Just-In-Sequence

Just-In-Sequence und ist eine Weiterentwicklung von Just-In-Time. Bei Just-In-Sequence sorgt der Zulieferer dafür, dass Material nicht nur in der richtigen Menge zum richtigen Zeitpunkt, sondern auch in der richtigen Reihenfolge, wie es am Arbeitsplatz benötigt wird, angeliefert wird.

Das Just-In-Sequence Verfahren wird vor allem für größere Baugruppen verwendet. So liefern zum Beispiel die Zulieferer für Autositze diese in der richtigen Reihenfolge direkt an das Band des Automobilherstellers.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Effizientes Controlling mit BI-Systemen

Effizientes Controlling mit BI-Systemen

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 02. 2017 um 16:54 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie kann Controlling lean sein oder werden?

Laberrhabarber

Laberrhabarber

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 09. 2016 um 10:58 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Über die weltweit führende Buchstabensuppe der Unternehmenskommunikation

A culture clash – KATA deployment at LEONI worldwide

A culture clash – KATA deployment at LEONI worldwide

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

What is LEONI approach in KATA Deployment. Our current condition.Experience Exchange: What we‘ve learned so far. Obstacles. Main problems.

TQM Introduction to and Overview of Total Quality Management

TQM Introduction to and Overview of Total Quality Management

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von ASQ Quality Press

New Work? New Thought!

New Work? New Thought!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Videomitschnitt des Vortragsslots von Daniel Urban auf dem #LATC2019 Über neues Denken in der Arbeit, oder warum es wichtig ist, sich für Dinge zu interessieren, die man eigentlich doof findet.

Denkrahmen Wertstrom

Denkrahmen Wertstrom

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 03. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Connys Gedanken zu ...

Prämissen im Denken, die wir uns Menschen selbst auferlegen, konditionieren unsere Art und Weise zu denken und damit auch die Art und Weise was wir als Problem ansehen und wie wir dieses dann...

WISSEN.EINFACH.MACHEN.

WISSEN.EINFACH.MACHEN.

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Wissenstransfer pragmatisch, effizient und effektiv.

Total Quality Management: Tipps für die Einführung

Total Quality Management: Tipps für die Einführung

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Thomas Hummel