Critical Chain Project Management (CCPM)

Das Critical Chain Project Management (CCPM) ist eine Methode, die auf der Theory of Constraints (ToC), der Engpasstheorie, basiert. Das CCPM versucht Multitasking, das schaden könnte, zu vermeiden und den richtigen Umgang mit Aufwandsschätzungen zu fördern.

Grund für diese Maßnahmen sind die Annahmen Eliyahu M. Goldratts in Bezug auf Multitasking und Aufwandsschätzungen:

  • Multitasking bedeutet einen nicht wünschenswerten Mehraufwand an Zeit.
  • Um positive Arbeitsergebnisse abzuliefern, wollen (oder müssen?) Mitarbeitende zuverlässig sein, daher schätzen sie Arbeitsaufwände (bewusst oder unbewusst) höher ein. Diese Puffer sind – solange sie nicht ausgesprochen werden – nicht hilfreich für das Gesamtprojekt.

Das CCPM erfordert daher auch eine Arbeitskultur, in der Fehler und Unsicherheiten offen angesprochen werden können und keine Sanktionen oder Repressalien zu befürchten sind. Diese Kultur ist eng verbunden mit individuellen Soft Skills wie Empathie, Lernbereitschaft und gegenseitiger Wertschätzung der beteiligten Mitarbeitenden und Führungspersonen.

Mit Hilfe des Critical Chain Project Managements werden alle Projekte innerhalb einer Multi-Projekt-Umgebung auf den Engpass des Gesamtsystems ausgerichtet und sorgen so für die optimale Auslastung des Engpasses (Constraints).

Puffermanagement
Eine Besonderheit des CCPM ist daher im Vergleich zum klassischen Projektmanagement eine Ausrichtung des Puffermanagements an der „Critical Chain“ (nicht Kritischer Pfad!). Arbeitspakete werden von den Mitarbeitenden mit einer 50%igen Wahrscheinlichkeit geschätzt, die Differenz wird als Gesamteinheit ans Projektende gestellt. Positive oder negative zeitliche Veränderungen können sich so ausgleichen. Die Folge kann eine höhere Termintreue sein.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

„Gemeinsam mehr bewirken“ mit priMA in einer der modernsten Stadtverwaltungen Deutschlands

„Gemeinsam mehr bewirken“ mit priMA in einer der modernsten Stadtverwaltungen Deutschlands

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 01. 2016 um 16:14 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Unter dem Titel „CHANGE² – Wandel im Quadrat“ verfolgt die Stadtverwaltung Mannheim seit 2008 einen umfassenden Modernisierungsprozess, der sie zu einer der modernsten...

Faltencreme ... Folge 115

Faltencreme ... Folge 115

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 10. 2018 um 14:48 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Zeiten wandeln sich. Bedeutungen wandeln sich mit oder in ihr. Was gestern galt, gilt heut nicht mehr …Wir werden sehen, was das bedeutet im großen Reich von WMIA Incorporated und...

Modul 3: Officefloor Management und Engineeringfloor Management

Modul 3: Officefloor Management und Engineeringfloor Management

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 250 Credits
Kaegorie: Shopfloor Management

Dieses Modul beschäftigt sich mit Officefloor Management und Engineeringfloor Management, also administrativen Prozessen und Prozessen im Projektumfeld beispielsweise im Umfeld der Forschung...

Lean Production vs. Planwirtschaft

Lean Production vs. Planwirtschaft

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 06. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Zur Zeit beobachte ich, dass es in verschiedenen Firmen, die eigentlich „Lean" sein wollen, einen Trend zurück zur Planwirtschaft gibt. Aktuell reden wir bei uns sogar wieder von 5 Jahresplänen und...

Was ist Genba/Gemba?

Was ist Genba/Gemba?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Die Idee von Gemba oder Genba ist, dass alle Probleme direkt beobachtbar sind und die besten Optimierungsansätze somit direkt vor Ort entwickelt werden können.

7 Verschwendungsarten

Eintrag im LeanLexicon
Lean Management im Handwerk

Lean Management im Handwerk

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 01. 2017 um 14:54 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Einsatz von Lean Management Methoden und Werkzeugen ist in produzierenden Industrien mittlerweile sehr stark verbreitet und mehr oder weniger erfolgreich in dem Maße, wie auch die...

In einem anderen Land - Folge 88

In einem anderen Land - Folge 88

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:27 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dr. Nemo, der CEO des größten Unternehmens der Welt WMIA Incorporated, ist auf dem Pilgerpfad. Elvira fragte ihn noch nach dem „Warum“. Nemo soll darauf nicht geantwortet...