Genchi Genbutsu

Genchi Genbutsu (English: Go and see for yourself; Deutsch: Gehe vor Ort und mache dir ein eigenes Bild).

Das beste Vorgehen ist es, den eigenen Schreibtisch oder Besprechungsraum zu verlassen und vor Ort zu gehen, um sich dort den jeweiligen Prozess oder den Ort, welcher problembehaftet ist, anzuschauen. Damit können Probleme schneller und effizienter gelöst werden: das Problem vor Ort erforschen, Fakten vor Ort bestätigen und die Problemursachen ebenfalls vor Ort analysieren.

Lean Management in der Produktion benötigt eine hohe Präsenz des Managements im Produktionsbereich, so dass im Falle eines Problems in diesem Bereich, dieses zuallererst korrekt und tiefgründig verstanden werden muss, bevor es gelöst werden kann. Der Charakter von „Genchi Genbutsu“ ist weniger der physische Akt des Hingehens und Besuchens eines Arbeitsplatzes mit Problemen, sondern vielmehr die persönliche Überzeugung, sich von allen Auswirkungen ein Bild zu machen, um jedwede Entscheidung innerhalb der spezifischen Prozessumstände sowie im Ganzen treffen zu können.

Quelle: in Anlehnung an: (Shook & Marchwinski, 2014); (Narusawa, 2009)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Mehr Anlagenproduktivität mit künstlicher Intelligenz und ohne Eingriff in die Anlage

Mehr Anlagenproduktivität mit künstlicher Intelligenz und ohne Eingriff in die Anlage

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 12. 2018 um 13:22 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Gründer von oee.cloud, Prof. Dr. Markus Focke, beschreibt im Interview, wie er durch maschinelles Lernen bislang unbekannte Produktivitätspotentiale in Anlagen entdeckt und welche Bedeutung...

Schweigen ist Gold ... Folge 139

Schweigen ist Gold ... Folge 139

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Narratio argentea, silentium vero aureum est."

Die Kurven des Lebens - Folge 99

Die Kurven des Lebens - Folge 99

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 06. 2018 um 11:27 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Man ist allgemeinhin geneigt, den Großen dieser Welt, also in diesem Falle einem Dr. Nemo, CEO des weltgrößten Unternehmens eine gewisse Unantastbarkeit vor den widrigen Dingen des...

„The lean, mean Profit-Machine…!“

„The lean, mean Profit-Machine…!“

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 01. 2016 um 17:20 Uhr
Kanal: LeanMagazin

1969 war ich das erste Mal bei den ‚Golden Arches‘ in USA und erstand eine weiße Tüte mit Essen. Beim Warten schoss mir der Gedanke der Profit-Maschine durch den Kopf.

Der sinnvolle Einsatz der DISG Profile im Unternehmen

Der sinnvolle Einsatz der DISG Profile im Unternehmen

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 09. 2020 um 10:00 Uhr
Kanal: StreamAroundTheClock

Viele Firmen setzen sehr erfolgreich Typologien ein, unter anderem auch die DISG Profile von Wiley. Es ist kein Geheimnis, dass engagierte Mitarbeiter die Zukunft eines Unternehmens bedeuten, denn...

Old Work, New Work – Bridge over troubled water

Old Work, New Work – Bridge over troubled water

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 04. 2019 um 14:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Videomitschnitt aus der Themenbox von priomy auf dem #LATC2019 Sofern eine Organisation bereits eine Geschichte in der alten Arbeitswelt hat, muss sie sich bei einer Transformation ausnahmslos von...

LeanThinking

LeanThinking

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Manche sehen in Lean ausschliesslich einen prall gefüllten Methoden-Koffer, welcher leicht zu verwenden ist. Ohne die richtige Denk- und Handlungsweise ist dieser jedoch nur bedingt einsetzbar.

Grundlagen Qualitätsmanagement: Von den Werkzeugen über Methoden zum TQM

Grundlagen Qualitätsmanagement: Von den Werkzeugen über Methoden zum TQM

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Holger Brüggemann