Die 8. Verschwendungsart

Neben den sieben Verschwendungsarten wird mittlerweile sehr oft eine achte Verschwendungsart genannt. Dabei handelt es sich um das nicht genutzte Mitarbeiterpotenzial.

Diese Verschwendungsart adressiert speziell Führungskräfte, die gefordert sind, das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu erkennt, zu nutzen und auszubauen. Das nicht genutzte Potenzial betrifft sowohl die Tätigkeiten und das Wissen der Menschen in den Arbeitsprozessen – bspw. im flexiblen Einsatz im Rahmen von SHOJINKA – als auch bzgl. der Mitwirkung in der kontinuierlichen Verbesserung der betrieblichen Abläufe.

Speziell letzteres wird durch das Shopfloor Management am Gemba mittels Genchi Genbutsu gefördert, indem die Erfahrung und das Wissen der Menschen vor Ort gezielt genutzt wird. Sowohl um bestehende Probleme aufzudecken und dann mit den betroffenen und beteiligten Personen Ursachen zu erforschen und Lösungen zu entwickeln.

Das könnte Dich auch interessieren: Sustainable Development Goals (SDGs) im Lean Management

Beitrag eingereicht von Götz Müller weiter Informationen gibt es hier.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Edward Lee Thorndike

Eintrag im LeanLexicon
Teile und herrsche ... Folge 123

Teile und herrsche ... Folge 123

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 12. 2018 um 14:58 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Der weltumspannende, in manchen Ländern wirtschaftlich führende Konzern WMIA Incorporated, geführt von dem CEO Herrn Dr. Nemo, dessen Vorname „Any“ und dessen Nachname...

Lean Hospital: Das Krankenhaus der Zukunft

Lean Hospital: Das Krankenhaus der Zukunft

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Hospital

von Daniel Walker

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Keine Frage, die Welt in der wir leben, ist Veränderung pur. Sie verändert sich kontinuierlich und wir mit ihr. Gleichzeitig gehen 2/3 aller geplanten Veränderungsinitiativen in Organisationen...

#015 | XING

#015 | XING

Podcast auf LeanPublishing
am 26. 02. 2019 um 09:24 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Wenn Xing den neuen Namen New Work nutzt, trägt es auch eine ernstzunehmende Verantwortung, meine Vision von einer Suche nach dem Wirklich-Wirklich-Wollen der Menschen zu unterstützen und zu...

Am Puls der Kunden Optimierung im Customer Service Center

Am Puls der Kunden Optimierung im Customer Service Center

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: LeanLiveStreamingDays

Der Kunde steht im Mittelpunkt – soweit die Theorie. Er scheitert jedoch häufig schon bei der Kontaktaufnahme. Endlose Warteschleifen – nicht informierte Mitarbeiter – fehlende Qualität – schlechte...

STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 05. 2018 um 11:18 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aktuelle Studie der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Ayelt KomusJetzt teilnehmen und profitieren – nur noch bis 4. Juni!

Die Einsamkeit des CEO - Folge 22

Die Einsamkeit des CEO - Folge 22

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:22 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Boulevards von Los Straneros, der Stadt, in der WMIA Incorporated ihren Verwaltungssitz hat, sind gepflastert mit Plakaten. Es ist mal wieder Wahl im Distrikt.Ein Gesicht neben dem anderen...