A3-Report

Bei Toyota hat sich der A3-Report, also ein Bericht auf einem DIN A3-Papier, als Standardmedium etabliert. Auf ihm werden viele Einzelheiten zu einer Problemlösung, eines Projektstatus, eines Budgetantrags oder Ähnlichem meist visuell zusammengefasst.

Ein A3-Report ist ein Bericht auf einem DIN A3-Papierformat, der sich nach der nach der PDCA Logik gliedert, möglichst wenige Wörter beinhaltet und visuell einen Sachverhalt schnell und einfach erklärt.

Das Ziel der Erstellung eines A3-Reports ist es, einen Problemlösungsprozess so einfach, so visuell und so nachvollziehbar wie nur möglich auf nur einem Blatt Papier zu erläutern, so dass jeder im Unternehmen aber auch außerhalb des Unternehmens (z.B. vom Kunden) versteht, welches Problem gelöst wurde, was dazu getan wurde und welche Auswirkungen dies auf den Kundenwert hatte.

A3-Reports folgen unterschiedlichen Standard-Layouts je nach Anwendungsbereich. Charakteristisch ist es, möglichst viele Kern-Informationen visuell und pointiert auf einem Blatt zusammenzufassen und darzustellen. Oft findet man auf dem A3 auch die Unterschriften derjenigen, die bereit im Nemawashi-Prozess das jeweilige Papier konsultiert haben.

Das könnte Dich auch interessieren: Das A3-Formular – denken und kommunizieren auf einem Stück Papier

Quelle: in Anlehnung an (Shook & Marchwinski, 2014)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

A Fool with a Tool - Folge 64

A Fool with a Tool - Folge 64

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:39 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es ließ dem Interviewer keine Ruhe, was Dr. Nemo letzte Woche sagte, nämlich: „Ich habe etwas übersehen in meinem Managementleben.“ Das aus dem Munde eines Allgewaltigen...

4. Treffen am 18.07.2019

4. Treffen am 18.07.2019

Beitrag im LeanStammtisch Warstein
am 19. 07. 2019 um 09:11 Uhr

Der 4. Lean Stammtisch Warstein fand im PROCAD-Show-Truck statt. Hier informierten wir uns und dikutierten über digitales Produktdatenmanagement.

#017 | New Work für die Generation 50+

#017 | New Work für die Generation 50+

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 04. 2019 um 05:50 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Na, angefixt von New Work? Laloux und Konsorten gelesen und jetzt setzt Du eine supertolle Bewerbung für ein hippes New Work Unternehmen auf? Doch leider ist die stylische Youngster-Butze mit...

Die Kinder des Dr. h.c Any Nemo - Folge 28

Die Kinder des Dr. h.c Any Nemo - Folge 28

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:32 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Hinter dem Kleid des Marmors der Fassaden, hinter dem strahlenden Licht der Bühnen der großen Welt lebt und arbeitet ein Mensch.Herr Dr. h.c. Any Nemo, CEO des größten...

Aus Fehlern lernen!

Aus Fehlern lernen!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Aus Fehlern lernen macht klug, das wissen wir!

#1 - Wir stellen uns und #WasHastDuHeuteGelernt vor

#1 - Wir stellen uns und #WasHastDuHeuteGelernt vor

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 04. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: #WasHastDuHeuteGelernt

Die Freude und die Leidenschaft, mit Menschen zusammen zu arbeiten und stetig Organisationen weiter zu entwickeln – das verbindet Christian und Franziska. In der ersten Folge ihres Podcasts...

James P. Womack

Eintrag im LeanLexicon
Serviceoase live und direkt

Serviceoase live und direkt

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kategorie: LeanLiveStreamingDays

Als Tagesabschluss stellt sich die Serviceoase Ihren Fragen. Über die bereitgestellten Kanäle der Leanbase freuen sich die NeoLog Experten auf Ihre Fragen, kleinen Probleme oder Anregungen.