Purpose-Driven Organization

Purpose-Driven Organization

Diskussionen rund um "Purpose-Driven Organization" haben gerade Hochkonjunktur. Allerdings herrscht in mir der feste Glaube, dass es in diesen Diskussionen nicht darum gehen kann, Sinn und Zweck von Unternehmen zu definieren. Warum? Weil dieser bereits inhärent im System "Unternehmen" gegeben ist. Es geht um Selbsterhalt. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Was ist aber dann die wichtige Aufgabe dieser Diskussionen? Und warum geht es in diesen nicht um Inhalte?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mehr zu diesem Thema von Conny Dethloff finden Sie auch bei uns auf der LeanOnlineAcademy. Und wer Conny Dethloff einmal live erleben und sich mit ihm über seine Gedanken austauschen möchte sowie zusätzlich weitere Impulse beispielsweise zu LeanLeadership erhalten will, dem empfehlen wir den Impulsbeitrag "Gute Führung lässt sich nicht beschreiben, schlechte schon." im Rahmen der LeanDigitalConference.

#connysgedanken
am 20. 04. 2020 um 04:30 Uhr in Connys Gedanken zu ... von Conny Dethloff



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen