Judith Fellsches

Lean ManagementAgilitätLean AdministrationProjektmanagementBPMGeschäftsprozessmanagementRPADigitalisierung von ProzessenTraining

Zertifizierte Lean Expertin mit langjähriger Projekterfahrung in der Prozessverbesserung und Effizienzsteigerung insbesondere in indirekten Bereichen.


E-Mail: fellsches@lmx.eu
Telefon: 01732627626

Schäferstr. 10, 40479 Düsseldorf

Aktivitäten

Judith Fellsches
Judith Fellsches hat einen Beitrag bei LeanPublishing kommentiert, vor 1 Monat
Tetris oder Puzzle: Wenn Business Process Management auf Lean trifft
Tetris oder Puzzle: Wenn Business Process Management auf Lean trifft
Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 09. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Technologie trifft auf Menschen. Sind Business Process Management und Lean Management Gegensätze, die sich abstoßen? Keine einfache Frage. Die Geschichte von Dirk Vorderwülbecke von NORD/LB und...

Ich spreche gerne von ValueProcessManagement, um den Lean Gedanken noch stärker hervorzuhben. Die Bewertung von Prozessen oder Prozessschritten aus Kundensicht ist elementar als Basis für die Optimierung. Dieser Aspekt ist beim klassischen BPM nicht unbedingt berücksichtigt.
Bei der Durchführung von Wertstromanalysen und -designs für indirekte Bereiche (Lean Administration) nutzen wir BPM Tools zur Bereicherung und Erleicherung der Analyse (Kalkulation von DLZ, Kapazität, Digitalisieurungsgrad) und nutzen die Vorteile in der Implementierung - ohne die bewährte Methode der Workshop Bearbeitung mit allen Beteiligten aufzugeben. Das ist aus meiner Sicht ein Erfolgsfaktor, denn viele Prozesse werden von uns Menschen ausgeführt und wir sind diejenigen die diese verbessern können - das kann KI (noch) nicht.
BPM hilft die optimierten Prozesse im Unternehmen auszurollen und kontinuierliche zu verbessern. Zudem ist mit dem BPMN Standard eine Basis für Automatisierung z.B. mittels RPA gegeben.
BPM meets Lean - eine wertsteigernde Kombination!