Bearbeitungszeit

Unter der Bearbeitungszeit ist die Zeitspanne gemeint, die benötigt wird, wenn an einer Tätigkeit oder einem Produkt gearbeitet wird. Diese Zeit beinhaltet sowohl den manuellen Arbeitsinhalt des Mitarbeiters, als auch die Laufzeit des Betriebsmittels. Es geht um die Ausführzeit bzw. die unmittelbare Aufgabenerledigung.
Die Durchlaufzeit umfasst die Zeitspanne, die ein Teil von Rampe zu Rampe benötigt, also vom Input bis zum Output oder ein Auftrag von der Bedarfsäußerung des Kunden bis zur Lieferung an den Kunden. Um die Durchlaufzeit zu verkürzen, müssen Prozesse analysiert und optimiert werden.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Mit der OEE die Anlagenproduktivität steigern

Mit der OEE die Anlagenproduktivität steigern

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 01. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Overall Equipment Effectiveness (oder auf deutsch Gesamtanlageneffektivität) ist eine Kennzahl zur Messung der Anlagenproduktivität. In Kombination mit den Verlustursachen ist sie die global...

Unfassbar-WMIA Incorporated - Folge 87

Unfassbar-WMIA Incorporated - Folge 87

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:25 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Eigentlich ist die Beschreibung, der Versuch des Verstehens der ganzen Szene da oben im 126. Stockwerk des weltgrößten Unternehmens WMIA Incorporated immer ein wenig zu kurz gegriffen. Eigentlich...

10 Tipps für eine positive Fehlerkultur

10 Tipps für eine positive Fehlerkultur

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 09. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Fehler passieren, ob wir wollen oder nicht. Reflexartig, wie aus der Pistole geschossen, reagieren wir auf Fehler oft mit: Wer hat diesen Fehler gemacht? Der Gegenschuss folgt: Ich war es nicht!

Martin Dahinten

Martin Dahinten

Nutzer auf LeanMap
Mittels Wertstromanalyse Verschwendungen in administrativen Prozessen nachhaltig reduzieren

Mittels Wertstromanalyse Verschwendungen in administrativen Prozessen nachhaltig reduzieren

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 01. 2022 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Administrative Prozesse sind häufig ineffizient und verursachen Kosten anstatt einen Wertbeitrag zu leisten. Hier kann Wertstromanalyse helfen und Verschwendungen aufdecken, Prozesse schlank...

Wie steht es eigentlich um den LeanNachwuchs?

Wie steht es eigentlich um den LeanNachwuchs?

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 18. 03. 2019 um 08:22 Uhr

Was treibt ihn um und warum interessiert er sich überhaupt für Geschäftsprozessorganisation, Lean und Kaizen? Zum 5. LeanStammtisch Rheinland am 7. März 2019 haben wir drei LeanNachwuchskräfte eingeladen, die uns erzählten, wie sie zu Lean gekommen sind, was sie daran fasziniert und wie sie in ihren Unternehmen gefördert werden.

Eine fehlertolerante Lernkultur: unumgänglich, um fit für die Zukunft zu sein

Eine fehlertolerante Lernkultur: unumgänglich, um fit für die Zukunft zu sein

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 07. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In klassischen Unternehmen findet man oft eine angstvolle Fehlerkultur. Hingegen haben Jungunternehmen längst verstanden: Nur da, wo nichts passiert, passieren garantiert keine Fehler. Lernen ist...

Ressourceneffizienz

Eintrag im LeanLexicon