#FiveQuestions an Andreas Götzer

#FiveQuestions an Andreas Götzer

#FiveQuestions about Lean Management an Andreas Götzer, Prozessbegleiter Gruppenarbeit bei der Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH & Co. KG

#leanmagazin
am 14. 02. 2020 um 01:00 Uhr in LeanMagazin von LKB


1. Womit beschäftigst Du Dich im Kontext zu Lean, Kaizen, KVP & Co. aktuell?

Wie bringe ich Menschen in die Veränderung? Wie wollen wir gemeinsam die Veränderung gestalten?
Die Befähigung der Menschen in strukturierter Problemlösung (PDCA) sowie die zielgerichtete, gemeinsame Kommunikation im Unternehmen beschäftigen mich derzeit sehr.

2. Was sind aus Deiner Sicht die kritischen Erfolgsfaktoren von Lean, Kaizen, KVP, & Co.?

  1. Führung, Führung, Führung!
    Ohne Führung und Vorleben durch die Führung, respektive Management, wird die Aussicht auf Erfolg schon ziemlich eng.
  2. Eine klare Vision und die Ableitung von Zielen verhindern ein heilloses Durcheinander an Methoden.
  3. Von Beginn an zu versuchen, eine Philosophie und Denkweise monetär zu bewerten.

3. Welchen Einfluss hat Deiner Meinung nach die Digitalisierung (Industrie 4.0) auf Lean, Kaizen, KVP & Co?

Die Digitalisierung wird unsere gemeinsame Kommunikation deutlich verändern bzw. hat diese bereits verändert. Daher wird es immer wichtiger werden, die persönliche Kommunikation auf dem Shopfloor zu fördern, wenn nicht sogar wieder zu erlernen. Die Diskussionsqualität muss deutlich steigen und die Findung eines Konsens wird an Wichtigkeit zunehmen. Denn jeder kann sich binnen Sekunden informieren und seine Meinung bilden. Diskussionen werden immer wichtiger werden. Persönlich und auf Augenhöhe!

4. Im Kontext zu Lean gibt es zahlreiche Methoden & Tools. Welche drei sind aus Deiner Sicht für alle, die sich mit Prozessorganisation beschäftigen, essentiell, also ein unbedingtes MUSS?

Wertstromanalyse, 5S, PDCA um ...

  1. ... den IST-Stand zu ermitteln, Potentiale zu identifizieren und Maßnahmen abzuleiten. Sowohl im direkten als auch in den indirekten Bereichen.
  2. ... Strukturen schaffen, um Best Practice festzuhalten. Wissen zu bündeln um Abläufe zu gestalten ohne das ein unnötiger Aufwand generiert wird.
  3. ... Probleme nachhaltig zu lösen und „Schnellschüsse" zu reduzieren. Gerade in einer immer komplexer werdenden Welt.

5. Welche Veranstaltung in Bezug auf Lean, Kaizen, KVP & Co. würdest Du der LeanCommunity empfehlen?

Natürlich das LeanAroundTheClock in Mannheim!!! Egal ob Du Dich mit Lean, Kaizen, KVP & Co. schon länger beschäftigst oder einfach mal erleben willst, was diese Begriffe bedeuten - ab zum #LATC in Mannheim! Hier noch mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht aus 2018 zum LATC: https://www.andreasgoetzer.de/leanaroundtheclock-2018-ich-war-dabei/.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

(7) „Führung ist Teamsache“

(7) „Führung ist Teamsache“

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 350 Credits (3,50 €)
Kategorie: Erfolg ist ein Mannschaftssport

Nichts scheint Organisationsentwickler, Berater und Managementtrainer so sehr zu beschäftigen, wie die Frage nach Führung. Und dabei hat jeder seine eigene Definition. Was die meisten jedoch eint,...

Grundlagen der Fehlermöglichkeits und Einflussanalyse (FMEA)

Grundlagen der Fehlermöglichkeits und Einflussanalyse (FMEA)

Event auf LeanEvents
Methoden, Tools & Co.

Mit Struktur Risiken vermeiden, für bessere Produkte und Prozesse – von Beginn an Fehlerpotenziale erkennen, die Auswirkungen abschätzen, angemessene Gegenmaßnahmen treffen und Problemen an der Wurzel begegnen. Vom Systemdesign, über die Konstruktion und Produktion, bis zum Einsatzfall beim Kunden.

Je höller, desto döller

Je höller, desto döller

Beitrag auf LeanPublishing
am 28. 10. 2016 um 14:31 Uhr
Kanal: LeanMagazin

2003 schrieb ich für die Zeitschrift ‚HarvardManager‘ einen Artikel über Jürgen Höller. Eigentlich wollte ich ihn mit ‚je höller, um so döller‘...

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben

Podcast auf LeanPublishing
am 13. 02. 2018 um 16:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben, immer im direkten Kundenkontakt und jetzt bei der Digital Vikings GmbH im Einsatz

Das Geheimnis des Erfolgs des Dr. Nemo - Folge 55

Das Geheimnis des Erfolgs des Dr. Nemo - Folge 55

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:14 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Das größte Unternehmen der Welt, WMIA Incorporated, ist ja nicht zufällig so erfolgreich geworden.Die Frage ist natürlich - und wen würde das nicht interessieren - wie...

Podiumsdiskussion zum Thema „Industrie 4.0 und industrielle Wirklichkeit“

Podiumsdiskussion zum Thema „Industrie 4.0 und industrielle Wirklichkeit“

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 02. 2017 um 17:46 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der SCM-Kongress „Vision-Days“ der Wassermann AG am 25./26. Februar 2015 in München bot den Fachbesuchern intensiv diskutierte Vorträge von SCM-Experten der SEW-EURODRIVE GmbH...

Lean Administration erfolgreich einführen

Lean Administration erfolgreich einführen

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 05. 2017 um 18:50 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Serie: Lean Administration erfolgreich einführen – nützliche Tools und Werkzeuge

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 11. 2018 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine gute New Work Führung muss nachhaltig sein. Deshalb ist es sinnvoll zu wissen, welche Menschenbilder tief in unserer Gesellschaft stecken und welche davon eine potentielle Führungskraft...