5S

Die 5S-Methode wird in vier aufeinander folgenden Schritten durchgeführt. Aus diesem Grund nennt man diese Methode bei Toyota auch 4S (im Sprachgebrauch wird der Begriff so verwendet „today, we have to 4S the desk.“. Der fünfte Schritt „Shitsuke“ ermahnt den Durchführenden an die Nachhaltigkeit zu denken. Shitsuke ist also ein Schritt, den man nicht aktiv durchführen kann, sondern nur durch die regelmäßige und gewissenhafte Durchführung der ersten vier Schritte aufzeigen kann:

  1. Sortieren (Seiri)
  2. Systematisch zuordnen (Seiton)
  3. Säubern (Seiso)
  4. Standardisieren (Seiketsu)
  5. (Nachhaltigkeit) Sicherstellen, dass die ersten vier Schritte regelmäßig durchgeführt werden. (Shitsuke)

Quelle: in Anlehnung an: (Ohno, Taiichi Ohnos Workplace Management : Special 100th Birthday Edition, 2012, S. 39 ff.); (Monden, 2012, S. 197 ff.)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

On-line 3D Indoor Lokalisierung

On-line 3D Indoor Lokalisierung

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 17:49 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Nikolai von Loeper ist Geschäftsführer von Kinexon Industries. Seine Firma lokalisiert mit Hilfe von Tags Dinge vom Ladungsträger bis zum Gabelstapler auf wenige Zentimeter genau und...

Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion

Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion

Beitrag auf LeanPublishing
am 22. 02. 2017 um 11:58 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das Ziel ist klar: Die Produktion von morgen ist vernetzt. Das Manufacturing Execution System (MES) stellt Informationen über Fertigungsfortschritte, Störungen oder Stillstandzeiten von...

51. Episode

51. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 25. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden.(Johann Wolfgang von Goethe)

Produktionssystem, Fertigungssteuerung, Toyota und Kata: durch Konsequenz zur Exzellenz

Produktionssystem, Fertigungssteuerung, Toyota und Kata: durch Konsequenz zur Exzellenz

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Andre Kürzel

Lean Administration @ Lidl

Lean Administration @ Lidl

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 19:10 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Durch das rasante Wachstum im In- und Ausland entwickelte sich Lidl in den vergangenen 45 Jahren zu einen der weltweit größten und erfolgreichsten Handelsketten im Discount-Segment. Was...

#007 | Die Dialog Methode

#007 | Die Dialog Methode

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 12. 2018 um 17:18 Uhr
Kanal: New Work, Lean & Pommes

In dieser Folge geht es um eine einfache, aber effektive Kommunikationsmethode, die erstens eine hervorragende und nötige Ergänzung zur agilen Beschleunigung von Organisationen...

On-line quality data capturing and visualization

On-line quality data capturing and visualization

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 01. 2019 um 16:00 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Dr. Eyal Kaufman and Martin Thöle from QualityLine, an Israel based start-up, explain about the importance of on-line processing of quality data for especially electronics manufacturing.

Aus Fehlern lernen!

Aus Fehlern lernen!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Aus Fehlern lernen macht klug, das wissen wir!