LATC2020 / NKNA20 findet statt! (Stand heute) #Coronavirus

LATC2020 / NKNA20 findet statt! (Stand heute) #Coronavirus

+++ Aktualisierung Stand 12. März 2020, 08:30 Uhr +++ 

#leanmagazin
am 10. 03. 2020 um 11:45 Uhr in LeanMagazin von LKB


+++ Aktualisierung Stand 12. März 2020, 08:30 Uhr +++

LeanAroundTheClock #LATC2020, NKNA20 wird verschoben auf den 21. + 22. Januar 2021!
Alle Informationen dazu sind hier zu finden!

+++ Aktualisierung Stand 10. März 2020, 11:30 Uhr +++

Nach Rücksprache mit der Messegesellschaft, der MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH und den Informationen der Stadt Mannheim (Stand 9. März 2020, 19:00 Uhr), finden das LATC2020, die NKNA20 statt. Bei der Beurteilung wurden die Empfehlungen des Robert Koch Instituts berücksichtigt.

Die aktuelle Teilnehmeranzahl – unter Berücksichtigung der, Stand heute (10. März 2020), eingegangenen Abmeldungen bzw. Anmeldungen seit 1. März 2020 – liegt bei ca. 650 Teilnehmenden. Dabei ist ebenfalls berücksichtigt, dass wir Teilnehmenden aus Risikogebieten die Teilnahme abgesagt haben.

Zudem haben wir, ebenfalls in enger Abstimmung mit der Messegesellschaft, den Abstand der Sitzmöglichkeiten auf 1,50 Meter erweitert. Weiterhin ist die Maimarkt-Halle und der Maimarkt-Club mit über 7.000 qm entsprechend groß, so dass genügend Abstand zum jeweiligen Gegenüber gewährleistet werden kann. Eine direkte Interaktion der Teilnehmenden ist bei dem LATC nicht vorgesehen.

Wir werden zudem die Einlasskontrolle vereinfachen, so dass sich möglichst keine Warteschlange bildet. Sollten sich beim Einlass bzw. im Cateringbereich oder an anderen Stellen Warteschlangen ergeben, so setzen wir selbstverständlich auch auf die Teilnehmenden, um für hinreichenden Abstand selbst zu sorgen.

Dies betrifft auch die Husten- und Nies-Etikette sowie der Händehygiene. In Eurem Eigeninteresse bitten wir alle Teilnehmenden auf mögliche eigene Symptome bereits im Vorfeld der Veranstaltung zu achten und entsprechend verantwortungsvoll zu handeln.

Bei der Messegesellschaft wurde zudem zusätzliches Reinigungspersonal angefordert. Wir behalten uns weiterhin vor, ggfs. Körpertemperaturmessungen vorzunehmen.

+++ Aktualisierung Stand 9. März 2020, 09:30 Uhr +++

Aktuell sind wir mit der Messegesellschaft, der MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH und der Stadt Mannheim im Gespräch. Zum aktuellen Zeitpunkt erfüllen wir die allgemeinen Auflagen und Empfehlungen für die Durchführung von Veranstaltungen. Sobald wir weitere Informationen haben geben wir diese hier bekannt.

+++ Aktualisierung Stand 6. März 2020 +++

Auch wenn zwischen unserer ersten Veröffentlichung vom 29. Februar 2020 hier und heute (6. März 2020) einige Messen/Veranstaltungen abgesagt wurden, hat sich an unserer Entscheidung, das LATC2020 durchzuführen, nichts verändert. Soweit wir das beobachten, handelt es sich bei den Absagen um Messen/Veranstaltungen hauptsächlich mit großen Besucher- und Ausstellergruppen aus den sogenannten Risikogebieten (Quelle Robert Koch Institut).

Zwischenzeitlich haben wir – wie sicherlich viele Veranstaltungen – auch Absagen von Teilnehmenden erhalten, welche aus Sorge am LATC2020 nicht teilnehmen wollen bzw. aufgrund firmeninternen Regelungen nicht teilnehmen dürfen. Dies sind aktuell ca. 50 Teilnehmende. Gleichzeitig sind in dieser Woche aber auch rund 30 „neue“ Anmeldungen bei uns eingegangen. Insgesamt liegt die Anzahl der Teilnehmenden (bereinigt) bei etwas unter 800. Wie viele schlussendlich wirklich anwesend sein werden oder sich in den kommenden Tagen noch abmelden, können wir nicht sagen.

Auch erreichen uns Anfragen, ob das Programm insgesamt betroffen sein wird, ob Aussteller und/oder Referenten*innen sich abgemeldet haben. Hier können wir aktuell vermelden, dass hierzu keine Absagen vorliegen.

Wir jedenfalls freuen uns auf alle, die wir am 19. März begrüßen dürfen!

+++ Ursprüngliche Info vom 29. Februar 2020 +++

Auch wir verfolgen die aktuellen Berichtserstattungen zum #Coronavirus sehr aufmerksam. Unsere bevorzugte Informationsquelle hierzu ist das Robert Koch Institut, hier insbesondere die Unterseite „Aktuelle Risikobewertung der RKI für Deutschland“ und die darin verweisenden Informationen. Das Robert-Koch-Institut hat die Gesundheitsgefahr für die Bevölkerung in Deutschland als „mäßig“ (Aktualisiert Stand 6.3.2020) eingestuft. Zudem stehen wir mit der Betreibergesellschaft der Maimarkt-Halle und dem Maimarkt-Club, der MAHAB Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH, im engen Austausch.

Stand heute findet das LATC2020, die NKNA20 statt!

Wir als Veranstalter möchten aus Gründen der Fürsorge Vorsorgemaßnahmen ergreifen, die nach aktuellem Stand einerseits geeignet sein sollen, die Virusübertragung einzudämmen und zum anderen uns und unsere Gäste zu schützen. Daher haben wir bei der Betreibergesellschaft zusätzliches Reinigungspersonal für sensible Bereiche angefordert und unseren Caterer um zusätzliche Hygienemaßnahmen gebeten.

Ganz sicher werden wir auf die persönliche Begrüßung mit Handschlag aller unserer Gäste, die bei uns üblich ist, verzichten – das ist schade, aber den Umständen entsprechend angemessen. Wir werden uns hierfür etwas anderes einfallen lassen.

Weiterhin benötigen wir aber auch Eure Mithilfe! Daher möchten wir alle unsere Gäste bitten, insbesondere die folgenden allgemeinen Hygienehinweise der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zu beachten:

Wir werden diese Seite hier, sofern notwendig, aktualisieren und über die aktuellen Entwicklungen bzgl. des LATC2020 und der NKNA20 hinsichtlich des Coronavirus berichten.

Informationen zum Corona-Virus der Stadt Mannheim sind hier zu finden.

Bildquelle: https://www.scientificanimations.com/wiki-images/


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Steigerung der Anlagenproduktivität durch OEE-Management

Steigerung der Anlagenproduktivität durch OEE-Management

Event auf LeanEvents
Methoden, Tools & Co.

OEE-Management ist eine sehr wirkungsvolle Methode zur Steigerung‚ der Anlagenproduktivität. Mit aktuellen Industrie 4.0-Technologien ist die Einführung eines OEE-basierten Verbesserungsprozesses für jedes Unternehmen einfach geworden. Fertigende Unternehmen können ihre KVP-Aktivitäten im Handumdrehen um diesen Kennzahlen-getriebenen Ansatz ergänzen.

Connys Gedanken zu ...

Connys Gedanken zu ...

Channel auf LeanPublishing

Conny Dethloff, Division Manager BI Agile Product bei der OTTO GmbH & Co KG, ist dafür bekannt, dass er nicht nur stark selbstreflektiert ist, sondern auch dafür, dass er seinen Gedanken...

Modul 2: Lean Administration - Praxiserprobtes Vorgehensmodell

Modul 2: Lean Administration - Praxiserprobtes Vorgehensmodell

LernModul auf LeanOnlineAcademy
300 Punkte, 750 Credits (7,50 €)
Kategorie: Lean Administration

Im zweiten Modul wird für die wirksame Implementierung von Lean Administration ein praxiserprobtes Vorgehensmodul schrittweise erklärt. Schwerpunkt hierbei ist der Bezug zur Praxis, um Lean...

Lean Behavior und Mindset für die echte Lean Transformation!

Lean Behavior und Mindset für die echte Lean Transformation!

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:56 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Genchi Genbutsu, go Gemba, Hansei, Hoshin Kanri und KATA. Sie verstehen nur „Bahnhof“? Wie wäre es mit: es braucht einen Kulturwandel um die Lean Transformation in Unternehmen...

Einführung in das Management von Geschäftsprozessen: Six Sigma, Kaizen und TQM

Einführung in das Management von Geschäftsprozessen: Six Sigma, Kaizen und TQM

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Susanne Koch

LATCSpeakerInterview

LATCSpeakerInterview

Channel auf LeanPublishing

Lean Around The Clock, kurz LATC, ist das größte und außergewöhnlichste LeanEvent im deutschsprachigen Raum. Im Vorfeld des Events sprechen wir mit all denen, die auf der Bühne stehen.

LeanTalkTV – Erfahrungen über die Anwendung des Viable System Model (VSM) bei einem Maschinenbauer

LeanTalkTV – Erfahrungen über die Anwendung des Viable System Model (VSM) bei einem Maschinenbauer

Podcast auf LeanPublishing
am 02. 12. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In unserer 22. Sendung von LeanTalkTV war Carola Roll, QM Beauftragte sowie zuständig für strategische Betriebsorganisation JELBA GmbH & Co. KG zu Gast.

Six Sigma für alle!

Six Sigma für alle!

Event auf LeanEvents
Methoden, Tools & Co.

Six Sigma ist einer der effizientesten Methoden um betriebliche Probleme zu lösen und die operativen Prozesse zu optimieren. Mit Six Sigma erhalten Sie einen Methodenkoffer aus klassischen Qualitätstechniken, aber auch Lean Methoden, mit denen Sie das Beste aus jedem Unternehmensbereich und jedem Prozess herausholen können.