Wertstromdiagramm

In einem Wertstromdiagramm werden die kompletten Material- und Informationsflüsse einer Wertschöpfungskette, vom Kunden über die Produktion bis zum Lieferanten.

Es werden sechs Grundelemente der Wertstromdarstellung unterschieden:

  1. Produktionsprozesse beschreiben (sowohl in der eigenen Fabrik, als auch bei externen Bearbeitungen)
  2. Geschäftsprozesse beschreiben (Auftragsabwicklung, Produktionsplanung und –Steuerung)
  3. Materialflüsse beschreiben (Materialflüsse beschreiben den Transport der Materialien zwischen den Produktionsprozessen einschließlich der Bestände)
  4. Informationsflüsse beschreiben (Informationsflüsse beschreiben die transferierten Daten und Dokumente zwischen den Geschäftsprozessen und hin zu den Produktionsprozessen inklusive der Datenfrequenz)
  5. Darstellung der Kundenforderungen (Abbildung des vom Kunden geforderten Outputs einer Unternehmung)
  6. Darstellung des Lieferanten (Beschreibt die Versorgung der Produktion mit entsprechenden Rohmaterialien und Zukaufteilen)

Das könnte Dich auch interessieren: Schlanke Produktion mit Wertstromanalyse und /-design

Quelle: in Anlehnung an: (Erlach, Wertstromdesign: Der Weg zur schlanken Fabrik, 2010, S. 32 f.); Bildquelle: (Erlach, Wertstromdesign: Der Weg zur schlanken Fabrik, 2010, S. 33)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

YOKOTEN

Eintrag im LeanLexicon
On-line 3D Indoor Lokalisierung

On-line 3D Indoor Lokalisierung

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 17:49 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Nikolai von Loeper ist Geschäftsführer von Kinexon Industries. Seine Firma lokalisiert mit Hilfe von Tags Dinge vom Ladungsträger bis zum Gabelstapler auf wenige Zentimeter genau und...

Kennzahlen / KPI

Kennzahlen / KPI

LernModul auf LeanOnlineAcademy
15 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Der Begriff KPI (Key Performance Indicator) bzw. Leistungskennzahl bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre Kennzahlen, anhand derer der Fortschritt oder der Erfüllungsgrad hinsichtlich wichtiger...

Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führungskräfte und alle andere Menschen

Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führungskräfte und alle andere Menschen

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Genchi Genbutsu, go Gemba, Hansei, Hoshin Kanri und KATA. Sie verstehen nur „Bahnhof“? Wie wäre es mit: es braucht einen Kulturwandel um die Lean Transformation in Unternehmen...

Lean Office – schlanke Prozesse nicht nur in der Produktion

Lean Office – schlanke Prozesse nicht nur in der Produktion

Event auf LeanEvents
Lean Administration

Lean Prinzipien, die aus der Produktion stammen, lassen sich ins Büro übertragen und ermöglichen auch dort viele Verbesserungen. In dieser Schulung lernen Sie die Lean Prinzipien kennen und erfahren, wie diese auf die Administration übertragen werden können.

Lean - eine Liebesgeschichte...

Lean - eine Liebesgeschichte...

Beitrag im LeanStammtisch Ulm
am 28. 06. 2019 um 11:30 Uhr

Der LeanStammtischUlm geht in die 2. Runde!

ESKODIA

ESKODIA

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Entwicklung von Selbstorganisationskompetenzen in digitalisierten, industriellen Arbeitsumgebungen

Lean Administration: Methoden zur Prozessvisualisierung und -optimierung, Tätigkeitsanalyse, Kennzahlen und Office Management

Lean Administration: Methoden zur Prozessvisualisierung und -optimierung, Tätigkeitsanalyse, Kennzahlen und Office Management

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Administration

von Sarah Schewe