Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ)

Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ) sind Verfahren um Arbeitsabläufen zu analysieren und um sogenannte Soll-Zeiten zu ermitteln. Dabei werden einzelne Bewegungen (z.B. Hinlangen, Greifen, Bringen, etc.) anhand von Tabellen aufwändig ermittelt und in Normalzeiten bei Normalleistung übersetzt.

Die Verfahren kommen bereits in der Planungsphase von Arbeitsabläufen bei der Massenfertigung  zum Einsatz um zu ermitteln wie lange ein Mensch für eine ganz bestimmte Tätigkeit benötigt.

Frank Bunker Gilbreth ein Mitarbeiter von Frederick Winslow Taylor gilt als geistiger Vater welcher gemeinsam mit seiner Frau Bewegungsabläufe mit Hilfe von Filmaufnahmen analysierte und daraus eine Systematik entwickelte in welcher 17 Bewegungselemente ausreichend sind um Arbeitsabläufe zu beschreiben.

In Deutschland kommen heute im wesentlichen die folgenden zwei unterschiedliche Verfahren zum Einsatz:

Bildquelle: MTM ASSOCIATION e. V.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Mensch, Alter! ... Folge 191

Mensch, Alter! ... Folge 191

Podcast auf LeanPublishing
am 21. 07. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Nihil fere satis est, ut vixi, vel ad aetatem vel ad pecuniam!"

Big Room Concept

Eintrag im LeanLexicon
„Selbstorganisation“ bzw. „Organisation der Zukunft“

„Selbstorganisation“ bzw. „Organisation der Zukunft“

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Die Generation Y ist da und mit ihr die Forderung nach neuem Denken und Handeln in der Arbeitswelt. Aus Arbeitgebermarkt wird Arbeitnehmermarkt. Arbeiten nach Anweisung, ohne zu hinterfragen, weder...

Lean Office Safari – Impulsevent

Lean Office Safari – Impulsevent

Angebot im LeanMarketplace

Wie kann mich Lean im Büro unterstützen? Erlebe einen Tag im Lean Performance Office und erlebe anhand von 9 Praxisstationen, wie Du Dir Deinen Arbeitsalltag ab sofort erleichtern kannst.

Just-in-Time

Just-in-Time

LernModul auf LeanOnlineAcademy
16 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Just-in-Time bezeichnet ein logistikorientiertes, dezentrales Organisations- und Steuerungskonzept, bei dem nur das Material in der Stückzahl und zu dem Zeitpunkt produziert und geliefert wird, wie...

10 Handlungsempfehlungen und eine Landkarte für Digitalisierung

10 Handlungsempfehlungen und eine Landkarte für Digitalisierung

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 01. 2017 um 14:59 Uhr
Kanal: LeanMagazin

… und „4.0“

#FiveQuestions an Michael Retzlaff

#FiveQuestions an Michael Retzlaff

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#FiveQuestions about Lean Management an Michael Retzlaff, Leiter Arbeitsvorbereitung u. Logistik und stellv. Werkleiter bei der Vossloh Locomotives GmbH - Service Zentrum Moers

Wie gemalt ... Folge 106

Wie gemalt ... Folge 106

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 07. 2018 um 13:14 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Wir wissen nicht viel über die großen Steuermänner, die CEOs weltumspannender Unternehmen, jedenfalls nicht viel über das, was nicht in den Schlagzeilen steht. Über das,...