Overall Equipment Effectiveness

Der englische Begriff Overall Equipment Effectiveness (OEE) oder der deutsche Begriff Gesamtanlageneffektivität (GAE) bezeichnet eine vom Japan Institute of Plant Maintenance erstellte Kennzahl. Die Gesamtanlageneffektivität ist demnach ein Maß für die Wertschöpfung einer Anlage. Sowohl die Produktivität einer Anlage, als auch deren Verluste sollen dargestellt werden.

Die GAE einer Anlage ist als das Produkt der folgenden drei Faktoren definiert:

  • Verfügbarkeitsfaktor = Laufzeit / (Laufzeit + Stillstandszeit)
  • Leistungsfaktor = Istleistung / Sollleistung (zum Beispiel in Stück / Stunde)
  • Qualitätsfaktor = (Anzahl produzierter Teile – Anzahl Nacharbeitsteile – Anzahl Ausschussteile) / Anzahl produzierter Teile

Ihr Wertebereich liegt zwischen 0 und 1 oder zwischen 0 % und 100 %.

Die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens wird u.a. durch die Höhe des Gewinns gemessen. Der Gewinn ist das Ergebnis von Umsatz minus Kosten. Der Umsatz wird maßgeblich durch die Kunden und deren Zufriedenheit beeinflusst. Die Kosten werden maßgeblich durch die unternehmensspezifische Organisation ihrer Geschäftsprozesse beeinflusst, die wiederum die Auslastung der Maschinen oder die Geschäftigkeit der Arbeitskräfte beeinflussen, die wiederum als Produktivität gemessen werden kann.

Fazit: Die Produktivität, OEE oder GAE sind resultierende Kennzahlen die sich durch den Auftragseingang und die Geschäftsprozessorganisation beeinflusst werden. Eine Aussage über die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens lassen sich damit nicht argumentieren.

Quelle: in Anlehnung an (Erlach, 2007) (Narusawa, 2009)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Digitales Shopfloor Management

Digitales Shopfloor Management

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 20:20 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Dr. Christian Hertle ist Gründer von SFM Systems. Mit seiner Lösung wird das papier-basierte Shopfloor Management auf einfach Weise digitalisiert.

Der Märchenliebhaber - Folge 21

Der Märchenliebhaber - Folge 21

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:21 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Im Folgenden hören Sie einen weiteren Mitschnitt eines Interviews mit dem CEO der WMIA Incorporated, Herrn Dr. h.c. Any Nemo.Heute geht es um Märchen. Die Märchen, die Dr. Nemo...

Wer war Henri Fayol?

Wer war Henri Fayol?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte
Kaegorie: Persönlichkeiten

Fayol als einer der Begründer der Managementlehre betont im Gegensatz zum technokratischen Ansatz des Scientific Management die Rolle des einzelnen Managers und grenzt als einer der ersten die...

Ablaufplan

Eintrag im LeanLexicon
Was bedeutet SMED?

Was bedeutet SMED?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
25 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

SMED (Single Minute Exchange) ist das Umrüsten einer Maschine in wenigen Minuten vom letzten guten Teil einer Serie bis zum ersten guten Teil der neuen Serie. Neben der Zeit für Werkzeugwechsel...

Industrie 4.0 meets Lean Management – ein Reisebericht: Our Way to Industry 4.0

Industrie 4.0 meets Lean Management – ein Reisebericht: Our Way to Industry 4.0

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 06. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine schnelle Angebots- und Auftragsbearbeitung, hohe Lieferbereitschaft und Termintreue sowie kurze Lieferzeiten und individualisierbare Produkte sind wesentliche Erfolgsfaktoren, mit denen es...

Kreidekreis

Eintrag im LeanLexicon
Schwarzbrennen - die Firma in der Firma

Schwarzbrennen - die Firma in der Firma

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Wenn sich alle Menschen in unserer Firma nur strikt an die Vorschriften halten, Dienst nach Vorschrift machen, eine Kultur des Gehorsams leben, dann haben diese Firmen auf Dauer wenig...