Verteilzeit

Die Verteilzeit ist eine REFA-Zeitart und besteht aus der Summe der Zeiten aller Ablaufabschnitte, die zusätzlich zur Ausführung planmäßiger Arbeitsabläufe sowie auftragsunabhängig auftreten können. Sie werden dem Zeitbedarf für die Ausführung planmäßiger Arbeitsabläufe durch das Betriebsmittel oder den Menschen hinzugefügt und beziehen sich auf die Menge M = 1. Verteilzeiten fließen in die Auftrags-, Belegungs- und Rüstzeit ein. Man unterscheidet zwischen sachlicher (tS) und persönlicher Verteilzeit (tP):

  • Die sachliche Verteilzeit ts enthält Zeiten für „zusätzliche Tätigkeit MZ“ und „störungsbedingtes Unterbrechen MS“,
  • die persönliche Verteilzeit tp umfasst alle Zeiten für „persönlich bedingtes Unterbrechen der Tätigkeit MP“.

Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Bottleneck

Eintrag im LeanLexicon
30. Episode

30. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 12. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wenn man Menschen führen will, muss man hinter ihnen gehen. (Chinesisches Sprichwort)

LeanTalkTV

LeanTalkTV

Channel auf LeanPublishing

LeanTalkTV ist ein LiveFormat, welches in Abständen von vier bis sechs Wochen auf unseren Facebook-Seiten gesendet wird. Mit unseren Gästen sprechen wir im Rahmen dieser LeanTalkTV-Sendungen über...

The Toyota Way and the Toyota KATA. Interview with Dr. Jeffrey Liker

The Toyota Way and the Toyota KATA. Interview with Dr. Jeffrey Liker

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 01. 2016 um 11:09 Uhr
Kanal: LeanMagazin

This is a new 20-minute video interview with Professor Jeff Liker. In the video Jeff tells a story that amounts to a reflection and some potential ‚pivots‘ for the Lean Community, and concludes...

Sind Sie ein Talking Head oder nutzen Sie schon die Macht ihrer Gefühle?

Sind Sie ein Talking Head oder nutzen Sie schon die Macht ihrer Gefühle?

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 04. 2018 um 09:52 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Talking Heads, das bedeutet für mich: Wir nutzen bevorzugt eine bestimmte Art der Intelligenz- nämlich die rationale, kognitive.

Wertschöpfung lohnt - Vorteile und Notwendigkeit lokaler Wertschöpfungsketten

Wertschöpfung lohnt - Vorteile und Notwendigkeit lokaler Wertschöpfungsketten

Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 11. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Analyse der Industrieposition in Baden-Württemberg - exemplarisch auch für das Zukunftsfeld Elektromobilität

Sieben Gründe für Lean Administration

Sieben Gründe für Lean Administration

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 02. 2020 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im Folgenden werden 7 Gründe erläutert, warum es lohnt, die Aufgabenerledigung von Wissens- und Servicearbeitern/Innen effizienter zu gestalten und sich mit den Denkansätzen sowie Methoden und...

Tango .... Folge 173

Tango .... Folge 173

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Lege artis."