Wertschöpfung

Mit Wertschöpfung werden all die Tätigkeiten beschrieben, die gleichzeitig drei Kriterien genügen:

  • Sie schaffen einen Nutzen für den Kunden, für den dieser bereit ist zu bezahlen. Kunde kann dabei auch ein nachfolgender Prozessschritt sein, für den das vorgelagerte Arbeitsergebnis Basis seiner eigenen Tätigkeit ist, auch wenn dafür kein Geldfluss im klassischen Sinn stattfindet. Trotzdem sollte auch dabei immer die „echte“ Wertschöpfung für den externen und zahlenden Kunden im Hinterkopf behalten werden.
  • Im Rahmen der Tätigkeit findet eine physische Veränderung eines Produkts oder einer Leistung statt. Das lässt auch auf informationelle Prozesse übertragen.
  • Die Tätigkeit wird im ersten Anlauf fehlerfrei durchgeführt. Es sind keine Nacharbeiten oder Korrekturen notwendig.

Im Kontrast zur Wertschöpfung stehen die sieben Verschwendungsarten des Muda.

Beitrag eingereicht von Götz Müller weiter Informationen gibt es hier.


Kommentare

[gelöschter Benutzer]
Kenan-Mehmet Atabey, vor 2 Jahre
Euzubillahimineseytanirracim Bismillahirrahmanirrahim
www.KORAN-AUF-DEUTSCH.de
In Ewigkeit gepriesen ist Gott the on and Only ALLAH cc
gesegnete Ramadan

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Meeting with remarkable people

Meeting with remarkable people

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 03. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine Inspiration zum Thema Führung aus der #LeanTalkTV-Sendung "Was Organisationen vom Leistungssport lernen können!"

Business Systemics – Die Wertstromebene 1 im Unternehmen als VSM dargestellt

Business Systemics – Die Wertstromebene 1 im Unternehmen als VSM dargestellt

Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 08. 2017 um 16:53 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dies ist der mittlerweile 4. Beitrag der Serie, in welcher ich für die Unternehmensführung einen neuen Denkrahmen aufbaue, in dem ich auf verbindende und integrierende Forschungsrichtungen, wie...

Modul 1.4: Process, Project, Results

Modul 1.4: Process, Project, Results

LernModul auf LeanOnlineAcademy
200 Punkte, 600 Credits (6,00 €)
Kategorie: Six Sigma White Belt

Six Sigma uses an improvement project approach with a clearly structured process to define, plan, implement and hand-over this project.

Die 5S Methode ist Älter als so mancher Bart!

Die 5S Methode ist Älter als so mancher Bart!

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Den meisten Führungskräften, Unternehmen und Beratern ist klar, dass die 5S Methode die Basis für ein aktives Lean Management darstellt, weshalb viele Unternehmen einen Fokus auf die 5S Methode...

Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren.

Wie Sie mit Wertstromdesign Ihre Produktion systematisch optimieren.

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit Wertstromdesign die Fabrik schlank machen

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 11

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 11

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 09. 2017 um 12:59 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das, was die drei in Folge 11 von #LEANkinderleichtErklärt beschreiben, ist eigentlich immer eine Grafik mit gaaaaaaanz vielen Symbolen. In dieses Diagramm kann man zum Beispiel eintragen, wie die...

Hancho

Eintrag im LeanLexicon
Verschwendung im Krankenhaus und andere Irrtümer

Verschwendung im Krankenhaus und andere Irrtümer

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 11. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Krankenhäuser sind in den vergangenen Jahren deutlich produktiver geworden. Und dennoch ist Verschwendung allgegenwärtig. Mitarbeitende verbringen mehr als 30 Prozent ihrer Zeit mit Tätigkeiten,...