Dr. Oliver Prause


E-Mail: oliver.prause@infpro.org

82166 Gräfelfing

Aktivitäten

[gelöschter Benutzer]
Dr. Oliver Prause hat einen Beitrag bei LeanPublishing kommentiert, vor 4 Monate
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vor gut und gerne 10 Jahren erschien „Die KATA des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden“ von Mike Rother. Darauf folgten, wie immer, wenn eine „neue Sau durch ein Dorf getrieben wird“,...

Tja, was ist den das Ziel von KATA? Verbesserung um der Verbesserung willen? Tolle soziotechnische Systeme? Warum soll der Mitarbeiter da mitmachen?
[gelöschter Benutzer]
Dr. Oliver Prause hat einen Beitrag bei LeanPublishing kommentiert, vor 4 Monate
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vor gut und gerne 10 Jahren erschien „Die KATA des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden“ von Mike Rother. Darauf folgten, wie immer, wenn eine „neue Sau durch ein Dorf getrieben wird“,...

Mit Blick auf meine beruflichen Erfahrungen, ist die Zielfindung in den Unternehmen meist nicht konsistent (Stichwort: hoshin kanri). Widersprüchliche Ziele führen dazu, dass sich eine Abteilung auf Kosten der anderen Abteilung optimiert.
[gelöschter Benutzer]
Dr. Oliver Prause hat einen Beitrag bei LeanPublishing kommentiert, vor 4 Monate
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Was wurde eigentlich aus der Verbesserungs- und CoachingKATA?
Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vor gut und gerne 10 Jahren erschien „Die KATA des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden“ von Mike Rother. Darauf folgten, wie immer, wenn eine „neue Sau durch ein Dorf getrieben wird“,...

Verbesserung um der Verbesserung willen ist sinnlos, wenn es kein übergeordnetes Ziel dazu gibt. Da hilft auch keine Routine. In der ganzen Kata Logik fehlt mir dieser Aspekt.
Wenn sich eine Kata-Gruppe mit der Verbesserung der Einstück Fertigung und eine andere Kata-Gruppe mit der optimalen Losgröße befasst, dann wird es schwierig.
[gelöschter Benutzer]
Dr. Oliver Prause hat einen Beitrag bei LeanPublishing kommentiert, vor 5 Monate
Angenommen, wir wären mit Lean fertig …
Angenommen, wir wären mit Lean fertig …
Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 03. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

… und hätten die völlig verschwendungsfreie Fabrik mit Einzelstückfluss und null Fehlern.

Ein wundervoller Artikel mit nachahmenswerten Ideen.