgt die Prozessverbesserung als Projekt in einem Projektteam oder ist Aufgabe einer einzelnen Spezialabteilung. Die Erleichterung für die Mitarbeiter, die tagtäglich …

Shopfloor Management – Werden die täglichen Ziele tatsächlich erreicht?

Shopfloor Management – Werden die täglichen Ziele tatsächlich erreicht?

Nächster Termin: 19. April 2024
Preis: 175,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Veranstalter: Learning Factory

Shopfloor Management ist ein Begriff für die Bewertung und Entscheidungsfindung der Prozesse direkt vor Ort auf dem „Fabrikboden“. Der Fokus des Shopfloor Managements liegt erstens auf der …

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur!

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur!

Nächster Termin: 16. April 2024
Preis: 175,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Veranstalter: Learning Factory

Unbestritten ist das Lieblingsfeld der deutschen Ingenieurskunst die detaillierte Optimierung von einzelnen Produktionsprozessen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Ausstoß. Dies ist für …

Lean, Kaizen, KVP & Co. – Begriffe voller Missverständnisse

Lean, Kaizen, KVP & Co. – Begriffe voller Missverständnisse

Nächster Termin: 23. April 2024
Preis: 175,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Veranstalter: Learning Factory

In diesem Workshop geht es um die Begriffe hinter Lean, KVP, Kaizen, Kata, Shopfloor Management, SixSigma, etc.Es wird die Historie dieser Begriffe behandelt und dargestellt, welche …

Wer folgt Learning Factory?

6 Nutzer folgen Learning Factory.

Ralf Volkmer

Ralf Volkmer

Wer besser werden will, braucht Zeit um besser zu werden. Wer keine Zeit hat wird halt nicht besser!

Mathias Gebhard

Mathias Gebhard

“People work better when they know what the goal is and why. It is important that people look forward to coming to work in the morning and enjoy working.” ~ Elon Musk

Kultur-Komplizen

Kultur-Komplizen

Kultur formt Identität. Identität fördert Kommunikation. Kommunikation verbessert Zusammenarbeit. Gute Zusammenarbeit = Komplizenschaft.

Niels Pfläging | Red42

Niels Pfläging | Red42

Ich bin "Leaner" seit 2003, ausserdem BetaCodex-Gründer, Management-Exorzist, Unternehmer, Mitbegründer von qomenius GmbH und Red42; Entwickler/Mitentwickler der Ansätze Zellstrukturdesign, Relative Ziele und OpenSpace Beta. Autor von 12 Büchern. Darunter den Lean-Büchern "In jedem Unternehmen steckt ein besseres" (mit Ernst Weichselbaum, 2020) und "What would Deming do?" (2023) Hier geht's zu...

Rafael Voigt

Lean Idealist, der im Studium nicht durch Vorlesungen sondern durch das Ehrenamt in den Hochschulgruppen Feuer für Lean gefangen hat. Langjähriges Mitglied und Alumnus der Lean Hochschulgruppe e.V. Karlsruhe und Mitglied der Lean Management Hochschulgruppe e.V. Leipzig (Danke für die Möglichkeit die beim LATC2023 auf der Bühne als Speaker auch vorstellen zu dürfen). Senior Instructor des ESTIEM...

Rainer Oszcipok

Rainer Oszcipok

ELOXESS EXPERTSLogistikberatung + Mentoring mit Fokus auf nachhaltige Logistik-Lösungen Wir helfen Start-Ups und KMUs aus Produktion und Handel dabei, bei minimalem Ressourceneinsatz ihre maximale Logistikperformance auf die Straße zu bringen.  ✅ Green Logistik Transformierung für Start-Ups + KMU ✅ Green Freight Tendermanagement ✅ CO₂ + Kosten sparen ✅ klimafreundliche Lieferketten ✅...

Weitere Inhalte