Hidden Factory

Der Begriff der „Hidden Factory“ wird oftmals im Kontext Six Sigma verwendet. Die „Hidden Factory“, die „versteckte Fabrik“, ist Ausdruck der ungenutzten Kapazität von Produktionsanlagen, d.h. die maximale Menge und volle Ausnutzung an möglicher Produktion, die ohne Kapitaleinsatz freigesetzt werden kann – die perfekte Produktion, ohne Ausschuss, ohne Ausfallzeiten.

Den Begriff "Hidden Factory" machte der amerikanische Unternehmer und Qualitätskontrollexperten Armand Feigenbaum gegen Ende der 1970er Jahre populär. Er entwickelte das Konzept der Total Quality Control, welches das Total Quality Management (TQM) inspirierte. Sein Hidden-Factory-Konzept fokussierte besonders auf den Abfall und die Kosten als Ursache "schlechten Arbeitens".

Anderen Quellen ist zu entnehmen, dass der Begriff vom US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler Wickham Skinner stammt, der damit insgesamt Unternehmensaktivitäten meint, die der Kunde nicht wahrnimmt oder die keine Auswirkung auf ihn haben.

Für die aktuelle Bedeutung und Verwendung des Begriffs soll der 1985 publizierte Artikel „The hidden factory“ (Jeffrey G. Miller, Thomas E. Vollmann) sein, der innerhalb der Kostenrechnung den Bereich der Gemeinkosten zum Thema hat. Die These war, dass ein Großteil der Gemeinkosten eines Unternehmens durch nicht-wertschöpfende Aktivitäten (sogenannte „Overhead-Kosten“) entsteht und nicht in direkter Abhängigkeit mit Fertigungsabläufen stehen. Die Folge der These ist, dass Gemeinkosten nicht trennscharf einer Kostenstelle oder einem Kostenträger zugeordnet werden können.

Bildquelle: The Stable Framework


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Lean Office Safari – Online LIVE-Event

Lean Office Safari – Online LIVE-Event

Angebot im LeanMarketplace

Du bekommst eine praxiserprobte Vorgehensweise an die Hand, wie Du in 5 Ebenen Deine Prozesse im Büro dauerhaft verbesserst. Erlebe anhand von zahlreichen Praxisbeispielen, wie sich im Office Abläufe erleichtern und Prozesse beschleunigen lassen.

Was bedeutet SMED?

Was bedeutet SMED?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
25 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

SMED (Single Minute Exchange) ist das Umrüsten einer Maschine in wenigen Minuten vom letzten guten Teil einer Serie bis zum ersten guten Teil der neuen Serie. Neben der Zeit für Werkzeugwechsel...

Die Multi-Moment-Analyse (MMA)

Die Multi-Moment-Analyse (MMA)

LernModul auf LeanOnlineAcademy
10 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Die Multi-Moment-Analyse ist statistische Methode und eine weiterentwicklung der Multi Momentaufnahme. Sie ermöglicht es, Zeitanteile zu erfassen, die Angestellte mit bestimmten vorher definierten...

Ralf Volkmer im Interview: "Was danach passiert, entscheiden die Menschen"

Ralf Volkmer im Interview: "Was danach passiert, entscheiden die Menschen"

Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 04. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Einen Augenblick verstummte der pausenlose Lärm auf dem diesjährigen LeanAroundTheClock. Ralf Volkmer erklärte, dass er 2023 aufhören wird. Im Lichte dieses Moments fragte Kamuran Sezer im Gespräch...

#013 | New Work: Persönlichkeitsentwicklung statt Karriere

#013 | New Work: Persönlichkeitsentwicklung statt Karriere

Podcast auf LeanPublishing
am 13. 02. 2019 um 10:42 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Immer öfter wird der Abbau von Hierarchien gefordert, um flexibler und agiler zu werden, um Bürokratie zu reduzieren und dergleichen mehr. Schön und gut - aber was passiert eigentlich mit der...

Die Corona-Krise aus systemtheoretischer Perspektive

Die Corona-Krise aus systemtheoretischer Perspektive

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 29. 03. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dr. Gerhard Wohland wäre auch bei uns auf dem LATC gewesen - hier im Gespräch mit Dr. Stefan Hagen von der Hagen Management GmbH zur aktuellen Situation der Corona-Krise aus systemtheoretischer...

Der Mensch im Fokus

Der Mensch im Fokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 11. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben. Wir lassen Maschinen für uns Menschen arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns hochmütig werden...

Schweigen ist Gold ... Folge 139

Schweigen ist Gold ... Folge 139

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Narratio argentea, silentium vero aureum est."