Heijunka

Heijunka bedeutet im technischen Sinne „etwas einebnen, nivellieren“.

Der japanische Begriff: Heijunka (平準化) beinhaltet die Zeichen HEI () mit der Bedeutung „plan, eben“ und JUN (準) für „halb, semi“. Heijunka bedeutet im technischen Sinne „etwas einebnen, nivellieren“.

Eine geglättete oder nivellierte Produktion verfolgt das Ziel, die vom Markt kommenden, in Volumen und Varianz extrem schwankenden Kundenwünsche so zu organisieren und so zu steuern, dass die Umsetzung in einem nahezu regelmäßigen Arbeitsrhythmus erfolgen kann. Die Regelmäßigkeit sorgt für Ruhe, Gleichmäßigkeit und damit sparsamen Ressourceneinsatz. Fehler durch Stress, Hektik oder ungleiche Abläufe werden vermieden.

Das könnte Dich auch interessieren: Grundlagen Heijunka (Produktionsglättung)

Quelle: in Anlehnung an: (Ohno, Toyota Production System: Beyond Large-Scale Production, 1988);  (Shook & Marchwinski, 2014); (Narusawa, 2009)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Lean Production vs. Planwirtschaft

Lean Production vs. Planwirtschaft

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 10. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Zur Zeit beobachte ich, dass es in verschiedenen Firmen, die eigentlich „Lean" sein wollen, einen Trend zurück zur Planwirtschaft gibt. Aktuell reden wir bei uns sogar wieder von 5 Jahresplänen und...

Lean, Kaizen, KVP: Gefangen in der Methodenfalle

Lean, Kaizen, KVP: Gefangen in der Methodenfalle

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 11. 2016 um 17:01 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das Denken und Handeln von gestern und heute ist mit den Herausforderungen von Morgen in weiten Teilen nicht kompatibel. Bei den Themen Lean, Kaizen und Co. ist diese Tatsache besonders deutlich...

LeanMarketPlace ist online!

LeanMarketPlace ist online!

Beitrag auf LeanPublishing
am 29. 06. 2019 um 07:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit dem LeanMarketPlace haben wir nun (endlich) eine weitere Anwendung auf der LeanBase realisiert, auf welcher Anbieter von Produkten & Dienstleistungen im Kontext zu Lean, Kaizen, KVP, Agile...

Macht euch auf an den Ort des Geschehens

Macht euch auf an den Ort des Geschehens

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:04 Uhr
Kanal: LeanCast

Macht Euch auf an den Ort des Geschehens - Ein Appell an das ManagementGemba ist ein wichtiger Aspekt der Lean-Philosophie. Denn nur unmittelbar im Prozess lassen sich Verschwendungen beobachten...

Griff in die Methodenkiste: Lean Coffee

Griff in die Methodenkiste: Lean Coffee

Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 09. 2016 um 02:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Offener Austausch einfach und unkompliziert!

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 05. 2017 um 15:17 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man kommt in Unternehmen, die etwas auf sich halten und sogenannte Info-Tafeln in ihren Werkhallen aufgestellt haben.Da findet man eine Fülle von Charts, die in der Regel auch nach Themen wohl...

Gedanken zu "Entscheiden | Regeln vs. Prinzipien"

Gedanken zu "Entscheiden | Regeln vs. Prinzipien"

Podcast auf LeanPublishing
am 19. 01. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: Connys Gedanken zu ...

„Entscheiden“ oder „Entscheidungen treffen“ ist derzeit als Thema in aller Munde. Zu Recht. Denn jeder Mensch muss tagtäglich Entscheidungen treffen. Aber was sind Entscheidungen eigentlich? Können...

SHOJINKA

Eintrag im LeanLexicon