Null-Fehler-Methode

Eine hohe Prozesssicherheit geht oft einher mit dem Anstreben der Null-Fehler-Methode – auch Null-Fehler-Produktion oder Null-Fehler-Qualität genannt. Das bedeutet, dass alle Beteiligten das Ziel haben, jegliche Art von Fehlern zu vermeiden. Die Produktqualität beruht also auf der Arbeitsleistung aller.

Um die Null-Fehler-Methode zu praktizieren ist eine hundertprozentige Kontrolle aller Arbeitsschritte notwendig, um mögliche Fehler direkt an der Quelle zu identifizieren, bekannt zu machen und abzustellen. Die Idee hinter der Methode ist nicht die Sanktion von Fehlerverursachern, sondern im Gegenteil: Fehler gelten in diesem Kontext als positiv, weil nur das Auftreten von Fehlern ihre Erkennung und Beseitigung ermöglicht. Innerhalb dieser Methode kommt es daher zum Einsatz von Selbst- und Folgekontrollmechanismen, z.B. Poka Yoke.

Bildquelle: ManagementCircle


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

#LEANkinderleichtErklärt - Folge 8

#LEANkinderleichtErklärt - Folge 8

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 06. 2017 um 12:43 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gesucht wird ein Begriff welche die japanische Leaben- und Arbeitsphilosophie beschreibt.

Lean Management

Lean Management

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Management

von Pawel Gorecki und Peter R. Pautsch

#JanineFragtNach bei Jacqueline Rahemipour

#JanineFragtNach bei Jacqueline Rahemipour

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 02. 2018 um 20:17 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#JanineFragtNach bei Jacqueline Rahemipour , Scrum Masterin & Agile Coach bei sipgate

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 400 Credits (4,00 €)
Kategorie: Training Within Industry (TWI)

Was sollte beim Training Within Industry beachtet werden. Welche Erfolgsfaktoren ist wichtig – für TWI aber auch für Lean im Allgemeinen.

Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 03. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die produzierende Industrie steht durch die COVID-19 Pandemie vor Herausforderungen. Reisebeschränkungen und Kontaktverbote machen Vor-Ort-Einsätze für Experten und Techniker nahezu unmöglich. Wie...

Die Zeit läuft uns davon

Die Zeit läuft uns davon

Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 06. 2017 um 12:08 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Warum Zeitmanagement nicht das hält, was es verspricht.

Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch & bleib gesund!

Frohe Weihnachten, einen guten Rutsch & bleib gesund!

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 12. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Erneut liegt ein Jahr, welches durch die Corona-Pandemie geprägt war, beinahe hinter uns. Auch dieses Jahr hat uns so manches abverlangt und war bestimmt von dem Begriff „Inzidenz“. Zumindest immer...

22. Episode

22. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 06. 2019 um 12:51 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Die wirklichen Probleme treten zu Tage