Ishikawa-Diagramm

Ein Ishikawa-Diagramm ist eine graphische Darstellung von Ursachen, die ein Ergebnis / eine Wirkung maßgeblich beeinflussen.

Das Ishikawa-Diagramm wurde Anfang der 1940er Jahre vom japanischen Wissenschaftler Kaoru Ishikawa entwickelt und später auch nach ihm benannt. Diese Technik wurde ursprünglich im Rahmen des Qualitätsmanagements zur Analyse von Qualitätsproblemen und deren Ursachen angewendet. Heute lässt sie sich auch auf andere Problemfelder übertragen und hat eine weltweite Verbreitung gefunden.

Das Ursache-Wirkungs-Diagramm ist eine Diagrammform, die Kausalitätsbeziehungen darstellt. Ein Ursache-Wirkungs-Diagramm ist eine graphische Darstellung von Ursachen, die zu einem Ergebnis führen oder dieses maßgeblich beeinflussen. Alle Problemursachen sollen so identifiziert und ihre Abhängigkeiten mit Hilfe des Diagramms dargestellt werden.

Quelle: in Anlehnung an: (Deming, Reprint (2000)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Effektivität

Eintrag im LeanLexicon
LEAN, aber ohne lean ...

LEAN, aber ohne lean ...

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 04. 2019 um 11:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

oder über den Versuch, das Lean-Gedankengut in einem Handelsunternehmen zu etablieren! Im Gespräch mit Dirk Rosenkranz auf dem #LATC2019

Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska über Industrie 4.0 auf dem #ctk2016

Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska über Industrie 4.0 auf dem #ctk2016

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 08. 2017 um 19:27 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Videomitschnitt zum Vortrag von Prof. Dr. Andreas Syska auf dem V. Symposium Change to Kaizen in Mannheim

Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren.

Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren.

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Mit Wertstromdesign die Fabrik schlank machen

Wie kann ein Wandel in der Führungskultur gelingen?

Wie kann ein Wandel in der Führungskultur gelingen?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Vorträge - Impulse

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt entschied sich die Unternehmensleitung, sämtliche Gira Führungskräfte in der Verbesserungs- bzw. Coaching-Kata auszubilden.Anfang 2012 begann...

Dr. Nemo, der Clown und der blinde Fleck - Folge 39

Dr. Nemo, der Clown und der blinde Fleck - Folge 39

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:47 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Wer hätte das gedacht?Ein Clown im Vorstandsbüro von WMIA Incorporated. Und was für einer.Jedenfalls hinterlässt er offene Fragen, was ihn vom klassischen Berater unterscheidet,...

Teil 6: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Teil 6: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 01. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Diese Artikelserie begann mit einer Grundfrage: „Sind Unternehmen, die man als „schlank“ oder „lean“ beschreibt, krisensicher oder zumindest krisensicherer als die Unternehmen, die nicht „schlank“...

Leadership – die erste LeanDigitalConference ist online!

Leadership – die erste LeanDigitalConference ist online!

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 05. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Zum Themenkomplex #Leadership starten wir heute offiziell mit der ersten von aktuell insgesamt vier LeanDigitalConferences – weitere Themenfelder sind bereits in Arbeit.