Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ)

Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ) sind Verfahren um Arbeitsabläufen zu analysieren und um sogenannte Soll-Zeiten zu ermitteln. Dabei werden einzelne Bewegungen (z.B. Hinlangen, Greifen, Bringen, etc.) anhand von Tabellen aufwändig ermittelt und in Normalzeiten bei Normalleistung übersetzt.

Die Verfahren kommen bereits in der Planungsphase von Arbeitsabläufen bei der Massenfertigung  zum Einsatz um zu ermitteln wie lange ein Mensch für eine ganz bestimmte Tätigkeit benötigt.

Frank Bunker Gilbreth ein Mitarbeiter von Frederick Winslow Taylor gilt als geistiger Vater welcher gemeinsam mit seiner Frau Bewegungsabläufe mit Hilfe von Filmaufnahmen analysierte und daraus eine Systematik entwickelte in welcher 17 Bewegungselemente ausreichend sind um Arbeitsabläufe zu beschreiben.

In Deutschland kommen heute im wesentlichen die folgenden zwei unterschiedliche Verfahren zum Einsatz:

Bildquelle: MTM ASSOCIATION e. V.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Umfrage zu „Wie steht es um Selbstorganisation in deutschen Unternehmen?“

Umfrage zu „Wie steht es um Selbstorganisation in deutschen Unternehmen?“

Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 01. 2019 um 09:19 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Es dürfte nicht allzu übertrieben sein, wenn wir von einem New Work Hype sprechen. Eine Google Anfrage zu dem Begriff am 16.01.2019 ergab in 0,42 Sekunden knapp 40 Millionen Treffer.

Qualifiziert kommunizieren auf Fokus komm raus!

Qualifiziert kommunizieren auf Fokus komm raus!

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 06. 2017 um 12:20 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Klammer zwischen Management und Mitarbeitern heißt: Kommunikation.

Transformative Leadership - Integration of Intelligence and Creativity of all People on Earth in global transformative Processes via Language in Symbiosis with AI

Transformative Leadership - Integration of Intelligence and Creativity of all People on Earth in global transformative Processes via Language in Symbiosis with AI

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

A glance into the future Transformative science1 takes the realization seriously that the very act of observation changes the relationship between observer and observed.The limits of our language...

Teil 3: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Teil 3: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Podcast auf LeanPublishing
am 21. 12. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im ersten Teil dieser Textreihe sprach ich über die Unbeweglichkeit eines Unternehmens als Faktor, der Krisen entstehen lassen oder verstärken kann. Diese Unbeweglichkeit kann sich dabei in Form...

Old Work, New Work – Bridge over troubled water

Old Work, New Work – Bridge over troubled water

Podcast auf LeanPublishing
am 16. 10. 2018 um 20:16 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Agilität, Augenhöhe, New Work, Lean, Mitbestimmung, Partizipation, Selbstorganisation und Unternehmensdemokratie – zu all diesen Stichworten haben die vier von #priomy im Rahmen ihrer Themenbox auf...

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Channel auf LeanPublishing

Die Interviews mit Dr. h.c. Any Nemo zeichnen ein aktuelles Sittengemälde, welches an den Spitzen internationaler Konzerne herrscht. Kurt Steffenhagens Alter Ego schafft es, die richtigen Fragen zu...

LeanMagazin

LeanMagazin

Channel auf LeanPublishing

In diesem Channel findest Du redaktionelle Beiträge von über 50 Experten und Praktikern aus dem Themenumfeld von Lean, Kaizen, KVP, Agil, Leadership und Co.

Lean Talk TV - Wieso, weshalb, warum?

Lean Talk TV - Wieso, weshalb, warum?

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 08. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In unserer letzten Sendung von LeanTalkTV in 2019 haben sich Daniela Röcker, Janine Kreienbrink, Stefan Röcker und Ralf Volkmer über das anstehende LeanEvent LeanAroundTheClock am 19. + 20. März...