Joerg Guenther

Joerg Guenther

Lean-Administration | Digitalisierung | Verlustjäger am Kunststoff-Institut

Geschäftsführer der KIMW Prüf- und Analyse GmbH
Mitglied bei infpro.org

Aktivitäten

  1. Joerg Guenther
    Joerg Guenther hat einen Beitrag geschrieben, am 29. August 2023 um 10:12 Uhr
    Wertschöpfungstage 2023 in Berlin

    am 13. /14. Oktober finden diese vom Institut für Produktionserhaltung e.V. unter der Headline "Industriestrategie 2030 reloaded" statt. Zu den hochkarätigen Sprechern gehören u.a. Jerome Debreu (Kiekert) und Jens Span (MdB).

    zu Programm und Anmeldung

    https://www.infpro.org/bwt-2030/

Kontakt & Informationen

E-Mail: guenther@kimw.de
Telefon: 023511064162

Karolinenstr. 8
58507 Lüdenscheid

Dipl.-Ing. Jörg Günther, Jahrgang 1969, studierte Maschinenbau mit der Fachrichtung Kunststofftechnik an der Märkischen Fachhochschule Iserlohn.

Seit 1995 ist er tätig am Kunststoff-Institut Lüdenscheid GmbH. Er arbeitete anfänglich in den Bereichen Qualitätsmanagement und Werkstoffprüfung/Schadensanalyse. Parallel dazu beschäftigte er sich mit der Technologie der Beschichtungs- und Dekorverfahren für Kunststoffformteile und leitete von 2000 bis 2013 den Bereich Oberflächentechnik.

Seit 2004 vertritt der das Kunststoff-Institut Lüdenscheid als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2009 kümmert er sich um die interne Einführung von Lean-Management und wurde in 2014 wurde er als Mitglied in die Cluster Excellence Expert Group aufgenommen 
(CEEG, by European Secretariat for ClusterAnalysis)

Seit 2013 ist er als Geschäftsführer der KIMW Prüf- und Analyse GmbH tätig und kümmert sich übergeordnet für alle Gesellschaften des Kunststoff-Instituts um das Qualitätsmanagement und die Digitaliserung.

 Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Wer folgt Joerg Guenther?

5 Nutzer folgen Joerg Guenther.

Ralf Volkmer

Ralf Volkmer

Wer besser werden will, braucht Zeit um besser zu werden. Wer keine Zeit hat wird halt nicht besser!

Learning Factory

Learning Factory

Unsere Arbeit basiert auf unserer Überzeugung, dass Akzeptanz und Nachhaltigkeit von Veränderungen in Organisationen und damit im Rahmen der Geschäftsprozessorganisation nur erreicht werden kann, wenn die Grundidee zur ständigen Verbesserung nachvollzogen und in die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen und damit in die Unternehmenskultur dauerhaft integriert werden kann.

Angela Fuhr

Angela Fuhr

Ich möchte gemeinsam mit meinen Kolleg:innen dazu beitragen, dass das Gedankengut des LeanManagement eine breite Öffentlichkeit findet. Daher lade ich alle dazu ein, unsere Angebote und Möglichkeiten, die wir mit der LeanBase geschaffen haben, zu nutzen, ob als Anbieter, Nachfrager oder Interessierter - von Auszubildenden, Studentinnen und Studenten, Mitarbeitenden vom Shopfloor oder dem...

Christoph Veitlbauer

Christoph Veitlbauer

Im Laufe meiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der NeoLog GmbH konnte ich mein Wissen in Themengebieten wie Ergonomie, Arbeitssicherheit, ESD; CE und Lean weiter ausbauen. Heute unterstütze ich, als studierter Ergonomie Spezialist, die Kunden der NeoLog GmbH mit den Werkzeugen der LEPO-Beratung bei der Weiterentwicklung der internen Prozesse im Bereich Materialfluss und...

LeanBase

LeanBase

Wir sind Deine Suchmaschine, Wissensquelle und Community-Plattform für Alles, was sich mit Geschäftsprozessen in Unternehmen und Organisationen beschäftigt. Von A wie Agil bis Z wie Zielableitung findest Du bei uns fundiertes und praxiserprobtes Fach-Knowhow von Expert:innen in Text, Bild und Video.

Weitere Inhalte

Kennst Du schon LeanAroundTheClock?

  • größtes LeanEvent im deutschsprachigen Raum
  • Szenetreffen der deutschsprachigen LEANcommunity
  • ohne Namensschild und Hierarchie – come as you are

Weitere Inhalte auf LeanNetwork

Conny Dethloff

Conny Dethloff

Conny Dethloff ist im Jahr 1974 geboren und hat sein Studium als diplomierter Mathematiker 1999 abgeschlossen. Direkt im Anschluss ist er in die Wirtschaft aktiv eingestiegen, bis 2011 als Unternehmensberater bei PwC und IBM Deutschland GmbH und ab dem Jahre 2012 bei der OTTO GmbH & Co KG

CREFORM Technik GmbH

CREFORM Technik GmbH

CREFORM ist führender deutscher Hersteller von Materialhandling- und Automatisierungssystemen, sowie Erfinder der heutzutage weltweit bekannten Rohrstecksysteme. Unsere Fachkompetenz liegt in maßgeschneiderten Lösungen, in Form von Lean-Beratungen, Workshops und der Entwicklung individueller Projekte, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Lothar Schmiegel

Lothar Schmiegel

Seit 1980 arbeite ich in der Getränkeindustrie, mehrere Stationen brachten mich 2007 als Instandhaltungsleiter zum Gerolsteiner Brunnen. Ich bin als Referent und Sprecher zu Themen der Instandhaltung sowie von Führung- und Entwicklungsthemen. Nach Abschluss einer mehrjährigen Ausbildung zum Coach und Berater, bin ich im Bereich Personal- und Führungskräfte Entwicklung nebenberuflich tätig.

Christoph Veitlbauer

Christoph Veitlbauer

Im Laufe meiner Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der NeoLog GmbH konnte ich mein Wissen in Themengebieten wie Ergonomie, Arbeitssicherheit, ESD; CE und Lean weiter ausbauen. Heute unterstütze ich, als studierter Ergonomie Spezialist, die Kunden der NeoLog GmbH mit den Werkzeugen der LEPO-Beratung bei der Weiterentwicklung der internen Prozesse im Bereich Materialfluss und...