Kartenset "Veränderungsimpulse" Ausgabe Psychologische Sicherheit | 12 Impulsfragen

Kostenlos für BETA-Tester!

Das neue Impulskartenset mit 12 Fragen für Führungskräfte & Mitarbeitende.

Identifizieren Sie Denkweisen und Verhaltensmuster, die psychologische Sicherheit fördern oder behindern können.

Machen Sie auf spielerische Weise Unausgesprochenes besprechbar!


Anbieter Dr. Karen Eilers
Preis Kostenfrei
Kategorie Sonstiges
Veränderungsimpulse_Psychologische Sicherheit.pdf
8,96 MB
Zum Warenkorb hinzufügen


Beschreibung

Die Kartensetreihe "Veränderungsimpulse"

Wir sind davon überzeugt: Nichts ersetzt den Wert einer authentischen, persönlichen Verbindung, um Veränderungsprozesse in Organisationen nachhaltig zu gestalten.

 Unser Kartenset wurde entwickelt, um

  • wertvolle Dialoge zu fördern,
  • Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und
  • völlig neue Zusammenhänge und Wechselwirkungen zu entdecken
  • ein tieferes Verständnis für sich selbst und andere zu entwickeln
  • Dies setzt eine Grundlage für eine wirksame Organisationsentwicklung, die alle mitnimmt.

Unser Kartenset ist mehr als nur ein Produkt – es ist eine Einladung, authentisch zu sein und die Menschen hinter den Kolleg*innen, wirklich kennenzulernen.

Einsatzbereiche

Unser Kartenset mit 12 Impulsfrage zu psychologischer Sicherheit bietet Ihnen ein leistungsstarkes Werkzeug, Innovationsfähigkeit, Zusammenarbeit, Risikobereitschaft und Engagement zu fördern.

Sie ermöglichen besondere Momente offline wie online und inspirieren Menschen dazu, Raum für Offenheit und Respekt zu schaffen und aufrichtige Gespräche zu führen.

Unser Kartenset kann in verschiedensten Settings verwendet werden:

  • Retrospektiven
  • Führungskräftetagung
  • Teamtagung
  • Workations
  • Teamevents
  • Offsite-Meetings
  • als Icebreaker oder Checkin Fragen für Meetings und Workshops
  • u.v.m.

Voraussetzungen

  • Vorwissen aus den Bereichen Teamentwicklung, Coaching oder Scrum Master Erfahrungen sind hilfreich
  • Moderationserfahrung von Vorteil 

Ziele, Ergebnisse

  • echte Verbindungen und eine Atmosphäre psychologischer Sicherheit fördern
  • Selbstreflexion und Teamreflexion der Teilnehmenden fördern
  • Erweiterung der sichtbaren Handlungsoptionen in Veränderungsprozessen
  • Konfliktreduzierung durch Förderung gegenseitigen Verständnisses und Perspektivwechsel

Vorgehensweise

Offline Nutzung:

  • Die Karten sind im A6-Format gestaltet und für den Druck vorbereitet.
  • Sie können 4 Karten pro A4 Seite drucken lassen und zuschneiden.
  • Je nach Anwendungsfall können Sie ein Kartenset pro Teilnehmer oder ein Kartenset für ihr Event ausdrucken

Remote Nutzung:

  • Sie können das Kartenset einfach für Remote-Events nutzen!
  • Laden Sie das PDF einfach auf ein digitales Kollaborations-Tool Ihrer Wahl (Miro, Mural, Conzept Board) & binden es in Ihre Agenda ein.

Einfache Einbindung in Ihre Event Agenda 

  • Nutzen Sie das Kartenset in Verbindung mit anderen Methoden, wie Liberating Structures, z.B. 1-2-4 ALL. HIER gehts zur Beschreibung der Methode.

Teilnehmeranzahl

1- 200 Teilnehmende

Hinweise zur Durchführung

  • Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Die Fragen helfen lediglich, Denkweisen und Verhaltensweisen im Team zu reflektieren.
  • Die Beantwortung der Fragen kann etwas Bedenkzeit in Anspruch nehmen. Stellen Sie hierzu genügend Zeit zur Verfügung.
  • Die Teilnahme an Übungen mit dem Kartensets muss freiwillig sein.
     

Herausgeber

Institut für Transformation

Hartwicusstraße 4, 22087 Hamburg

Konzeption, Umsetzung & Copyright

Maria Kühn

Karen Eilers

Holger Lotter

Neugierig auf mehr Insights zu psychologischer Sicherheit?

Dann ist dieser Artikel "Wenn sich alle trauen mitzuwirken - Psychologische Sicherheit für kontinuierliche Verbesserung" für Euch interessant.

Weitere Inhalte