Helau und Alaaf! Pünktlich zum Karneval geht die neue LeanBase.de online

Helau und Alaaf! Pünktlich zum Karneval geht die neue LeanBase.de online

Vor über einem Jahr haben wir begonnen, die vielen Ideen, die sich in den vergangenen Jahren so angehäuft haben, innerhalb der LeanBase.de umzusetzen. Und wie üblich bei angedachten „Renovierungen“ erwarten einen so manche Überraschungen. Meist tief im Mauerwerk verborgen stolpert man über „Dinge“, die man längst vergessen hatte und sich fragt, weswegen das damals so umgesetzt wurde. Dazu bekommt man während der „Renovierungsphase“ noch weitere Ideen und ist sich im „Renovierungs-Team“ nicht immer ganz einig. Doch gehen wir am 19. Februar endlich live!

#leanmagazin
am 07. 02. 2023 in LeanMagazin von LKB Redaktion


Wie immer bei solchen Projekten kann natürlich quasi in der letzten Sekunde nochmals etwas schiefgehen. Auf unsere Testumgebung läuft alles stabil und „eigentlich“ dürfte es bei der Übertragung auf den Live-Server keine Probleme geben. Eigentlich?! Wir hoffen natürlich, dass dies auch so funktioniert, wie wir uns das vorstellen, bitten jedoch schon vorab um Verständnis, wenn in der Zeit vom 18. Februar bis zum 20. Februar die eine oder andere Panne passiert. Auch müssen wir ab dem Moment, an welchem das „Gerüst“ online ist, verschiedene Funktionen mit Bildern und Texten ausstatten. Es könnte daher sein, dass die eine oder andere Seite im ersten Moment ein wenig „nackt“ daherkommt.

Mit dem Relaunch verschwinden die Anwendungen #LeanBooks, #LOA Business und #LeanDigitalConference. Hinweis: Alle Videos aus dieser Anwendung sind bereits seit einiger Zeit schon auf der #LeanOnlineAcademy in der Rubrik Vorträge & Impulse zu finden.

Neben der Überarbeitung verschiedener Funktionen wie beispielsweise auf der #LeanOnlineAcademy oder einer übergreifenden Mitteilungsfunktion, einer umfangreichen Hilfefunktion und einer erweiterten Suchfunktion sind auf der LeanBase.de folgende, neue Anwendungen #LeanNetwork, #LeanEvents, #LeanGreen und #LeanSimulation zu finden.

#LeanNetwork

Diese neue Anwendung umfasst auch die bisherige LeanMap. Wichtig war uns dabei in der Realisierung, eine Möglichkeit zu schaffen, dass sich die #germanLEANcommunity miteinander vernetzen und sich besser zu den verschiedenen Themenbereiche im Kontext zu Lean, Kaizen, KVP & Co. austauschen kann. Innerhalb dieser Anwendung wird es möglich sein, eigene Artikel - hier sind redaktionelle Beiträge gemeint- einzustellen. Diese Artikel können mit ganz unterschiedlichen Medien ergänzt werden. Darüber hinaus können dazu Statusbeiträge verfasst und diese im eigenen Netzwerk auf der LeanBase.de geteilt werden. Wichtig in diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass unser Redaktionsteam interessante und vielbeachtete Artikel zukünftig auswählen wird, um diese Artikel bei uns unter LeanPublishing unter dem Namen der Autor:in  zu veröffentlichen. So wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass interessante Artikel noch mehr Beachtung und Öffentlichkeit erhalten.

Darüber hinaus stellen wir eine Follower-Funktion zur Verfügung, damit sich alle User untereinander vernetzen können. Nach wie vor wird es dazu möglich sein, sich ein eigenes und ausführliches persönliches Profil anzulegen. Diese Möglichkeit - ist im Gegensatz zu anderen Netzwerken - völlig kostenfrei und beinhaltet keinerlei Beschränkungen.

Es sei uns insbesondere bei dieser Anwendung eine Bemerkung erlaubt. Wir sind uns bewusst, dass Business-Netzwerke wie LinkedIn oder Xing etabliert sind. Unsere Absicht ist daher nicht, per se noch ein weiteres Netzwerk zu etablieren, dazu hätten wir auch nicht die hierfür notwendigen Ressourcen. Was wir mit dem LeanNetzwerk jedoch schaffen wollen, ist ein Ort, an welchem sich die #germanLEANcommunity über ihr „Herzensthema“ austauschen kann. Da wir der Meinung sind, dass es einen solchen Ort im Vergleich zu den „Allerwelts-Business-Netzwerken“ braucht. Sollte unser Anliegen von den Nutzerinnen und Nutzern angenommen werden und damit etalieren, freuen wir uns natürlich. Und sofern nicht, dann haben wir wenigstens versucht, einen solchen, themenbezogenen Ort zu schaffen.

#LeanEvent

Lange bevor Xing angekündigt hatte, die Event-Funktion aus dem Netz zu nehmen, hatten wir beschlossen, den vielen Anbieterinnen und Anbietern von kostenpflichtigen sowie kostenfreien Events eine Möglichkeit zu geben, um ihre Angebote zu verbreiten.

Alle Anbieterinnen und Anbieter werden daher zum Start der neuen LeanBase.de die Möglichkeit haben, völlig kostenfrei ihre Event-Angebote einstellen und somit unsere Reichweite für sich nutzen zu können.

#LeanGreen

Wie bei uns unter LeanPublishing zu lesen war, werden wir uns diesem wichtigen gesellschaftlichen Thema widmen. Denn Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde und gleichzeitig Zukunftsaufgabe, sowohl für die Gesellschaft als auch für die Wirtschaft. Und wir sind uns sicher, dass sich die Methoden und die Denkprinzipien von „Lean“ auf „Green“ übertragen lassen.

Mit #LeanGreen haben wir ein Veranstaltungsformat ins Leben gerufen, welches im Geiste von LeanAroundTheClock stehen wird. Austausch auf Augenhöhe, konstruktive Diskussionen, Freude und Spaß, Erkenntnisse und Wissen für die betriebliche Praxis.
Mit unserer ersten Veranstaltung LeanGreen am 25. + 26. Oktober 2023 wollen wir eine neue und zukunftsfähige Ära einläuten: Lean als ganzheitliches Konzept mit einer ausgeglichenen Bilanz aus Effizienz und Effektivität etablieren, um dem Klimawandel intelligent und ökonomisch erfolgreich zu begegnen.

#LeanSimulation

Einige aus der #germanLEANcommunity kennen bereits unsere Unternehmenssimulation und/oder haben selbst schon daran teilgenommen. Da dieses Angebot bisher eher „unter dem Radar“ der breiten Öffentlichkeit sichtbar war, haben wir nun beschlossen, unserem Ansatz, welcher beim aktiven Tun ansetzt und auf die klassische Vermittlung von Inhalten verzichtet, mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Unsere Gedanken dazu sind, möglichst vielen Mitgliedern der #germanLEANcommunity eine kostenfreie Teilnahme an der Unternehmenssimulation zu ermöglichen und im Sinne von Open Source die Weiterentwicklung - gegebenenfalls gemeinsam -voranzutreiben.

Soweit in aller Kürze zu dem,  was – hoffentlich ohne größere Probleme – am 19. Februar das Licht der Welt erblicken wird. Wir jedenfalls würden uns freuen, wenn sich unsere Weiterentwicklung der Angebote auf der LeanBase.de für die Mitglieder der #germanLEANcommunity als nützlich und hilfreich erweisen würde.

Drückt uns die Daumen!
Euer LeanBase-Renovierungs-Team Daniela, Angela, Lars, Stefan & Ralf



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Weitere Inhalte