Hidden Factory

Der Begriff der „Hidden Factory“ wird oftmals im Kontext Six Sigma verwendet. Die „Hidden Factory“, die „versteckte Fabrik“, ist Ausdruck der ungenutzten Kapazität von Produktionsanlagen, d.h. die maximale Menge und volle Ausnutzung an möglicher Produktion, die ohne Kapitaleinsatz freigesetzt werden kann – die perfekte Produktion, ohne Ausschuss, ohne Ausfallzeiten.

Den Begriff "Hidden Factory" machte der amerikanische Unternehmer und Qualitätskontrollexperten Armand Feigenbaum gegen Ende der 1970er Jahre populär. Er entwickelte das Konzept der Total Quality Control, welches das Total Quality Management (TQM) inspirierte. Sein Hidden-Factory-Konzept fokussierte besonders auf den Abfall und die Kosten als Ursache "schlechten Arbeitens".

Anderen Quellen ist zu entnehmen, dass der Begriff vom US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler Wickham Skinner stammt, der damit insgesamt Unternehmensaktivitäten meint, die der Kunde nicht wahrnimmt oder die keine Auswirkung auf ihn haben.

Für die aktuelle Bedeutung und Verwendung des Begriffs soll der 1985 publizierte Artikel „The hidden factory“ (Jeffrey G. Miller, Thomas E. Vollmann) sein, der innerhalb der Kostenrechnung den Bereich der Gemeinkosten zum Thema hat. Die These war, dass ein Großteil der Gemeinkosten eines Unternehmens durch nicht-wertschöpfende Aktivitäten (sogenannte „Overhead-Kosten“) entsteht und nicht in direkter Abhängigkeit mit Fertigungsabläufen stehen. Die Folge der These ist, dass Gemeinkosten nicht trennscharf einer Kostenstelle oder einem Kostenträger zugeordnet werden können.

Bildquelle: The Stable Framework


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Pfadabhängigkeit bei Veränderungsinitiativen in Unternehmen

Pfadabhängigkeit bei Veränderungsinitiativen in Unternehmen

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Möchte man in Unternehmen neue Modelle der Führung und Zusammenarbeit etablieren, die beispielsweise auf Agilität oder Lean aufsetzen, merkt man relativ schnell, dass auf rationaler Ebene scheinbar...

Betriebliches Vorschlagswesen (BVW)

Eintrag im LeanLexicon
Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 03. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die produzierende Industrie steht durch die COVID-19 Pandemie vor Herausforderungen. Reisebeschränkungen und Kontaktverbote machen Vor-Ort-Einsätze für Experten und Techniker nahezu unmöglich. Wie...

#JanineFragtNach bei Michael Cames | Peter Cames GmbH & Co. KG

#JanineFragtNach bei Michael Cames | Peter Cames GmbH & Co. KG

Podcast auf LeanPublishing
am 12. 06. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gesprächspartner in dieser Ausgabe von #JanineFragtNach ist Michael Cames, Geschäftsführer der Peter Cames GmbH & Co. KG.

Aus Fehlern lernen

Aus Fehlern lernen

Angebot im LeanMarketplace

Methoden büffeln und frei interpretiert anwenden, kann jeder – Geschäftsprozessorganisation benötigt mehr als nur methodisches Handwerkszeug(s).

Cooking Star ... Folge 190

Cooking Star ... Folge 190

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 07. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Non sum vox clamantis in deserto"

17. Episode

17. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 20. 08. 2018 um 13:27 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Die kleineren Übel sind meist von längerer Dauer

#010 | Mitarbeitermotivation in der Versorgerehe

#010 | Mitarbeitermotivation in der Versorgerehe

Podcast auf LeanPublishing
am 22. 01. 2019 um 11:02 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Verträge sind dazu da, dass man sie erfüllt und der Wunsch nach fruchtbarem Miteinander innerhalb einer solchen Vertragsbeziehung ist groß. Allerdings hat niemand behauptet, dass dabei alle Seiten...