Methode 6/3/5

Mit dieser Methode entstehen innerhalb von 30 Minuten maximal 108 Ideen.

Die Methode 6/3/5 dient der strukturierten Ideenfindung im Team. Sechs Personen erhalten jeweils einen Zettel. Auf diesen sollen sie jeweils drei Ideen notieren, wofür sie fünf Minuten Zeit haben. Nach den fünf Minuten werden die Zettel zur nächsten Person weitergereicht.

Zweck dieser Methode ist eine Mischung aus Einzel- und Gruppenleistung. Während beim Brainstorming die gesamte Gruppe zu leicht durch wenige Personen dominiert werden kann, haben bei der Methode 6/3/5 alle gleiche Chancen, um ihre Ideen einzubringen.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Glücklicherweise ist es nur VUKA!

Glücklicherweise ist es nur VUKA!

Event auf LeanEvents
Live-Webinare

Die Welt ist volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig – das lesen und erfahren wir bereits seit Jahrzehnten. Was sich genau hinter dem Akronym VUKA verbirgt ist zugleich sehr individuell und mehr denn je kontextabhängig.

Materialfluss

Eintrag im LeanLexicon
Effektiv und effizient produzieren in KMUs mit Losgröße 1

Effektiv und effizient produzieren in KMUs mit Losgröße 1

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Mission Impossible?!

Kaizen2go Podcast

Kaizen2go Podcast

Angebot im LeanMarketplace

In den Episoden geht es um Geschäftsprozesse aller Art. Die Gesprächspartner kommen aus unterschiedlichsten Branchen, Organisationen und Institutionen. Es geht um die Verbesserung der Prozesse, deren Digitalisierung, die Einbeziehung der Menschen und die Auswirkungen auf sie.

Denkanstöße zu Lean, KVP & Co.

Denkanstöße zu Lean, KVP & Co.

Angebot im LeanMarketplace

Lean Management, Prozessoptimierung und verwandte Aspekte bieten ein weites Feld, um sich Gedanken zu machen. Über Prinzipien, Methoden, Werkzeuge, die Einbeziehung der Menschen. Warum etwas funktioniert oder auch mal zu Verzögerungen, zu einem Umweg oder in eine Sackgasse führen kann.

Lean Administration @ Lidl

Lean Administration @ Lidl

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 19:10 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Durch das rasante Wachstum im In- und Ausland entwickelte sich Lidl in den vergangenen 45 Jahren zu einen der weltweit größten und erfolgreichsten Handelsketten im Discount-Segment. Was...

Was ist Poka Yoke?

Was ist Poka Yoke?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
10 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Ausgangsbasis für Poka Yoke ist die Erkenntnis, dass kein Mensch und auch kein System in der Lage ist, unbeabsichtigte Fehler vollständig zu vermeiden. Mit Poka Yoke wird meist durch einfache und...

Lagerbestände intelligent verwalten

Lagerbestände intelligent verwalten

Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Digitalisierung revolutioniert auch die Lagerbestandsführung. Anstelle von Kanban-Karten oder Barcode-Lösungen lässt sich das Lager mit dem Smart Reordering System vollautomatisch verwalten....