In eigener Sache - LeanDigitalConference

In eigener Sache - LeanDigitalConference

Wir hoffen, es geht Euch gut und die Auswirkungen der aktuellen Situation sind für Euch einigermaßen erträglich.
Wir nutzen die Zeit, um Ideen umzusetzen, welche wir ursprünglich für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen hatten. Eine dieser Ideen war die einer LeanDigitalConference. Hier wollten wir Euch in unregelmäßigen Abständen zu unterschiedlichen Themengebieten via Live-Streaming Impulsvorträge anbieten. Doch auch hier hat uns vorläufig Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht.

#leanmagazin
am 16. 04. 2020 um 04:30 Uhr in LeanMagazin von LKB


Aus der Not eine Tugend machen!

Wer uns kennt, weiß jedoch, dass wir nicht so schnell den Kopf in den Sand stecken und deshalb laden wir Euch ein, ab Anfang Mai an den nachfolgenden #LeanDigitalConferences unter www.lean-digital-conference.de teilzunehmen:

Das Konzept einer LeanDigitalConference ist schnell erklärt. In jeder Conference haben wir für Dich mehrere Vorträge von Speaker*innen mit je einer Dauer von 15 bis 20 Minuten zu dem jeweiligen Thema. Zudem stellen wir Dir - soweit vorhanden - die entsprechenden Vortragsfolien zum Download zur Verfügung. Du selbst kannst Dich in Form von Kommentaren zu diesem Inhalt einbringen und mit anderen sowie der / dem Speaker*in das Thema diskutieren. Jede Conference wird Dir ab dem Startzeitpunkt dauerhaft zur Verfügung stehen, so kannst Du unabhängig von Ort und Zeit an jeder Conference teilnehmen.

Ob die Teilnahme etwas kostet? Ja, aber Du kennst uns, oder? Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern ist es immer unsere Absicht gewesen, unsere Angebote zu „anständigen“ Preisen zur Verfügung zu stellen. So wird keine Conference, die wir anbieten, mehr als EUR 20,00 (inkl. Mehrwertsteuer) kosten. Versprochen!

Und wir arbeiten zudem an dem Ausbau der LeanBase weiter – Zeit haben wir ja nun bis auf weiteres.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 05. 2019 um 11:23 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Von uns, also dem LeanAroundTheClock, hast Du schon gehört, oder? Nicht, na dann ist Dir vielleicht schon einmal der Hashtag #LATC über den Weg gelaufen. Auch nicht?! Gut, dann wird es Zeit, dass...

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 07. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man kommt in Unternehmen, die etwas auf sich halten und sogenannte Info-Tafeln in ihren Werkhallen aufgestellt haben nicht vorbei.Da findet man eine Fülle von Charts, die in der Regel auch nach...

Oft zu kurz gedacht: Bewußt zur neuen Führungskraft!

Oft zu kurz gedacht: Bewußt zur neuen Führungskraft!

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 01. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Digital Leadership, agiles Management, new Work – die ideale Führungskraft von heute versteht und beherrscht diese Konzepte. Gleichzeitig ist sie Coach für die eigenen Mitarbeiter, hat...

Die verdammte Brücke zwischen Lean und New Work

Die verdammte Brücke zwischen Lean und New Work

Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 10. 2019 um 04:09 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Brückenbau ist ja an sich eine wertvolle Aufgabe, aber wie ist das mit dem Brückenbau, wenn die Brücke verdammt ist? Mit dem Wort „verdammt“ drücken wir meistens aus, dass wir uns über etwas...

Lean& Industrie 4.0 Meetup zum Thema Transparenz und Analyse von Störungen im Auftragsabwicklungsprozess

Lean& Industrie 4.0 Meetup zum Thema Transparenz und Analyse von Störungen im Auftragsabwicklungsprozess

Beitrag im LeanStammtisch Darmstadt
am 20. 10. 2020 um 11:13 Uhr

Wie können Störungen im Auftragsabwicklungsprozess dokumentiert und analyisert werden, um Hauptstörquellen zu identifizieren und abzustellen? Dr. Jörg Böllhoff von Hermann Ultraschall und Marvin Müller von der TU Darmstadt stellen ihre digitalen Konzepte vor und diskutieren mit den Teilnehmern.

Alle wollen plötzlich agil sein.

Alle wollen plötzlich agil sein.

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 05. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aber warum eigentlich?

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 4

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 4

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im letzten Artikel konnten Sie die Beschreibung der Vier-Schritte-Methode der Job Evaluations und die wiederum fünf Trainingsmodule des Job Evaluation Trainings nachlesen.

51. Episode

51. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 01. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden.(Johann Wolfgang von Goethe)