Spaghetti-Diagramm

Ein Spaghetti-Diagramm zeigt die Transportwege eines Produkts durch die verschiedenen Wertschöpfungsstufen und –bereiche. Diese aufgezeichneten Wege sehen bei vielen Organisationen aus, wie ein Teller voller Spaghetti – daher die Bezeichnung.

Die Erstellung eines Spaghetti-Diagramms ist eine sehr einfache und visuell überzeugende Darstellung von Verschwendung im Prozessablauf. Zuvor muss geprüft werden, welcher Weg aufgezeichnet werden soll: der eines Mitarbeiters / Stelleninhabers oder der eines Werkstückes.

  • Wenn die zurückgelegten Wege eines Mitarbeiters im Spaghetti-Diagramm skizziert wird, werden die Wege aus der Sicht des Mitarbeiters analysiert: Zu viele Linien deuten auf viel Bewegung und damit auf mangelnde Arbeitsplatzorganisation bzw. auf ein unzureichendes Layout hin.
  • Wenn die zurückgelegten Wege eines Werkstücks im Spaghetti-Diagramm skizziert werden, so ergeben sich Informationen über den Materialfluss und damit Informationen über „notwendige“ und unnötige Bewegungen des Werkstücks (Verschwendungsart „Transportieren“).

Quelle: In Anlehnung an: (Erlach, 2007); Bildquelle: Quelle: (Shook & Marchwinski, 2014, S. 91)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Die Uhr tickt! - Folge 97

Die Uhr tickt! - Folge 97

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:40 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es gibt so Einiges, worüber man nicht gern spricht ... schon gar nicht in der Öffentlichkeit und sowieso nicht bei WMIA Incorporated.Das ist verhüllt in Schweigen, worauf der Sand...

Die Kinder des Dr. h.c Any Nemo - Folge 28

Die Kinder des Dr. h.c Any Nemo - Folge 28

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:32 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Hinter dem Kleid des Marmors der Fassaden, hinter dem strahlenden Licht der Bühnen der großen Welt lebt und arbeitet ein Mensch.Herr Dr. h.c. Any Nemo, CEO des größten...

1. Episode

1. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 24. 09. 2018 um 20:05 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Krauss GmbH & Co. KG – eine Unternehmensbiographie

Echte Lösungen statt #BullshitBingo

Echte Lösungen statt #BullshitBingo

Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 08. 2017 um 11:17 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Willkommen im Maschinenraum der Unternehmen. Unten im Bauch eines alten Schiffes, wo es nach Kohle, Fett, Ruß und dem Schweiß der Heizer stinkt, der sich nach über 100 Jahren...

Kata für die Krise - Gute Führung in schwierigen Zeiten

Kata für die Krise - Gute Führung in schwierigen Zeiten

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kategorie: LeanLiveStreamingDays

Wir sprechen seit Jahren davon, dass die Welt volatiler und unvorhersehbarer wird; dass wir deshalb anpassungsfähiger und innovativer werden müssen. Die COVID-19-Krise ist keine einmaliger...

Der Mensch im Fokus

Der Mensch im Fokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 04. 2017 um 09:40 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben.Wir lassen Maschinen für uns Menschen arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns...

Wer war Henri Fayol?

Wer war Henri Fayol?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte
Kategorie: Persönlichkeiten

Fayol als einer der Begründer der Managementlehre betont im Gegensatz zum technokratischen Ansatz des Scientific Management die Rolle des einzelnen Managers und grenzt als einer der ersten die...

Wie funktioniert Lebensfähigkeit?

Wie funktioniert Lebensfähigkeit?

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:46 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Was haben Sportmannschaften, Insektenschwärme oder internationale Konzerne gemeinsam? Alle drei Organisationen sind in der Lage ihre Existenz aufrecht zu erhalten – sie...