Sankey Diagram

Eine Art Flussdiagramm, bei dem die Breite der Verbindungspfeile die durchfließende Menge darstellt (Material, Kosten, Energie). Diese Pfeile können sich zu größeren zusammenfügen oder in kleinere aufteilen. Aufgrund der hohen Anforderungen an die grafische Genauigkeit ist es schwierig, sie per Hand zu erstellen und erfordert in der Regel Software-Unterstützung. Benannt nach einem irischen Ingenieur mit dem beeindruckenden Namen Kapitän Matthew Henry Phineas Riall Sankey (1853-1926), der es benutzte, um den Energiefluss in einer Dampfmaschine zu zeigen. Es wurde jedoch bereits früher verwendet, z.B. von dem französischen Ingenieur Charles Minard im Jahr 1812, der den Truppenfluss Napoleons in Russland zeigt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.