#FiveQuestions an Andreas Götzer

#FiveQuestions an Andreas Götzer

#FiveQuestions about Lean Management an Andreas Götzer, Prozessbegleiter Gruppenarbeit bei der Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH & Co. KG

#leanmagazin
am 14. 02. 2020 um 01:00 Uhr in LeanMagazin von LKB


1. Womit beschäftigst Du Dich im Kontext zu Lean, Kaizen, KVP & Co. aktuell?

Wie bringe ich Menschen in die Veränderung? Wie wollen wir gemeinsam die Veränderung gestalten?
Die Befähigung der Menschen in strukturierter Problemlösung (PDCA) sowie die zielgerichtete, gemeinsame Kommunikation im Unternehmen beschäftigen mich derzeit sehr.

2. Was sind aus Deiner Sicht die kritischen Erfolgsfaktoren von Lean, Kaizen, KVP, & Co.?

  1. Führung, Führung, Führung!
    Ohne Führung und Vorleben durch die Führung, respektive Management, wird die Aussicht auf Erfolg schon ziemlich eng.
  2. Eine klare Vision und die Ableitung von Zielen verhindern ein heilloses Durcheinander an Methoden.
  3. Von Beginn an zu versuchen, eine Philosophie und Denkweise monetär zu bewerten.

3. Welchen Einfluss hat Deiner Meinung nach die Digitalisierung (Industrie 4.0) auf Lean, Kaizen, KVP & Co?

Die Digitalisierung wird unsere gemeinsame Kommunikation deutlich verändern bzw. hat diese bereits verändert. Daher wird es immer wichtiger werden, die persönliche Kommunikation auf dem Shopfloor zu fördern, wenn nicht sogar wieder zu erlernen. Die Diskussionsqualität muss deutlich steigen und die Findung eines Konsens wird an Wichtigkeit zunehmen. Denn jeder kann sich binnen Sekunden informieren und seine Meinung bilden. Diskussionen werden immer wichtiger werden. Persönlich und auf Augenhöhe!

4. Im Kontext zu Lean gibt es zahlreiche Methoden & Tools. Welche drei sind aus Deiner Sicht für alle, die sich mit Prozessorganisation beschäftigen, essentiell, also ein unbedingtes MUSS?

Wertstromanalyse, 5S, PDCA um ...

  1. ... den IST-Stand zu ermitteln, Potentiale zu identifizieren und Maßnahmen abzuleiten. Sowohl im direkten als auch in den indirekten Bereichen.
  2. ... Strukturen schaffen, um Best Practice festzuhalten. Wissen zu bündeln um Abläufe zu gestalten ohne das ein unnötiger Aufwand generiert wird.
  3. ... Probleme nachhaltig zu lösen und „Schnellschüsse" zu reduzieren. Gerade in einer immer komplexer werdenden Welt.

5. Welche Veranstaltung in Bezug auf Lean, Kaizen, KVP & Co. würdest Du der LeanCommunity empfehlen?

Natürlich das LeanAroundTheClock in Mannheim!!! Egal ob Du Dich mit Lean, Kaizen, KVP & Co. schon länger beschäftigst oder einfach mal erleben willst, was diese Begriffe bedeuten - ab zum #LATC in Mannheim! Hier noch mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht aus 2018 zum LATC: https://www.andreasgoetzer.de/leanaroundtheclock-2018-ich-war-dabei/.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

#LATC2020 - Wie man führt, ohne zu dominieren | Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

#LATC2020 - Wie man führt, ohne zu dominieren | Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Interview von Janine Kreienbrink mit dem #LATC2020 #NKNA20 – KeynoteSpeaker Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Arnold | Senior-Forschungs-Professor an der TU Kaiserslautern (Anmerkung: Wir bitten vorab, die...

#FiveQuestions an Stephan Löttgen

#FiveQuestions an Stephan Löttgen

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 02. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#FiveQuestions about Lean Management an Stephan Löttgen, Leader of Lean Development bei der Stommel Haus GmbH

The world ist not enough - Folge 70

The world ist not enough - Folge 70

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:50 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Der Interviewer fährt zu den Interviews durch die Straßen von Los Straneros, der Stadt, in der WMIA Incorporated, das größte Unternehmen der Welt, seinen Verwaltungssitz hat....

Sustainable Development Goals (SDGs) im Lean Management

Sustainable Development Goals (SDGs) im Lean Management

Event auf LeanEvents
Lean & Nachhaltigkeit

Unternehmen berühren mit allem was sie tun immer auch die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen: die Sustainable Development Goals, kurz SDGs. Für ein nachhaltiges Lean Management, welches insbesondere die 8. Verschwendungsart in den Fokus nimmt, kann es daher eine zukunftsweisende Strategie sein, sich künftig an den SDGs ausrichten.

16. Episode

16. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 08. 2018 um 11:28 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Einstieg in die Unternehmensprozesse

A3-Report

Eintrag im LeanLexicon
43. Episode

43. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wir können die Zukunft nicht komplett voraussehen… Aber wir können unsere Organisationen, Denkweisen, Systeme „evolutionstauglicher“ gestalten.

5 Gründe und Glaubensätze, warum Wissensmanagement oft nicht gelingt.

5 Gründe und Glaubensätze, warum Wissensmanagement oft nicht gelingt.

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 09. 2016 um 12:35 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Artikel geht auf die wichtigsten Gründe ein, warum Unternehmen immer wieder Probleme beim Umgang mit Wissen haben und sich mit Lösungskonzepten schwertun.