A3-Report

Bei Toyota hat sich der A3-Report, also ein Bericht auf einem DIN A3-Papier, als Standardmedium etabliert. Auf ihm werden viele Einzelheiten zu einer Problemlösung, eines Projektstatus, eines Budgetantrags oder Ähnlichem meist visuell zusammengefasst.

Ein A3-Report ist ein Bericht auf einem DIN A3-Papierformat, der sich nach der nach der PDCA Logik gliedert, möglichst wenige Wörter beinhaltet und visuell einen Sachverhalt schnell und einfach erklärt.

Das Ziel der Erstellung eines A3-Reports ist es, einen Problemlösungsprozess so einfach, so visuell und so nachvollziehbar wie nur möglich auf nur einem Blatt Papier zu erläutern, so dass jeder im Unternehmen aber auch außerhalb des Unternehmens (z.B. vom Kunden) versteht, welches Problem gelöst wurde, was dazu getan wurde und welche Auswirkungen dies auf den Kundenwert hatte.

A3-Reports folgen unterschiedlichen Standard-Layouts je nach Anwendungsbereich. Charakteristisch ist es, möglichst viele Kern-Informationen visuell und pointiert auf einem Blatt zusammenzufassen und darzustellen. Oft findet man auf dem A3 auch die Unterschriften derjenigen, die bereit im Nemawashi-Prozess das jeweilige Papier konsultiert haben.

Quelle: in Anlehnung an (Shook & Marchwinski, 2014)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Methoden der Materialbedarfsplanung unter besonderer Berücksichtigung der ABC- und XYZ-Analyse

Methoden der Materialbedarfsplanung unter besonderer Berücksichtigung der ABC- und XYZ-Analyse

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Jochen Schneider

LEAN IN DER PHARMAZEUTISCHEN INDUSTRIE

LEAN IN DER PHARMAZEUTISCHEN INDUSTRIE

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Videomitschnitt des Vortragsslot von Eckardt Grethlein auf dem #LATC2019 ERFOLGSFAKTOR TROTZ REGULIERTEM UMFELD

11. Episode

11. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 08. 09. 2018 um 11:04 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Resümee

Schwarzbrennen - die Firma in der Firma

Schwarzbrennen - die Firma in der Firma

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Wenn sich alle Menschen in unserer Firma nur strikt an die Vorschriften halten, Dienst nach Vorschrift machen, eine Kultur des Gehorsams leben, dann haben diese Firmen auf Dauer wenig...

Auf ganzer Linie – der Mensch im Mittelpunkt der Forschung Industrie 4.0

Auf ganzer Linie – der Mensch im Mittelpunkt der Forschung Industrie 4.0

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 01. 2016 um 17:44 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ein Besuch bei den Zukunftsforschern am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften der TU München in Garching zeigt, wie die Zukunft für den Menschen im Industrie...

Lean Production vs. Planwirtschaft

Lean Production vs. Planwirtschaft

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:49 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Zur Zeit beobachte ich, dass es in verschiedenen Firmen, die eigentlich „Lean" sein wollen, einen Trend zurück zur Planwirtschaft gibt. Aktuell reden wir bei uns sogar wieder von 5...

Spitzenrhetorik ... Folge 162

Spitzenrhetorik ... Folge 162

Podcast auf LeanPublishing
am 22. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Hoc factum sit ..."

Größe und Wahnsinn ... Folge 124

Größe und Wahnsinn ... Folge 124

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 12. 2018 um 15:52 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Großen dieser Welt - seien es die Großen, weil sie mächtig sind, wie unser Dr. h.c. Any Nemo … oder große Künstler - haben eines gemeinsam. Die...