Business Process Management (BPM)

Der englische Begriff Business Process Management, kurz BPM, wird im Deutschen mit Geschäftsprozessmanagement übersetzt. In erster Linie handelt es sich um eine Methodik zur Definierung, Dokumentation und Verwaltung aller Ablaufprozesse einer Organisation und ihrer Schnittstellen zu externen Stakeholdern wie Kunden und Lieferanten. Das BPM befasst sich demnach mit allen operativen Prozessen unter Berücksichtigung der Fragestellung: „Wer macht was, wann, wie und womit?“

Geschäftsprozessoptimierung
Eine zentrale Aufgabe des Business Process Managements ist es, Prozesse zur Optimierung von Geschäftsprozessen anzustoßen. Grundsätzlich bestehen in allen Unternehmen Prozesse in einer Art und Weise, wie Tätigkeiten und Aufgaben bearbeitet, weitergegeben und erledigt werden. Diese Informationen werden vielfach in Prozessbeschreibungen dokumentiert. Prozessbeschreibungen dienen jedoch nicht automatisch dazu, dass Prozesse besser werden. Eine wichtige Aufgabe des GPM ist demnach das Sichtbarmachen informeller Prozesse, die Abläufe be- und verhindern und somit im Gesamtablauf Fehler und Kosten verursachen können.

Ziel des Business Process Managements
Das Ziel eines gelungenen Business Process Managements ist es, alle Informationen aus den Geschäftsprozessen positiv zu nutzen, um Unternehmensziele so effizient und effektiv wie möglich zu erreichen

BPM hat das Ziel, alle in einem Unternehmen existierenden Informationen zu den eigenen Geschäftsprozessen zu nutzen, um sich auf den Kunden auszurichten und als Ergebnis die Unternehmensziele besser zu erreichen.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 02. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vermehrt nehme ich in der letzten Zeit Diskussionen über ein neues notwendiges Modell der Zusammenarbeit in Unternehmen wahr. Beispielsweise findet man unter den Begriffen Unternehmensdemokratie...

Der Stärkere gewinnt? ... Folge 178

Der Stärkere gewinnt? ... Folge 178

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 03. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ..."Fortior victor sit … necne?"

Chaku Chaku

Eintrag im LeanLexicon
Falsche Ziele führen in die falsche Richtung

Falsche Ziele führen in die falsche Richtung

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 07. 2017 um 15:20 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Viele Unternehmen werden den Anschluss an die Zukunft allein deshalb verpassen, weil sie in überholten Zielfindungsprozessen verharren. Vor allem die Kurzfristfalle gefährdet das...

Muda, Muri, Mura

Muda, Muri, Mura

LernModul auf LeanOnlineAcademy
25 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Die aus dem japanisch stammenden Wörter Muda, Muri und Mura bedeuten wörtlich übersetzt nichts anderes als die Verschwendung, die Überlastung und die Unausgeglichenheit. Diese drei Wörter werden...

Digitales Shopfloor Management

Digitales Shopfloor Management

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 20:20 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Dr. Christian Hertle ist Gründer von SFM Systems. Mit seiner Lösung wird das papier-basierte Shopfloor Management auf einfach Weise digitalisiert.

15. Episode

15. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 01. 09. 2018 um 12:36 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Eine erste Zielfindung

Kanban for Lean Healthcare

Kanban for Lean Healthcare

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Hospital

von Thomas L. Jackson