Push Production

Eine schiebende Produktion startet isoliert und unabhängig vom Bedarf nachgelagerter Prozesse.

Eine schiebende Produktion (push-production) produziert in der Art und Weise, dass alle Anlagen bestens ausgelastet sind. Eine Push-Produktion produziert möglichst bei hoher Maschinenauslastung in möglichst großen Mengen, basierend auf prognostizierter Nachfrage. Die Produktionsmengen werden an die Folgeprozesse oder ins Lager weitergeleitet, unabhängig vom Fortschritt der aktuellen Arbeit und unabhängig von der Verfügbarkeit des nächsten Prozesses. Ich solch einem Fertigungssystem ist es schier „unmöglich“ einen gemächlichen Materialfluss zu etablieren. Es entsteht also unweigerlich Überproduktion, die zu hohen Beständen führt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

„Wenn du willst, dass andere sehen, was du siehst... musst du erstmal lernen, durch ihre Augen zu schauen.“ Michael Althoff, Yellotools GmbH

„Wenn du willst, dass andere sehen, was du siehst... musst du erstmal lernen, durch ihre Augen zu schauen.“ Michael Althoff, Yellotools GmbH

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 12. 07. 2021 um 12:50 Uhr

Michael Althoff ist der Gründer und Geschäftsführer der Firma Yellotools in Windeck, eine Werkzeug-Manufaktur für Werbetechnik. Er und sein Team arbeiten seit 14 Jahren nach dem“2 Second LEAN“ Prinzip von Paul Akers. (Ab hier werde ich Michael nun Michel nennen, denn so nennt ihn jeder.) Stephan Löttgen hat Michel Althoff im Juli 2019 zu meinem LeanStammtisch Rheinland bei der LEMKEN GmbH &...

Lohnt sich Lean?

Lohnt sich Lean?

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Auch als Unternehmensentwickler stellen wir uns immer wieder einmal die Frage: Lohnt sich Lean?

2040 - Wie wir leben und arbeiten WOLLEN

2040 - Wie wir leben und arbeiten WOLLEN

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Digitalisierung und Vernetzung werden fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Anstatt positiver Szenarien, die über Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung...

Teamerfolg – So führen Sie Ihr Team zur bestmöglichen Leistung

Teamerfolg – So führen Sie Ihr Team zur bestmöglichen Leistung

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Teamorganisation & Teamerfolg

Welche Bedingungen müssen gegeben sein, damit ein Team gut arbeiten und seinen Leistungsauftrag optimal erfüllen kann? Worauf müssen Sie als verantwortliche Führungskraft achten und wie können Sie...

Lean Logistics – Schlanke Logistikprozesse machen das Leben leichter

Lean Logistics – Schlanke Logistikprozesse machen das Leben leichter

Beitrag im LeanStammtisch Mannheim
am 29. 01. 2022 um 09:13 Uhr

Logistik bewegt Güter, Informationen und Menschen. Sie verbindet Unternehmen mit Kunden und Lieferanten, verknüpft Wertschöpfungsstufen zu Wertschöpfungsketten und -netzwerken und hat durch diese Schnittstellenfunktion das Potenzial, Prozesse zum Fließen oder auch zum Stocken zu bringen. Beides haben wir in der Corona-Krise erlebt und erleben es immer noch.

#FiveQuestions an Andreas Götzer

#FiveQuestions an Andreas Götzer

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 02. 2020 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#FiveQuestions about Lean Management an Andreas Götzer, Prozessbegleiter Gruppenarbeit bei der Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH & Co. KG

Was eigentlich ist new an diesem #NewWork?

Was eigentlich ist new an diesem #NewWork?

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 05. 2019 um 13:13 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gedanken von Ralf Volkmer zu einer vermeintlichen FriedeFreudeEierKuchenWelt

Modul 3: Job Instruction

Modul 3: Job Instruction

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 400 Credits (4,00 €)
Kategorie: Training Within Industry (TWI)

Wie läuft eine optimale Arbeitsunterweisung ab. Was ist vor und nach der eigentlichen Unterweisung zu beachten. Wie unterscheidet sich Job Instruction von „herkömmlichen“ Vorgehensweise. Welche...