Visuelles Management

Der Einsatz von Visualisierungen ist ein integraler Bestandteil der Lean Philosophie und dient als Führungsinstrument. In diesem Kontext können Probleme nur gelöst werden, wenn sie sichtbar sind. Mitarbeiter sollen dahingehend so leicht, effizient und anschaulich wie möglich informiert werden, so dass sie jederzeit in der Lage sind, vor Ort Situationen beurteilen zu können. Dabei ist anzustreben, dass Informationen in Echtzeit vorliegen, um Ziele, Aktivitäten, Sol-Ist-Vergleiche, Erfolge und Abweichungen für alle Beteiligten transparent zu machen.

Zur Visualisierung stehen vielfältige Instrumente zur Verfügung, wie z.B.:

  • Informationstafeln
  • Symbole, Grafiken, Piktogramme (z.B. A3-Report, Ishikawa-Diagramm)
  • Aushänge
  • Plakate
  • Ampelindikatoren und Lampen (Andon)
  • Karten (Kanban)
  • Farbmarkierungen
  • Akustische Signale
  • Filme

Inhalte von Visualisierungen können z.B. sein:

  • Bestände
  • Mengen
  • Kennzahlen
  • Realisierte Ideen und/oder Vorschläge
  • Maßnahmen
  • Ziele/Zielerreichungsgrade, Meilensteine
  • Ergebnisse von Arbeitsgruppen oder -einheiten (z.B. als Richtlinie, interner Vergleich – Achtung: die Verwendung als Wettbewerbsinstrument ist hier kritisch zu sehen)
  • innerbetriebliche Verkehrswege (z.B. durch einheitliche Farbgebung)
  • Markierungen für Aufbewahrungsorte (z.B. für Werkzeug)

Mit visuellem Management soll das Verständnis für die eigene Beteiligung am Gesamtprozess und damit an der Zielerreichung gefördert und ggfs. gesteigert werden. Weiterhin sollen Unstimmigkeiten/Abweichungen/Probleme aufgedeckt werden, um die kontinuierliche Verbesserung zu fördern.

Bildquelle: Qubes


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

„Work smarter, not harder“ - wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-Gedankens im People & Culture Bereich helfen

„Work smarter, not harder“ - wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-Gedankens im People & Culture Bereich helfen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Wie schafft man die Einführung und Etablierung des Lean-Gedanken als erster deutscher Admin-Bereich der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH? Und wie macht man dies so erfolgreich, dass das...

Lean Administration @ Lidl - Die schnellste und schlankste Verwaltung für den besten Einkauf im Handel

Lean Administration @ Lidl - Die schnellste und schlankste Verwaltung für den besten Einkauf im Handel

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2016 um 11:39 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Durch das rasante Wachstum im In- und Ausland entwickelte sich Lidl in den vergangenen 45 Jahren zu einen der weltweit größten und erfolgreichsten Handelsketten im Discount-Segment. Was Lidl seit...

Was machen, wenn die Führer weg sind?

Was machen, wenn die Führer weg sind?

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Wollen wir die anstehenden Herausforderungen meistern, muss sich unser Führungsverständnis einem radikalen Wandel unterziehen.“ „Alle die sagen, wir brauchen keine Hierarchien mehr, werden schon...

Change Manager: Gängige Eigenschaften – Top oder Flop?

Change Manager: Gängige Eigenschaften – Top oder Flop?

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 02. 2018 um 16:38 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Über Change Management wurden wahrscheinlich zig Tausend Bücher und Millionen an Beiträgen im Internet geschrieben. Dennoch wird eine Facette kaum je richtig berührt.Was sind denn die wirklich...

LiveStream-Event: Die Finalisten des LeanBaseAward2023 stellen sich vor!

LiveStream-Event: Die Finalisten des LeanBaseAward2023 stellen sich vor!

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 12. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie im bereits im vergangenen Jahr haben wir in diesem Jahr erneut aufgerufen, sich am LeanBaseAward2023 zu beteiligen. Nun stehen die Finalisten fest. Am 16. Dezember ab 09:00 Uhr stellen sich...

Wissenschaftliches Denken: "Dann relevant, wenn es um Unsicherheiten geht"

Wissenschaftliches Denken: "Dann relevant, wenn es um Unsicherheiten geht"

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 11. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine wissenschaftliche Denkweise ist nicht nur in der Forschung elementar, sie wird auch für Unternehmen immer wichtiger. Als Grundlage der Zusammenarbeit kann es Unternehmen dabei helfen,...

Sebastian Reimer über Lean in der Administration

Sebastian Reimer über Lean in der Administration

Beitrag im LeanStammtisch Dresden
am 10. 05. 2021 um 20:01 Uhr

Lean in der Administration einzuführen ist eine sehr herausfordernde Aufgabe, von der viele gerne die Finger lassen würden. Es gibt viel zu viele Unterschiede zwischen Administration und Produktion oder aber auch schwer beobachtbare Abläufe. Für Sebastian Reimer ist das alles kein Problem! Doch keine Sorge, der stellt sich jetzt nicht mit Klemmbrett bewaffnet minter eine/n jede/n Einzelne/n....

Cardboard Engineering

Eintrag im LeanLexicon