24 Work Hacks - auf die wir bei sipgate gerne früher gekommen wären.

24 Work Hacks - auf die wir bei sipgate gerne früher gekommen wären.

Wie läuft der Recruiting-Prozess ab, wenn nicht mehr die Chefs entscheiden, wer eingestellt und wer gekündigt wird? Verschwendet ein Unternehmen nicht irrsinnig viel Geld für Fortbildungen, wenn es kein Budget gibt und eigentlich jeder machen kann was er will? Scrum in der Softwareentwicklung klingt sinnvoll, aber wie soll agiles Arbeiten in der Buchhaltung, bei HR oder dem hauseigenen Restaurant funktionieren? Diese und andere Fragen beschäftigen uns bei sipgate auf der Suche nach neuen Formen der (Zusammen)Arbeit. Aus unseren Antworten entsteht nicht nur ein großartiges Arbeitsumfeld für die 130 Kollegen, das von Selbstverantwortung, Angstfreiheit und Respekt geprägt ist. Vielmehr schaffen wir schnell Wert für unsere Kunden - frei von unnötigem Ballast, den niemand will und niemand bestellt hat. In diesem Talk stellt Jacqueline 12 Work Hacks vor, die das Arbeiten bei sipgate revolutioniert haben. Ganz im leanen Sinne “fail fast, fail early” gibt es als kleine Zugabe drei Dinge, die wir probiert haben, damit aber grandios gescheitert sind.

#leanreviews
Video-Beitrag, am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr in LATCReviews


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Die Bedeutung von Schnittstellen

Die Bedeutung von Schnittstellen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte
Kaegorie: Vorträge - Impulse

Durch immer komplexer werdende Anforderungen und damit einhergehend immer komplexer werdende Arbeitsgänge entstehen immer mehr Schnittstellen. Diese bewegen sich anhand der Wertschöpfungskette...

Neue Besen kehren gut - Folge 96

Neue Besen kehren gut - Folge 96

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:39 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Fast wäre der Interviewer im Foyer des Verwaltungsgebäudes von WMIA Incorporated beim Durchschreiten der Security-Sperre mit einem Herrn zusammengestoßen.Kann passieren, jeder hat...

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Channel auf LeanPublishing

Die Interviews mit Dr. h.c. Any Nemo zeichnen ein aktuelles Sittengemälde, welches an den Spitzen internationaler Konzerne herrscht. Kurt Steffenhagens Alter Ego schafft es, die richtigen Fragen zu...

Industrie 4.0 ist ein Schritt in die Vergangenheit

Industrie 4.0 ist ein Schritt in die Vergangenheit

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 11. 2017 um 18:33 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Industrie 4.0 führe wieder zu einer Arbeitsteilung zwischen Denkenden und Handelnden wie zu Fords Zeiten, sagte Professor Andreas Syska gegenüber Produktion-Redakteur Gunnar Knüpffer...

Ihre organisationale Struktur: für eine unvorhersehbare Zukunft gerüstet?

Ihre organisationale Struktur: für eine unvorhersehbare Zukunft gerüstet?

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 02. 2019 um 09:49 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Längst stecken wir mitten drin in einer Hochgeschwindigkeitswirtschaft, die Zukunft rückt quasi im Zeitraffer an. Permanente Vorläufigkeit wird zur Normalität. Überleben...

LeanAroundTheClock geht in Runde 4

LeanAroundTheClock geht in Runde 4

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 07. 2018 um 09:28 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das größte, deutschsprachige Event in Sachen Lean, Kaizen, KVP, Agil & Co. geht im kommenden März in die 4. Runde. Wir sprachen mit Ralf Volkmer über das am 21. + 22....

On-line quality data capturing and visualization

On-line quality data capturing and visualization

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 01. 2019 um 16:00 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Dr. Eyal Kaufman and Martin Thöle from QualityLine, an Israel based start-up, explain about the importance of on-line processing of quality data for especially electronics manufacturing.

Was ist Jidoka?

Was ist Jidoka?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
15 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Jidoka ist Teil des Toyota-Produktionssystem. Die Grundidee beruht auf der Erfindung eines selbsttätig reagierenden Webstuhls des japanischen Gründers der Toyota-Motor Company Sakichi Toyoda. Wenn...