Poka Yoke

Der japanische Ausdruck Poka Yoke (ポカヨケ) kann mit „unglückliche Fehler vermeiden“ übersetzt werden und bezeichnet technische oder prozessuale Vorkehrungen bzw. Einrichtungen zur sofortigen Fehleraufdeckung und -verhinderung.

„Poka Yoke“ ist eine zu erreichende Prozesseigenschaft. Es geht also darum, einen Prozess so zu gestalten, dass keine Fehler entstehen können bzw. an den nächsten Prozessschritt weitergegeben werden. Poka Yoke ist jeder Teil eines Prozesses, der einen Menschen (bzw. den Prozessdurchführenden) dabei hilft irgendwelche Fehler (jap. poka) zu verhindern (jap. yokeru).

Der Sinn und Zweck von Poka Yoke ist es, Fehler durch die Prozessgestaltung zu eliminieren, indem ihr Auftreten verhindert und/oder hervorgehoben wird. Der Begriff Poka Yoke bezieht sich also auf jegliche Art von verhaltenssteuernden Prozesseinschränkungen, die nicht korrekt ausgeführte  Aktivitäten eines Prozessdurchführenden verhindert.

Quelle: in Anlehnung an (Toyota Blog - poka-yoke)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Training Within Industry (TWI)

Eintrag im LeanLexicon

Gemba

Eintrag im LeanLexicon
40. Episode

40. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 09. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wichtiger als der richtige Weg ist die richtige Richtung.

Lean Hospital in 15 Minuten

Lean Hospital in 15 Minuten

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 04. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Lean Hospital in 15 Minuten gibt Ihnen einen komprimierten und praxisnahen Einblick in die Methode und die Philosophie von Lean Management im Krankenhaus. Wir schauen uns die Patientenperspektive...

Motivation der Mitarbeiter

Motivation der Mitarbeiter

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 12. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn die Entscheidung zur Einführung von Lean Management gefallen ist, sollen möglichst alle begeistert mitziehen. Leider ist das ein ziemlich frommer Wunsch der verantwortlichen Führungskräfte,...

TQM & Excellence – darf es etwas mehr Qualität sein?

TQM & Excellence – darf es etwas mehr Qualität sein?

Event auf LeanEvents
Qualität & Co.

Sie haben ein QM-System im Unternehmen und möchten dieses weiterentwickeln oder es sogar auf neues Niveau bringen? Dann wird Ihnen unser Seminar ganz konkrete Hilfestellungen liefern und neue Impulse geben, um Ihr Qualitätsmanagement zur Erfolgsgeschichte zu machen.

Folge 14: Tipps und Tricks zur Wertstromgestaltung

Folge 14: Tipps und Tricks zur Wertstromgestaltung

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Welche Kniffe heben enorme Potentiale - und das nicht nur im Produktionsumfeld sondern auch in den Bürobereichen? Wie lassen sich Kosten senken, die bisher nur schwer greifbar waren, also...

Gestaltungsansätze für Lean Management

Eintrag im LeanLexicon