TimeTable

Bedingt durch Corona haben wir das für den 21. + 22. Januar geplante LATC nun als LiveStream-Event organisiert und senden dafür aus zwei verschiedenen Videostudios. Das #LATC2021@Home – wie wir das LATC2021 nun nennen – findet an insgesamt neun Tagen statt (vom 21. - 29. Januar). An jedem Tag werden wir Euch - jeweils beginnend zu vollen Stunden - einen Impulsbeitrag anbieten. Mit insgesamt 70 Vortragsslots sind wir uns sicher, dass für alle, die sich für das Thema Lean, Agile, KVP & Co. interessieren, passende und spannende Beiträge dabei sind.

Technologisch sind wir hierfür bestens vorbereitet und werden zudem auch Interaktionstools zur Verfügung stellen, so dass der Austausch mit den Impulsgeber:innen während und nach des jeweiligen Beitrags ebenfalls möglich sein wird.


21. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

OEE-Optimierung mittels KI? Auswertung von Stückzahlverläufen, Stillständen und Zuständen ohne direkten Humaneingriff? Erstellung von Vorschlägen zur Optimierung aus der Maschine? - Zukunftsversprechen oder kurz vor Anwendung? Markus berichtet aus dem gemeinsamen Forschungsprojekt von oee.ai mit der FH Aachen und FH Gelsenkirchen.

11:00 Uhr

"Wenn Teambuilding einfach wäre gäbe es eine allgemeingültige Anleitung dafür." sagt Stefan Kermas, ehemaliger Herren Bundestrainer der Hockey-Nationalmannschaft und zweifache Olympia-Sieger von 2008 und 2012.

12:00 Uhr

Guido Drehsen beschreibt welche Methoden und Möglichkeiten für Unternehmen wie auch für politische Parteien hilfreich sind, um Menschen gemeinsam für eine klimafreundliche, soziale und vor allem demokratische Gesellschaft zu begeistern.

13:00 Uhr

Ein Erfahrungsbericht über den Aufbau eines globalen Kaizensystems in der Beschichtungsindustrie lädt euch auf eine Reise durch die: hätte-ich-da-mal-eher-dran-gedacht’s ein. Es geht um Fettnäppfchen und die Aha-Erlebnisse in der interkulturellen Zusammenarbeit und gibt euch Inspiration für eure Implementierung praxisnah an die Hand.

14:00 Uhr

Netzwerke brauchen Hierarchie
Dr. Hans-Joachim Gergs
Das „bürokratisch-hierarchische Unternehmen“ scheint zunehmend an Bedeutung zu verlieren. „Netzwerk schlägt Hierarchie“ lautet heute oft die Devise. Ist das wirklich so oder brauchen gerade Netzwerke Hierarchie um erfolgreich zu sein? Dr. Hanjo Gergs spürt dieser Frage mit Bezug auf Don Corleone, die Frauenbewegung und den Taoismus nach.

15:00 Uhr

Musik ist eine universelle Sprache. Jeder versteht Sie, jeder nutzt sie. Doch wenn ein Akkord nicht passt, klingt das Stück falsch. Auch in unseren Unternehmen. Durch die Vernetzung mit dem Internet of Things können wir unsere Prozesse und Ressourcenverbrauch besser steuern, was einen anderen Klang erzeugt, der harmonisch klingen kann.

16:00 Uhr

Tanja Winter zeigt auf wie die Welt von „New World und Old World“ bei der Energienetz Mitte GmbH, einem Energieversorgungsunternehmen aussieht, die Herausforderungen vor denen die Organisation steht und wie die Lean Manager diesen begegnen.

17:00 Uhr

21.8
Vortragstitel folgt

18:00 Uhr

Slot 21.9
Vortragstitel folgt

19:00 Uhr

Wie man führt, ohne zu dominieren
Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold
Führung wird gerne technisch gesehen, als die Summe der Verhaltensweisen, mit denen es einer Führungskraft gelingt, erfolgreich zu sein. Erfolge werden dabei gerne der Führungskompetenz zugeschrieben, Misserfolge hingegen den ungünstigen Rahmenbedingungen oder den schwierigen Mitarbeitern. Kein Wunder, dass sich die allermeisten Führungstrainings darauf beschränken, die Führungstechniken zu verbessern.

22. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Für eine erfolgreiche Lean Transformation müssen wir beteiligte Mitarbeiter nicht nur kognitiv, sondern auch emotional erreichen. Die Schaffung einer Lean Kultur gilt dabei als entscheidender Erfolgsfaktor. In diesem Beitrag geht es um die Anforderungen an Führungskräfte, wie sie durch ihr Verhalten und ihre Geisteshaltung den Erfolg maßgeblich beeinflussen.

11:00 Uhr

Jede Branche, in der Lean Management zum Einsatz kommt, hat Besonderheiten und nimmt diese für sich in Anspruch. Daraus können dann Widerstände bei der Einführung von Lean Management entstehen. Der Vortrag beschreibt die Besonderheiten von Handwerksbetrieben, wie damit umgegangen und was daraus gelernt werden kann.

12:00 Uhr

Der Vortrag liefert einen Input zum kombinierten Ansatz aus Lean Management, Six Sigma und Change Management und der praktischen Umsetzung bei Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG. Angereichert wird er durch die gemachten Lessons Learned, kritische Erfolgsfaktoren sowie den nächsten Schritten hin zu einer gelebten Lean Kultur.

13:00 Uhr

Die Dynamik heutiger Wirtschaft überfordert methodische Gestaltung. Nur noch die sozialen Systeme der Unternehmen sind komplex genug, Wege in die Zukunft zu finden. Es ist sinnlos geworden Unternehmen zu belehren. Es gilt, sie aktiv zu beobachten, um ihre Überlebenskompetenz zu verstehen. Erst dann ist intelligente Zuarbeit möglich.

14:00 Uhr

Slot 22.5
Vortragstitel folgt

15:00 Uhr

Die Aufgabe von Prozessmapping besteht darin, Klarheit und Transparenz in Deinen Unternehmensprozessen herzustellen. Es geht darum, Prozesse zu visualisieren, zu verstehen und wirksam zu verbessern.

16:00 Uhr

Slot 22.7
Vortragstitel folgt

17:00 Uhr

Die zunehmende Digitalisierung und deren Folgen und Auswirkungen auf die Arbeitswelt führen zu einer verstärkten Dynamik, was sich auch in wachsenden und sich rascher ändernden Anforderungen an Arbeitnehmer widerspiegelt.

18:00 Uhr

Die Wertstromanalyse 4.0 hat neben dem reinen Herstellungsprozess auch die Informationsflüsse, Planungsabläufe sowie die eingesetzten IT-Tools im Fokus.

19:00 Uhr

Digitale und Offline-Geschäftsmodelle innovieren: Lernen Sie die Erfolgsfaktoren von High-Performer kennen und nutzen Sie ihr eigenen Potenziale um neue Geschäftsmodelle im Markt erfolgreich einzuführen.

23. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Abnehmen ohne Diät
Dr. Bodo Antonic
Corona führt uns sehr deutlich vor Augen, dass Gesellschaft und Unternehmen nur bedingt krisenfest aufgestellt sind.

11:00 Uhr

Wir hören immer wieder von Unternehmen, die sich auf dem Weg Richtung Selbstorganisation machen. Und damit scheitern.

12:00 Uhr

Slot 23.3
Vortragstitel folgt

13:00 Uhr

Slot 23.4
Vortragstitel folgt

14:00 Uhr

Soziokratie ist mehr als nur eine Ansammlung von effektiven Werkzeugen zur Selbstorganisation.

15:00 Uhr

Slot 23.6
Vortragstitel folgt

16:00 Uhr

Slot 23.7
Vortragstitel folgt

17:00 Uhr

Slot 23.8
Vortragstitel folgt

18:00 Uhr

Slot 23.9
Vortragstitel folgt

19:00 Uhr

Slot 23.10
Vortragstitel folgt

24. Januar

11:00 Uhr

LeanTalkTV

25. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Ausgehend von den aktuellen Prozessen in der Produktion und in den produktionsnahen Unterstützungsfunktionen sind üblicherweise weitreichende Veränderungen notwendig, um den Aufbau einer Smart Factory zu realisieren.

11:00 Uhr

Erfahren Sie in diesem Vortrag welchen Mehrwert umfassendes Business Intelligence Ihrem Unternehmen bieten kann.

12:00 Uhr

Slot 25.3
Vortragstitel folgt

14:00 Uhr

Der Zukunftserfolg Ihres Unternehmens hängt außer von Ihrem klug ausgedachten strategischen Plan vor allem von einem ab: nämlich der konsequenten und handlungsstarken Umsetzung Ihrer Strategie im betrieblichen Alltag. Hierfür sind in erster Linie alle Führungskräfte verantwortlich. Dazu liefern fünf Impulsvorträge pragmatische Antworten.

17:00 Uhr

Die Baubranche leidet seit Jahren darunter, dass sie im Vergleich zur restlichen produzierenden Industrie erheblich geringere Produktivitätssteigerungen zu verzeichnen hat.

18:00 Uhr

Noch immer wird in vielen Unternehmen unter Lean Leadership als ein System verstanden, in dem es für Führungskräfte primär um die Anwendung von Lean-Methoden geht.

19:00 Uhr

Das Potential der 5S Methode in der Produktion und warum es nur wenigen Unternehmen gelingt, die Menschen dafür zu begeistern!

26. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Slot 26.1
Vortragstitel folgt

11:00 Uhr

Slot 26.2
Vortragstitel folgt

12:00 Uhr

VUKA-Welt, Corona-Krise, ständiger Wandel: Unsicherheit, Stress, Komplexität bestimmen unseren Alltag. Um damit konstruktiv umzugehen brauchen Führungskräfte und Mitarbeiter ein gemeinsames Wertesystem, gelungene Kommunikation und das richtige Handwerkszeug – genau das leistet Lean Leadership!

14:00 Uhr

Ungeplante Stillstände von Systemen, Maschinen und Anlagen verursachen sowohl Betreibern als auch Herstellern hohe Kosten und binden Ressourcen – heutzutage werden Ersatzteile und Fehler überwiegend noch manuell identifiziert und behoben.

15:00 Uhr

Praktisch alle Mitarbeiter müssen datenbasierte Entscheidungen treffen um zum Gesamterfolg des Unternehmens beizutragen. Das ist nichts Neues – Dennoch sehen wir noch heute Unternehmen von der Bildfläche verschwinden, die diesem Prinzip nicht ausreichend folgen.

16:00 Uhr

Slot 26.6
Vortragstitel folgt

17:00 Uhr

Slot 26.7
Vortragstitel folgt

18:00 Uhr

Slot 26.8
Vortragstitel folgt

19:00 Uhr

Slot 26.9
Vortragstitel folgt

27. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Slot 27.2
Vortragstitel folgt

11:00 Uhr

Slot 27.2
Vortragstitel folgt

12:00 Uhr

Slot 27.3
Vortragstitel folgt

14:00 Uhr

Slot 27.4
Vortragstitel folgt

15:00 Uhr

Slot 27.5
Vortragstitel folgt

16:00 Uhr

In einer Zeit, in der häufig die Orientierung von außen fehlt, können wir auf eine wertvolle Ressource zurückgreifen: auf unsere Persönlichkeit.

17:00 Uhr

Slot 27.7
Vortragstitel folgt

18:00 Uhr

Slot 27.8
Vortragstitel folgt

19:00 Uhr

Slot 27.9
Vortragstitel folgt

28. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Lean Energy Management
Bosch Energy and Building Solutions
Im Rahmen des #LATC2021@Home steht an diesem Tag das Thema "Lean meets energy – lean saves energy." im Vordergrund und wird durch die Bosch Energy and Building Solutions Deutschland gestaltet. Das umfassende Programm beginnt an diesem Tag um 10:00 Uhr und wird im Stundentakt durchgehend bis 17:00 Uhr behandelt.

29. Januar

9:00 Uhr

Eröffnung

10:00 Uhr

Slot 29.1
Vortragstitel folgt

11:00 Uhr

Slot 29.2
Vortragstitel folgt

12:00 Uhr

Slot 29.3
Vortragstitel folgt

13:00 Uhr

Ein Praxisbericht über ein selbst entwickeltes Shopfloor-Management-System in der Möbelindustrie

14:00 Uhr

Die Reise der KIST Büro- und Objekteinrichtung GmbH und damit insbesondere die Reise von Dirk Rosenkranz auf dem Weg zu einer sich hoffentlich am Ende geänderten Organisation geht weiter. Basierend auf dem Gespräch mit Janine Kreienbrink beim #LATC2019 berichtet Dir Rosenkranz über Fortschritte aber auch die Rückschläge die sich auf der Reise ereignet haben.