Perfekt unperfekt ... Folge 142

Perfekt unperfekt ... Folge 142

oder ... "Homines sumus, non dei!"

#WMIA
Podcast, am 04. 06. 2019 um 05:30 Uhr in Interview mit Dr. h.c. Any Nemo von Kurt August Hermann Steffenhagen


Manche denken darüber von Berufs wegen nach, viele denken gar nicht und einige streuen damit Sand in die Augen, wenn sie wie die Schlange Kaa, die aus dem Dschungelbuch, von Vertrauen sprechen … vom Vertrauen in das Gute im Menschen.

Dr. Nemo hat aus gegebenem Anlass - gemeint sind die Skandale, aktuelle oder auch allfällige, also zu erwartende - zu einem Symposion geladen.

Nemo: „Der Glaube an das Gute im Menschen ist in Gefahr, wir müssen etwas tun!“ so tönte er.

Und wenn der einflussreichste Wirtschaftsführer der Welt ruft, dann kommen sie alle, die Experten, die TV-Leute, die Presse und so weiter…

Vor diesem hastig einberufenen Termin trifft man sich im Vorstandsbüro, um die Inhalte des Symposions abzuklären.

Anwesend ist der engere Kreis um Nemo, das sind sein Bruder Umbra (alias der Clown), der Mönch Andrea (ein guter Freund) und natürlich Elvira, die jedenfalls - was ihr Äußeres betrifft - sicher sogar ein sehr guter Mensch ist, aber dieser Fantasie wollen wir jetzt mal nicht folgen ...

Fortunata, die Ehefrau Dr. Nemos fehlt. Sie bedaure jedoch noch nicht einmal das Fehlen bei diesem Thema, wie sie später sagte …

Nemo: „Der Mensch ist gut! Ich glaube daran und unsere Kunden sollen das auch glauben. Immerhin ist Vertrauen in das Gute die Basis von unserem Geschäft!“

Mönch Andrea: „Nein, der Mensch ist ein Sünder, der Vergebung verdient …“

Umbra (alias der Clown): „Ich zweifele am Guten im Menschen, wenn ich in die Natur schaue…“

Fehlt noch der Kommentar von Elvira. Sie sitzt auf der Fensterbank und lackiert sich ihre Fingernägel. Übrigens in „ErotischChanel-(Knall)Rot“. Dann wedelt sie mit den Händen durch die Luft, um den Lack zu trocknen.

Nemo: „Elvira, hast Du hier bei diesem Thema nichts Wichtigeres zu tun, als Dir die Nägel zu lackieren?“

Elvira: „Möchten die Herren einen Caffè?“

In diesem Zusammenhang ist diese Frage natürlich eine Provokation, allerdings nur dann, wenn man es so sehen will und die anwesenden Herren sind natürlich irritiert …
Den Kaffee übrigens nehmen sie gerne an und die Bereitschaft, ihn sich mit Grappa korrigieren zu lassen … das liest Elvira jedenfalls einem der Herren von den schmalen Lippen ab.

Letzteres ist eine sehr weibliche und wunderbare Attitude, harten Tobak, den man Männern gibt, ein wenig milder zu machen … doch es bleibt die Essenz.

Elvira: „Der Glaube an das Gute im Menschen ist so wie, als würde man den bitteren Geschmack der braunen Brühe, die es allenthalben in Bars gibt, namens Caffè mit einem Schuss freundlichen Grappas erträglich machen …“

Nemo: „Was willst Du damit sagen …?

Elvira: „Das Propagieren des Guten im Menschen erinnert mich an einen Satz, den die Poetin Lasker-Schüler vor 100 Jahren einmal sagte:
„Der Mensch, das sonderbare Wesen: mit den Füßen im Schlamm, mit dem Kopf in den Sternen.“

Nemo: „Was meinst Du, sollen wir tun?“

Elvira: „Spült Eure Kaffeetassen!“

Das Meeting mündete in dem üblichen Palaver und das Symposion war wie eines der vielen zum Thema.

Elvira geht mit dem Interviewer zum Fahrstuhl.

Interviewer: „Du sprichst wie Deine Schwester, die hier erst gar nicht erschien …“

Elvira: „Ja, es gibt viel zu tun, das Abwaschen der Kaffeetassen ist nur ein Beginn.“

Ob Dr. Nemo und WMIA Incorporated daraus Lehren ziehen? Wir werden es sehen, wie immer am nächsten Dienstag …


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Teile und herrsche ... Folge 123

Teile und herrsche ... Folge 123

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 12. 2018 um 14:58 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Der weltumspannende, in manchen Ländern wirtschaftlich führende Konzern WMIA Incorporated, geführt von dem CEO Herrn Dr. Nemo, dessen Vorname „Any“ und dessen Nachname...

Fake it or ... Fuck it - Folge 92

Fake it or ... Fuck it - Folge 92

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:32 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Jetzt kommt Schwung in den Laden. Laden ist wohl treffend bezeichnet, auch wenn hier die Rede vom größten Unternehmen der Welt ist, WMIA Incorporated, mit Sitz in der wundersamen Stadt Los...

In bester Gesellschaft ... Folge 153

In bester Gesellschaft ... Folge 153

Podcast auf LeanPublishing
vor 2 Tagen, 5 Stunden
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Scio me nihil scire"

Gestern, Heute, Morgen ... Folge 150

Gestern, Heute, Morgen ... Folge 150

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 07. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Nam vitiis nemo sine nascitur"

Outside the box ... Folge 147

Outside the box ... Folge 147

Podcast auf LeanPublishing
am 09. 07. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Allez, un peu de nerf, les amis!"

Alles vermessen ... Folge 144

Alles vermessen ... Folge 144

Podcast auf LeanPublishing
am 18. 06. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Consuetudo est altera natura."

42 ... Folge 140

42 ... Folge 140

Podcast auf LeanPublishing
am 21. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "XLII (quadrāgintā duo)"

Kein Drama ... Folge 137

Kein Drama ... Folge 137

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Pecunia non olet?!?"