Poka Yoke

Der japanische Ausdruck Poka Yoke (ポカヨケ) kann mit „unglückliche Fehler vermeiden“ übersetzt werden und bezeichnet technische oder prozessuale Vorkehrungen bzw. Einrichtungen zur sofortigen Fehleraufdeckung und -verhinderung.

„Poka Yoke“ ist eine zu erreichende Prozesseigenschaft. Es geht also darum, einen Prozess so zu gestalten, dass keine Fehler entstehen können bzw. an den nächsten Prozessschritt weitergegeben werden. Poka Yoke ist jeder Teil eines Prozesses, der einen Menschen (bzw. den Prozessdurchführenden) dabei hilft irgendwelche Fehler (jap. poka) zu verhindern (jap. yokeru).

Der Sinn und Zweck von Poka Yoke ist es, Fehler durch die Prozessgestaltung zu eliminieren, indem ihr Auftreten verhindert und/oder hervorgehoben wird. Der Begriff Poka Yoke bezieht sich also auf jegliche Art von verhaltenssteuernden Prozesseinschränkungen, die nicht korrekt ausgeführte  Aktivitäten eines Prozessdurchführenden verhindert.

Quelle: in Anlehnung an (Toyota Blog - poka-yoke)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

LeanTalkTV – Lean, NewWork & Co. aus Sicht eines Betriebsratsvorsitzenden

LeanTalkTV – Lean, NewWork & Co. aus Sicht eines Betriebsratsvorsitzenden

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 04. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In unserer 21. Sendung von LeanTalkTV war Guido Drehsen, IT Consultant und Betriebsratsvorsitzender der Holding GmbH einer deutschen Logistik Firmengruppe und Vorsitzender des europäischen...

Shopfloor Management Impuls-Serie Folge 4: Digital, mehr als nur das nächste Level

Shopfloor Management Impuls-Serie Folge 4: Digital, mehr als nur das nächste Level

Podcast auf LeanPublishing
am 13. 09. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Shopfloor Management (SFM) steht mit der technologischen Entwicklung in der Produktion vor der Herausforderung immer mehr Daten und Informationen von unterschiedlichen Entstehungsorten für...

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 5

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 5

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 03. 2017 um 11:34 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Kamera läuft… und ab! Das Wort, das erklärt wird, beschreibt verschiedene Arten von dem, was gesucht wird.Also zum Beispiel so etwas wie wenn man zu viel „Zeugs“ auf Lager hat.

Kanban: Mit System zur optimalen Lieferkette

Kanban: Mit System zur optimalen Lieferkette

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Thomas Klevers

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen: Handbuch für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement. Grundlagen – Konzepte – Methoden

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen: Handbuch für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement. Grundlagen – Konzepte – Methoden

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Manfred Bruhn

Die Kunst im Management - Folge 75

Die Kunst im Management - Folge 75

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:59 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

So selten ist es nicht, dass CEOs von großen Unternehmen eine Künstlerin an ihrer Seite haben. Schauspielerinnen, Sängerinnen und bei Dr. Nemo, dem CEO des größten Unternehmens der Welt WMIA...

LEAN ist super- Sehen & Verstehen ist der Schlüssel

LEAN ist super- Sehen & Verstehen ist der Schlüssel

Podcast auf LeanPublishing
am 01. 01. 2019 um 16:07 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#LATC2019SpeakerInterview mit Christiane Amini, Gründerin und Geschäftsführerin von IQM - Inner Quality Matters. Christiane Amini ist Impulsgeberin und Vermittlerin in Unternehmen auf ihrem Weg zu...

Die Komplexität liegt im tun - Mit Erfolg zu einer nachhaltigen Lean-Organisation

Die Komplexität liegt im tun - Mit Erfolg zu einer nachhaltigen Lean-Organisation

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Lean bringt nur einen Nutzen, wenn wir die gesamten Wertschöpfungsketten eines Unternehmens verbessern.