Constraint

Der englische Begriff „Constraint“ bedeutet ins Deutsche übersetzt „Einschränkung“ oder „Engpass“. Betriebswirtschaftlich werden damit Stationen oder Prozesse benannt, die die Produktionsleistung des gesamten Systems mindern. Analog zum Begriff „Constraint“ wird dafür auch der Begriff „Bottleneck“ (deutsch: Flaschenhals) verwendet. Im Produktionsprozess ist der Begriff mit dem Durchsatz-Management verbunden.

Theory of Contraints (TOC)

Die „Theory of Constraints“ (deutsch: Engpasstheorie) wurde in den 1980er Jahren entwickelt und geht auf den Physiker und Unternehmensberater Eliyahu M. Goldratt zurück. Die TOC geht von den Erkenntnissen der Systemtheorie aus und nimmt an, dass der Durchsatz eines Systems ausnahmslos von einem limitierenden Faktor (dem Engpass oder englisch: Constraint) determiniert ist. Eine Optimierung des Systems ist in diesem Zusammenhang ganzheitlich angelegt und startet beim limitierenden Faktor.

5 Fokussierungsschritte der Theory of Contraints

Den Kern der Theory of Contraints bilden 5 aufeinander aufbauende Fokussierungsschritte:

  1. Identifikation des Engpasses
  2. Vollauslastung des Engpasses
  3. Ausrichtung aller Unterstützungsprozesse am Engpass
  4. Behebung des Engpasses
  5. Identifikation eines neuen Engpasses

Schritt 5 folgt der Annahme, dass in allen Systemen immer irgendwo ein Engpass existiert und somit ein Kreislauf der Verbesserung notwendig ist.

Weitere Anwendungsgebiete der Engpasstheorie neben der Produktionssteuerung sind u.a. Logistik (Supply Chain Management), Marketing und Vertrieb, Projektmanagement (Critical Chain Project Management), Controlling.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Industrie 4.0 – Eine Zeitreise

Industrie 4.0 – Eine Zeitreise

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 01. 2016 um 17:27 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Hinter diesem Begriff verbirgt sich die vierte industrielle Revolution, die unsere Arbeitswelt drastisch verändern wird. Welche Kenntnisse werden die Menschen von heute brauchen, um in der...

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 02. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vermehrt nehme ich in der letzten Zeit Diskussionen über ein neues notwendiges Modell der Zusammenarbeit in Unternehmen wahr. Beispielsweise findet man unter den Begriffen Unternehmensdemokratie...

Aufruf von Michael Retzlaff zum #LeanSolidaritätsFonds

Aufruf von Michael Retzlaff zum #LeanSolidaritätsFonds

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 03. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanSolidaritätsFonds

In Covid-19 - Zeiten ist es wichtig, dass wir nach außen tragen, was wir denken, nach außen unsere Solidarität bekunden, dass wir uns unterstützen und helfen, wo es nur geht. #JetztErstRecht...

Was treibt heute die Entwicklung von Konzepten an

Was treibt heute die Entwicklung von Konzepten an

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 07. 2017 um 17:28 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag gibt einen Überblick darüber, was im Moment die Entwicklung von neuen Konzepten antreibt und welche Tendenzen sich daraus ergeben.

Lösungen statt BullshitBingo

Lösungen statt BullshitBingo

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 16. 12. 2017 um 12:49 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

"Lösungen statt BullshitBingo" war der Titel der Sendung - Zu Gast waren Stephanie Borgert, Rednerin & Autorin und Bodo Antonic, Speaker & Interimsmanager zu Gast.

Die Bedeutung von Schnittstellen

Die Bedeutung von Schnittstellen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte
Kategorie: Vorträge - Impulse

Durch immer komplexer werdende Anforderungen und damit einhergehend immer komplexer werdende Arbeitsgänge entstehen immer mehr Schnittstellen. Diese bewegen sich anhand der Wertschöpfungskette...

Warum Lean Management aktueller denn je ist!

Warum Lean Management aktueller denn je ist!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Im Mittelpunkt des Lean Managements steht die Ausrichtung auf den Bedarf des Kunden – aber auch die Mitarbeiter profitieren von stabilen Arbeitsprozessen und geregelter Arbeitsumgebung.

Die Balanced Scorecard und ihre Fallstricke…

Die Balanced Scorecard und ihre Fallstricke…

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 02. 2016 um 08:23 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Balanced Scorecard (BSC) wurde von David Norton und Robert Kaplan zu Beginn der 1990 entwickelt. Das Ziel war es, mit monetären und nicht monetären Kennzahlen die Aktivitäten...