Lean & Green

Beim Konzept „Lean & Green“ geht es darum, die Effizienzsteigerungen von Wertschöpfungsprozessen mit Nachhaltigkeits- und Umweltaspekten zu kombinieren. Die Kernfrage dreht sich darum, wie sowohl die Ressourceneffizienz eines Unternehmens gesteigert als auch gleichzeitig eine nachhaltige Unternehmensausrichtung gefördert werden kann.

Grundlegende Ideen
Mit zunehmendem Bewusstsein für die Auswirkungen von unternehmerischem Handeln geraten ökologische und soziale Aspekte mehr in den Fokus von Stakeholdern (z.B. Kunden und Öffentlichkeit, aber auch Investoren). Befördert werden diese Entwicklungen durch politische Rahmengesetzgebungen, aber auch durch Kostendruck, bewusste Konsumenten und Rohstoffknappheit. Für Unternehmen werden damit ressourceneffiziente Prozesse zu kritischen Erfolgsfaktoren.

Ziele von Lean & Green
Das Ziel von Lean & Green Konzepten liegt darin, Umweltschutz und Ressourceneffizienz in das Lean Management zu integerieren und zwar strategisch, operativ und organisatorisch. Ökologische Themen werden hier Teil des kontinuierlichen Verbesserungsprozesse. In diesem Sinne dient die Vermeidung von Verschwendung oder die Optimierung von Prozessen nicht nur der Erfolgssteigerung, sondern verbessert die Umwelt- und Sozialwirkung eines Unternehmens.

Lean & Green in der Lieferkette
Da beim Lean Management die Einbindung von Lieferanten ein wichtiger Aspekt ist, wird auch eine konstruktive Lieferantenbeziehung wichtig, in der Prozesse harmonisiert und gegenseitige und kontinuierliche Verbesserungen umgesetzt werden können. Lean & Green Ansätze erleichtern Bemühungen, die eigenen Lieferketten transparenter und nachhaltiger zu gestalten. Eine nachhaltige Lieferkette ist ein wirksamer Einflussfaktor, um den unternehmerischen ökologischen Fußabdruck zu verbessern.

Lean & Green Management Award
Der „Lean & Green Management Award“ zeichnet im 2-Jahres-Rhythmus seit 2012 erfolgreiche Ansätze im Bereich Lean Management und Ressourceneffizienz aus. Initiatoren sind die Zeitschrift »Automobil Industrie« und die Beratungsunternehmen Growtth® Consulting Europe und Quadriga Consult. Der Award ist international und branchenübergreifend auf alle produzierenden Unternehmen mit mindestens 100 Mitarbeitern ausgerichtet. 

   


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Die heilige Tradition bei WMIA Incorporated - Folge 68

Die heilige Tradition bei WMIA Incorporated - Folge 68

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:46 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

[...] Interviewer: „Was besprechen die Big Boys da in der Bar im Dorf, um was geht es?“Elvira: „Es geht um die Tradition im Unternehmen und der Familie. Manche halten die...

Was sagen die Teilnehmer?

Was sagen die Teilnehmer?

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 03. 05. 2019 um 15:36 Uhr

"Lean in der Haus-Manufaktur Stommel – eine tolle Erfahrung mit Blick hinter die Kulissen!! Danke sehr!" Angela Behler, Geschäftsführerin, Kommunikationsagentur HeithausenBehler "Reflektion, neue Blickwinkel, interessante Menschen" Andreas Dettmar, General Manager/Interim Manager "Das ein Stammtisch nicht statisch sein muss, beweist der LeanStammtisch Rheinland! Neue Firmen und...

Lassen sich Innovationen eigentlich managen?

Lassen sich Innovationen eigentlich managen?

Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 09. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Innovation, Innovation, Innovation … immer wieder höre ich davon und auch, dass es für Unternehmen unerlässlich ist, innovativ zu sein. Ich möchte heute auf zwei Fragestellungen in diesem Kontext...

Die ABC/XYZ Analyse

Die ABC/XYZ Analyse

LernModul auf LeanOnlineAcademy
15 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Die ABC/XYZ Analyse ist ein Verfahren z.B. zur besseren Klassifizierung der Lagerbeständen im Rahmen der Materialwirtschaft.

Fluch und Segen der informellen Organisation

Fluch und Segen der informellen Organisation

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema der informellen Organisation in Unternehmen und fragt, ob diese eingedämmt oder gefördert werden soll.

Rumpelstilzchen - WMIA Inc. - Folge 94

Rumpelstilzchen - WMIA Inc. - Folge 94

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:35 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Man kommt, nach so ungefähr 100 Begegnungen mit Dr. Nemo, nicht um die Frage herum, wessen Geistes Kind der CEO des weltgrößten Unternehmens, WMIA Incorporated, ist.Na, schauen wir...

Kaizen2go Podcast

Kaizen2go Podcast

Angebot im LeanMarketplace

In den Episoden geht es um Geschäftsprozesse aller Art. Die Gesprächspartner kommen aus unterschiedlichsten Branchen, Organisationen und Institutionen. Es geht um die Verbesserung der Prozesse, deren Digitalisierung, die Einbeziehung der Menschen und die Auswirkungen auf sie.

Mit Wertschöpfungsmanagement den Unternehmenswert steigern

Mit Wertschöpfungsmanagement den Unternehmenswert steigern

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 05. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit dem Begriff „Wertschöpfung“ versteht man all diejenigen Tätigkeiten in einem Unternehmen, die einen unmittelbaren Kundennutzen erzeugen. Dem Kundennutzen kommt somit eine überragende Bedeutung...