Bearbeitungszeit

Unter der Bearbeitungszeit ist die Zeitspanne gemeint, die benötigt wird, wenn an einer Tätigkeit oder einem Produkt gearbeitet wird. Diese Zeit beinhaltet sowohl den manuellen Arbeitsinhalt des Mitarbeiters, als auch die Laufzeit des Betriebsmittels. Es geht um die Ausführzeit bzw. die unmittelbare Aufgabenerledigung.
Die Durchlaufzeit umfasst die Zeitspanne, die ein Teil von Rampe zu Rampe benötigt, also vom Input bis zum Output oder ein Auftrag von der Bedarfsäußerung des Kunden bis zur Lieferung an den Kunden. Um die Durchlaufzeit zu verkürzen, müssen Prozesse analysiert und optimiert werden.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.