LeanAroundTheClock #LATC2020, NKNA20 wird verschoben auf den 21. + 22. Januar 2021!

LeanAroundTheClock #LATC2020, NKNA20 wird verschoben auf den 21. + 22. Januar 2021!

Die Verschiebung trifft uns alle sehr schwer und wir empfinden tiefstes Bedauern!

#leanmagazin
am 13. 03. 2020 um 06:30 Uhr in LeanMagazin


Liebe Teilnehmende, liebe Aussteller, Freunde und Partner des LATC und der NKNA,

bis in die späten Abendstunden gestern (11. März 2020) haben wir uns, auf der Grundlage der tagsüber geführten Gespräche mit der Stadt Mannheim sowie der dynamischen Entwicklungen in den letzten 24 Stunden, im Team beraten und sind zu der Entscheidung gekommen, das #LATC2020, die #NKNA20 zu verschieben.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht einzuschätzen, wie kurzfristig sich die Lage insgesamt verändern wird. Zwar schätzt das Robert Koch Institut die derzeitige Gefährdung für die Bevölkerung insgesamt als mäßig (Stand 12. März 2020) ein, jedoch sind mit Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne (Region Grand Est) gestern (11. März 2020) Risikogebiete in der Nähe der Rhein-Neckar-Region hinzugekommen.

Auch wenn wir die „Auflagen“ der Stadt Mannheim aktuell (Stand 12. März 2020) vollständig erfüllen, könnte es sein, dass in den kommenden 24 bis 72 Stunden auf der Grundlage der Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit auch Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden untersagt werden.

Vor diesem Hintergrund werden wir, auch in Abstimmung mit der Messegesellschaft, der MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH und allen Dienstleistern, das LATC2020, die NKNA20 auf den 21. + 22. Januar 2021 verschieben.

Unser Team war in den vergangenen Wochen voller Elan und mit noch mehr Enthusiasmus mit den letzten Vorbereitungen zugange. Zusätzlich hat unser Team eine Vielzahl von Anfragen bearbeitet - hier möchten wir allen, mit denen wir in den letzten Tagen Kontakt hatten, unseren Dank zum Ausdruck bringen für die überwiegend verständnisvollen Worte und die mutmachenden Aussagen. DANKE DAFÜR!

Die Verschiebung trifft uns alle sehr schwer und wir empfinden tiefstes Bedauern!

Aktuell können wir die Folgen für uns nicht wirklich abschätzen. Es wird ganz sicher eine Vielzahl von Fragen auf uns zukommen, welche wir versuchen, in aller Ruhe und so zügig wie möglich zu beantworten. Hierzu werden wir uns mit Jeder und Jedem von Euch/Ihnen per E-Mail noch im Laufe des heutigen Tages in Verbindung setzen. Zudem werden wir Jede und Jeden von Euch/Ihnen telefonisch in den kommenden Tagen kontaktieren. Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn wir bei Anfragen nicht „sofort“ reagieren. Diese Krise hat uns alle bis ins Mark erschüttert, doch wer uns kennt, weiß, dass wir fest entschlossen sind, diese Situation als Chance zu begreifen und noch näher mit der #germanLEANCommunity zusammenzurücken.

Wir Danken Euch, Danken Ihnen schon jetzt für das entgegengebrachte Vertrauen.
Herzlichst das LATC-NKNA-Orga-Team


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Ishikawa-Diagramm

Eintrag im LeanLexicon
Analyse administrativer Prozesse mittels Makigami

Analyse administrativer Prozesse mittels Makigami

Event auf LeanEvents
Lean Administration

Makigami ist eine pragmatische Methode zur Visualisierung, Analyse und Optimierung von Prozessen in der Administration und in der Produktion. In dieser Schulung lernen Sie die Methode des Makigamis kennen, um eine Prozessanalyse durchzuführen und Verbesserungspotenziale aufdecken zu können.

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Lasst uns unsere Wirtschaft wieder menschlich gestalten!

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 02. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vermehrt nehme ich in der letzten Zeit Diskussionen über ein neues notwendiges Modell der Zusammenarbeit in Unternehmen wahr. Beispielsweise findet man unter den Begriffen Unternehmensdemokratie...

Kennzahlenbasierte Prozessanalyse (KBPA)

Kennzahlenbasierte Prozessanalyse (KBPA)

Event auf LeanEvents
Methoden, Tools & Co.

Die Methode der kennzahlenbasierten Prozessanalyse (KBPA) ist eine Weiterentwicklung der klassischen Prozessanalyse. Keines der herkömmlichen Verfahren zur Prozessabbildung bietet die Möglichkeit, Prozesse aus einer funktionalen Perspektive zu analysieren und Kennzahlen zu nutzen, um faktenbasiert Managemententscheidungen für Prozessverbesserungen zu treffen.

5W

Eintrag im LeanLexicon
STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 05. 2018 um 11:18 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aktuelle Studie der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Ayelt KomusJetzt teilnehmen und profitieren – nur noch bis 4. Juni!

Lean hat etwas mit Haltung zu tun!

Lean hat etwas mit Haltung zu tun!

Beitrag im LeanStammtisch Mannheim
am 01. 05. 2020 um 16:31 Uhr

Das erste Treffen des LeanStammtisch Mannheim fand - aufgrund der aktuellen Umstände in Zeiten von #Corona - per Videokonferenz statt. Nach einer Vorstellungsrunde war ein inhaltlicher Schwerpunkt, ob und wie Geschäftsprozessorganisation aktuell überhaupt möglich ist.

New Work? New Thought!

New Work? New Thought!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Videomitschnitt des Vortragsslots von Daniel Urban auf dem #LATC2019 Über neues Denken in der Arbeit, oder warum es wichtig ist, sich für Dinge zu interessieren, die man eigentlich doof findet.