Anwenderzentrierte VR/AR-Lösungen für eine bessere Arbeitswelt

Anwenderzentrierte VR/AR-Lösungen für eine bessere Arbeitswelt

VR und AR sind längst keine Spielereien mehr. Sie revolutionieren zahlreiche Branchen, indem sie immersive Erfahrungen schaffen und innovative Lösungen bieten. Ob in der Schulung von Mitarbeitern, in der Kundeninteraktion oder im operativen Bereich – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Wichtig ist dabei aber immer den Anwender/Kunden in den Mittelpunkt der Entwicklungen zu stellen.

In der aktuellen Folge von Business unplugged teilt Mark Zimmermann von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG seine Erfahrungen und Einblicke:

- Wie EnBW VR und AR nutzt, um interne Prozesse zu verbessern und neue Kundenlösungen zu entwickeln.
- Die Herausforderungen bei der Implementierung dieser Technologien.
- Welche Vorteile VR und AR bieten und wie diese die Zukunft gestalten könnten.

Eine spannende Folge, die ihr nicht verpassen solltet!

09. Juli 2024 um 04:30 Uhr von Prof. Dr.-Ing. Johannes Pohl
  • 3




Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

A3 Management – mehr als nur ein Blatt Papier
A3 Management – mehr als nur ein Blatt Papier

A3 Reports werden oft nur einfaches Werkzeug zur Kommunikation oder Problemlösung betrachtet. Diese Aspekte sind nicht zu unterschätzen aber der Einsatz würde damit weit hinter seinen Möglichkeiten bleiben.