Das Ishikawa-Diagramm

Das Ishikawa-Diagramm

Das Ishikawa-Diagramm oder Ursache-Wirkungs-Diagramm ist eine hervorragende Methode, um die potentiellen Ursachen für ein Problem zu sammeln.
Die Ishikawa-Analyse dient dazu, innerhalb des Teams in einem strukturierten Brainstorming alle Ideen zum Thema in übersichtlicher, graphischer Weise darzustellen.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Was zu viel ist, ist zu viel ... Folge 105

Was zu viel ist, ist zu viel ... Folge 105

Podcast auf LeanPublishing
am 23. 07. 2018 um 20:48 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es ist ein später, orangener, von Pastellfarben getränkter Himmel eines Nachmittags in Los Straneros, dem Verwaltungssitz von WMIA Incorporated.Dr. Nemo, der CEO dieses...

Die Kunst der lernenden Organisation

Die Kunst der lernenden Organisation

Podcast auf LeanPublishing
am 26. 10. 2018 um 10:51 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

#LATC2019SpeakerInterview mit dem Lean - Enthusiast: Christian Hölzenbein Christian Hölzenbein und seine Kollegen von der Factory Evolution GmbH sind überzeugt, dass Lean ganz...

Deutschland ist (fast) Schlusslicht im positiven Fehlermanagement

Deutschland ist (fast) Schlusslicht im positiven Fehlermanagement

Beitrag auf LeanPublishing
am 18. 07. 2018 um 09:34 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Fehler sind in Deutschland nach wie vor Karrierebremsen oder gar – stopper.In den USA sind Fehler hingegen längst salonfähig.

Macht, darüber spricht Mensch nicht!

Macht, darüber spricht Mensch nicht!

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 16. 12. 2017 um 12:55 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In dieser Sendung mit dem Titel "Macht, darüber spricht Mensch nicht!" diskutierten der Unternehmensdemokrat Dr. Andreas Zeuch und Conny Dethloff, BI Division Manager – OTTO GmbH & Co.

How to eat an elephant… eine Bemerkung an die Naivität im Umgang mit Kaizen

How to eat an elephant… eine Bemerkung an die Naivität im Umgang mit Kaizen

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 03. 2016 um 15:39 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Um es vorwegzunehmen: Einen Elefanten isst man nicht in einem Stück und nicht alles ist für jeden Magen essbar. Man schneidet sich eine kleine Scheibe ab, dann wieder eine…

On-line quality data capturing and visualization

On-line quality data capturing and visualization

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 01. 2019 um 16:00 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Dr. Eyal Kaufman and Martin Thöle from QualityLine, an Israel based start-up, explain about the importance of on-line processing of quality data for especially electronics manufacturing.

Der Mensch im Fokus

Der Mensch im Fokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 04. 2017 um 09:40 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben.Wir lassen Maschinen für uns Menschen arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns...

Six Sigma: Methoden und Statistik für die Praxis

Six Sigma: Methoden und Statistik für die Praxis

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Helge Toutenburg