Obeya

Obeya ist ein japanisches Wort und bedeutet „Großer Raum“.

Obeya ist aber auch ein Begriff für einen Projekt-Arbeitsraum mit beispielsweise aussagekräftigen Graphiken, visuellen Projekt-Meilensteinen oder visuellen Projektinformationen.

Ziel ist es, in einem Raum möglichst viele und relevante Informationen zusammenzubringen, so dass wenig Zeit für die Informationssuche verschwendet wird und der PDCA-Zyklus schnell durchgeführt werden kann.

In dem Obeya wird gearbeitet, präsentiert, recherchiert und die Informationen an den Wänden immer wieder neu aufbereitet. Meist ist der Raum mit einem Arbeitstisch / Stehtisch, Stühlen und Flipcharts / Beamer ausgestattet.

Quelle: in Anlehnung an: (Shook & Marchwinski, 2014)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

7 Verschwendungsarten

Eintrag im LeanLexicon
Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel

Lean Retail – Der lange Weg zur Kundenzufriedenheit im Handel

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Strukturelle Veränderungen durch globalisierte Märkte, in denen die Kunden eine zunehmende Transparenz sowie steigende Geschwindigkeit fordern, betreffen auch den Handel.

Shopfloor Management

Eintrag im LeanLexicon
Beratung | Projekte | Interim - Lean & Agilität

Beratung | Projekte | Interim - Lean & Agilität

Angebot im LeanMarketplace

Ich unterstütze Sie als Unternehmer eines kleinen oder mittleren Unternehmens bei der Systemoptimierung, bei nachhaltigen Veränderungen und Projekten zur Effizienzsteigerung in allen Bereichen Ihrer Supply Chain und den Serviceprozessen.

Die Bedeutung von Schnittstellen

Die Bedeutung von Schnittstellen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte
Kaegorie: Vorträge - Impulse

Durch immer komplexer werdende Anforderungen und damit einhergehend immer komplexer werdende Arbeitsgänge entstehen immer mehr Schnittstellen. Diese bewegen sich anhand der Wertschöpfungskette...

Planung - Notwendigkeit oder trügerische Sicherheit?

Planung - Notwendigkeit oder trügerische Sicherheit?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte
Kaegorie: Vorträge - Impulse

Warum Projekte erfolgreich bzw. warum Projekte nicht erfolgreich sind

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur

Angebot im LeanMarketplace

Unbestritten ist das Lieblingsfeld der deutschen Ingenieurskunst die detaillierte Optimierung von einzelnen Produktionsprozessen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Ausstoß.

Was ist ein Spaghetti-Diagramm?

Was ist ein Spaghetti-Diagramm?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Das Spaghetti-Diagramm dient der Visualisierung von Arbeitsabläufen und Materialflüssen. Das primäre Ziel bei der Anfertigung eines Spaghetti-Diagramms ist das Aufdecken von Verschwendung in...