#latc2022

Review: LATC 2022

Das größte und außergewöhnlichste LeanEvent im deutschsprachigen Raum

17. + 18. März 2022 Mannheim

Das LATC2022 – endlich wieder als Präsenzveranstaltung

Noch arbeiten wir an dieser Review-Seite zum #LATC2022. Ihr könnt Euch darauf verlassen, wir geben Vollgas, um das alles hier hübsch zu machen und auch Euch die Videomitschnitte der einzelnen Slots sowie die jeweiligen Vortragsfolien dazu zur Verfügung zu stellen.

Einen ausführlichen Rückblick auf das LATC2022 gibt es hier von Kamuran Sezer

So ziemlich auf den Tag genau waren drei Jahre vergangen, bis sich die #germanLEANcommunity erneut persönlich treffen konnte. Gefühlt hat das LATC-Orga-Team über 50 Pläne erstellt und diese coronabedingt immer wieder ändern müssen. Noch bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin war nicht klar, ob und wie das #LATC2022 stattfinden kann/wird. Am 17. + 18. März 2022 war es dann doch endlich wieder so weit und Ralf Volkmer konnte die #germanLEANcommunity mit „Herzlich Willkommen in Monnem, herzlich Willkommen beim #LATC2022“ begrüßen!

Denn bereits im September 2021 - mitten in einer Zeit von Unsicherheit in Bezug auf die steigenden Corona-Inzidenz-Zahlen - mussten wir uns festlegen, wo und mit welcher Anzahl an Teilnehmenden wir das LATC2022 durchführen werden. Schweren Herzens hatten wir beschlossen, die maximale Anzahl der Teilnehmenden vor Ort auf 200 zu begrenzen. Klar war uns aber auch, dass wir für all diejenigen, die kein Ticket zur Präsenzteilnahme mehr ergattern konnten, aber auch für alle anderen, welchen eine Teilnahme vor Ort nicht möglich war, einen LiveStream anbieten müssen. Genutzt haben dieses LATC2022 LiveStream Angebot schließlich 515 Nutzerinnen und Nutzer der LeanBase. Teilgenommen am #LATC2022 haben damit insgesamt 715 LeanFreaks, was uns einfach nur sehr freut.

Inhaltlich standen natürlich die unterschiedlichsten Facetten im Kontext zu Lean im Mittelpunkt. Doch wie „üblich“ bei LeanAroundTheClock blicken wir mit den präsentierten Beiträgen auch über den „Tellerrand“: wie beispielsweise mit dem Impuls „Work the System„ von Niels Pfläging, dem Beitrag „Über ein Jahrhundert Scrum - Aus der Ideengeschichte zu Lean und Agil“ von Jan Fischbach, dem Beitrag „Bedeutet Selbstorganisation, dass jeder nur noch macht, worauf er Lust hat?“ von Peter Rubarth und „Kein Lean Management ohne Team Management“ vom zweifachen Olympia-Goldmedaillengewinner und ehemaligen Herren Hockey-Bundestrainer Stefan Kermas.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns selbstverständlich ebenfalls bei allen anderen Impulsgebenden wie Antje Behrens, Katrin Neubronner, Prof. Dr. Peter Kuhlang, Sebastian Reimer, Oliver Merhof, Markus Frink, Dr. Steffen Rast, Christian Kühn, Dr. Julia Boppert, Karsten Jelinek, Björn Richerzhagen, Katja Maas & Jörg Nötzel, Götz Müller, Dr. Christian Hertle und Ute Henrich.

Hinweis: Alle Impulsbeiträge werden zum Abruf inkl. aller Vortragsfolien bei uns auf der LeanOnlineAcademy unter Vorträge & Impulse zu finden sein.

Unser besonderer Dank geht zusätzlich an die zahlreichen Aussteller des LATC2022, welche - teilweise erneut bzw. seit vielen Jahren – auch in diesem Jahr ihre Produkte und/oder Dienstleistungen auf dem #LATC2022 vorstellten. Hier möchten wir nennen: Neolog GmbH, MTM ASSOCIATION e.V., soletti cosulting GmbH, apra-norm Elektromechanik GmbH, GE Renewable Energy, MINUATIS GmbH, SIEBEN - The Lean Expert Company – Martin Dahinten, Simplan GmbH, das Team der Team 24x7 GmbH, das CiP | Center für industrielle Produktivität, Ulrich Schleuter Consulting & das TPM-Institut sowie die WEIGANG AG.

Ein ganz besonderes Highlight des LATC2022 war darüber hinaus die erstmalige Vergabe des LeanBaseAward. Dies in den Kategorien: „Newcomer“, „Unternehmung“ sowie in der Kategorie „Trainings- und Beratungsorganisation“. Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien sind:

Wie immer geht unser ganz besonderer Dank auch an all die Menschen hinter dem „Bühnenlicht“, da ohne deren Engagement eine Veranstaltung dieser Art nicht möglich bzw. machbar wäre!
Daher danken wir: dem Sicherheitspersonal der Firma LIeblang GmbH, der Mannheimer Messegesellschaft MAHAB GmbH, der SVT GmbH, dem Team von Licht, Kamera und Ton, der Theo Fischer GmbH und all den zahlreichen Reinigungskräften.

Und das sagen die Teilnehmenden über das #LATC2022

24 Speakers
2 Tage
22 Vorträge
12 Aussteller

Eindrücke vom Event

#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022
#latc2022

Aussteller

Neolog GmbH

Neolog GmbH

Unter dem Motto „Individualität – und zwar günstig“ erhalten Kunden passgenaue Einrichtungen für Fertigung, Montage und Logistik. Das Portfolio der Serviceoase umfasst ergonomische Arbeitsplätze und Transportgeräte, Materialordnung und Materialfluss, Picking und Intralogistik, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Lean Service Institute

Lean Service Institute

Als Umsetzungsbegleiter unterstützen wir unsere Kunden bei der wirksamen Anwendung der Lean-Prinzipien im Unternehmen. Dabei liegt unser Fokus auf den administrativen Bereichen. Hintergrund dieser Fokussierung ist das hier nachgewiesen höherliegende Verbesserungspotenzial.

MTM ASSOCIATION e. V.

MTM ASSOCIATION e. V.

MTM (Methods-Time Measurement) ist der international anerkannte Methodenstandard zur Beschreibung, Bewertung und Gestaltung menschlicher Arbeit. Mit MTM können Unternehmen Prozesse, Produkte und Personalbedarf exakt kalkulieren, die Produktivität signifikant steigern und gleichzeitig die Gesundheit ihrer Mitarbeiter erhalten.

Lean & Kaizen Shop by SIEBEN

Lean & Kaizen Shop by SIEBEN

Methoden-Koffer für Prozess- und Wertstromanalysen
Smarte und effektive Wege zur Visualisierung und Optimierung Ihrer Wertströme und Prozesse: Wir haben die perfekte Lösung für Sie. Sie erleichtert Ihnen die Vorbereitung und Durchführung von Prozess- und Wertstromanalysen erheblich, versprochen!

SimPlan AG

SimPlan AG

Mit SimVSM erfassen Sie Ihren Wertstrom per Drag & Drop auf einem mobilen Endgerät oder in einer Desktopanwendung, erstellen schnell und einfach alternative Modellierungsvarianten und analysieren Ihren digitalisierten Wertstrom bereits während der Modellierung mit statischen KPIs.

Simulieren Sie Ihren Wertstrom mit SimVSM Pro, um den Einfluss dynamischer Parameter wie Zufalls- und Störgrößen zu ermitteln und damit den Systemzustand im Zeitverlauf genauer (im Vergleich zu aggregierten Durchschnittswerten) zu beleuchten

soletti consulting GmbH

soletti consulting GmbH

Wir sind LEAN Profis – gehen allerdings einen Schritt weiter! Das Team um Prof. Sebastian Allegretti will gemeinsam mit seinen Kunden clevere Lösungen finden, die die richtigen Themen zum richtigen Zeitpunkt in den Fokus stellen. Nur so können Unternehmen in Zukunft flexibel, effizient und kostenbewusst agieren und sich nicht verzetteln.