Poka Yoke

Der japanische Ausdruck Poka Yoke (ポカヨケ) kann mit „unglückliche Fehler vermeiden“ übersetzt werden und bezeichnet technische oder prozessuale Vorkehrungen bzw. Einrichtungen zur sofortigen Fehleraufdeckung und -verhinderung.

„Poka Yoke“ ist eine zu erreichende Prozesseigenschaft. Es geht also darum, einen Prozess so zu gestalten, dass keine Fehler entstehen können bzw. an den nächsten Prozessschritt weitergegeben werden. Poka Yoke ist jeder Teil eines Prozesses, der einen Menschen (bzw. den Prozessdurchführenden) dabei hilft irgendwelche Fehler (jap. poka) zu verhindern (jap. yokeru).

Der Sinn und Zweck von Poka Yoke ist es, Fehler durch die Prozessgestaltung zu eliminieren, indem ihr Auftreten verhindert und/oder hervorgehoben wird. Der Begriff Poka Yoke bezieht sich also auf jegliche Art von verhaltenssteuernden Prozesseinschränkungen, die nicht korrekt ausgeführte  Aktivitäten eines Prozessdurchführenden verhindert.

Quelle: in Anlehnung an (Toyota Blog - poka-yoke)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Wie wir in der digitalen Zukunft leben und arbeiten wollen

Wie wir in der digitalen Zukunft leben und arbeiten wollen

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 01. 05. 2018 um 10:46 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

Digitalisierung und Vernetzung sind zu mächtige Instrumente, als dass man in ihrem Zusammenhang nur über Effizienzsteigerung reden sollte. Dies würde lediglich zu einem...

Integrierte Projektabwicklung (IPD)

Eintrag im LeanLexicon

Henri Fayol

Eintrag im LeanLexicon
Vom Lean zu Learn – KVP als Handlungskompetenz für die schlanke Fabrik

Vom Lean zu Learn – KVP als Handlungskompetenz für die schlanke Fabrik

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 01. 2016 um 16:40 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit der Einführung von Lean-Tools erlebten viele Unternehmen schnell eine erhebliche Verbesserung ihrer Kennzahlen. Allerdings ist hinsichtlich des Verbesserungsfortschritts meist nach wenigen...

Alle wollen plötzlich agil sein.

Alle wollen plötzlich agil sein.

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aber warum eigentlich?

Die Liebe in Zeiten wie diesen - Folge 86

Die Liebe in Zeiten wie diesen - Folge 86

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:24 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Menschen unterscheiden sich von Tieren dadurch, dass sie lieben können oder könnten.Jedenfalls wäre damit schon ein wesentlicher Teil dessen beschrieben, was Menschen, eben die...

Netzwerke brauchen Hierarchie

Netzwerke brauchen Hierarchie

Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Interview von Stefan Röcker mit dem #LATC2020/NKNA20-KeynoteSpeaker Dr. Hans-Joachim Gergs | Gesellschafter der Gesellschaft für empirische Organisationsentwicklung (GfeO)

PDCA

Eintrag im LeanLexicon