Line Clearance

Der englische Begriff Line Clearance bedeutet frei übersetzt: „Verfahren zur Linienabnahme“. In der Produktion wird der Begriff für eine spezielle Qualitätsstrategie verwendet. Ziel der Strategie ist es, die Verwechslung von Materialien, Produkten, Einzelteilen, Hilfsmitteln und/oder Baugruppen an den Arbeitsstationen sicher auszuschließen und somit die Effizienz sowie Qualität der Produktion zu erhöhen.

Line Clearance stellt sicher, dass sich ausschließlich Materialien und Produkte am Arbeitsplatz befinden, die für die Abarbeitung des aktuellen Auftrags bzw. Loses benötigt werden. Für andere Fabrikationsaufträge sind weder schriftliche Unterlagen, wie Herstell- oder Verpackungsanweisungen noch materielle Dinge, wie Teile oder Werkzeuge vorhanden.

Nach der Abarbeitung des Auftrags wird der Arbeitsplatz aufgeräumt. Erst wenn alle Dokumente sowie restlichen Stoffe entfernt sind und eine Reinigung stattgefunden hat, steht er zur erneuten Benutzung zur Verfügung. Alle Maßnahmen sind zu dokumentieren.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

4. Treffen am 18.07.2019

4. Treffen am 18.07.2019

Beitrag im LeanStammtisch Warstein
am 19. 07. 2019 um 09:11 Uhr

Der 4. Lean Stammtisch Warstein fand im PROCAD-Show-Truck statt. Hier informierten wir uns und dikutierten über digitales Produktdatenmanagement.

Pull Production for the Shopfloor

Pull Production for the Shopfloor

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Productivity Press Development Team

Das Problem des Dr. h.c. Any Nemo - Folge 31

Das Problem des Dr. h.c. Any Nemo - Folge 31

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:37 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dass die Welt sich verändert, ist bekannt. Es ist so bekannt, dass man es mittlerweile als gegeben hinnimmt, will heißen, es ist nicht mehr der Erwähnung wert.Veränderungen...

Die gerade Linie - Folge 46

Die gerade Linie - Folge 46

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:57 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Je weiter man nachfragt, desto mehr Antworten bekommt man. Schließlich bekommt man nur noch Antworten und die Frage spielt keine Rolle mehr. Das ist gängige Praxis. Kennen wir alle aus...

2. Treffen am 10.12.2018

2. Treffen am 10.12.2018

Beitrag im LeanStammtisch Warstein
am 13. 12. 2018 um 15:50 Uhr

Im Mittelpunkt  stand der Impulsvortrag zum Thema: „Mitarbeiter begeistern und mitnehmen“.

Der Daedalus Mythos und unser Technikfokus

Der Daedalus Mythos und unser Technikfokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 03. 2018 um 19:14 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem antiken Mythos des Daedalus und was wir von ihm für den zukünftigen Einsatz von Technik im Zeitalter der Digitalisierung lernen können.

5S – Weit mehr als „schöner Arbeiten“

5S – Weit mehr als „schöner Arbeiten“

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 07. 2017 um 11:10 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Menschen ausserhalb von Asien betrachten die dortigen Eigenarten meist mit Unverständnis. Gerade die extreme Reduktion einer Sache, einer Methode oder eines Sachverhaltes auf wenige...

Milkrun: Logistik mit System

Milkrun: Logistik mit System

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Harald Simo