Vorgabezeiten

Vorgabezeiten sind sogenannte Soll-Zeiten die von einem Menschen und/oder von einem Betriebsmittel benötigt werden um einen Arbeitsablauf ordnungsgemäß bei der sogenannten Normalleistung und unter ganz bestimmten Einflussgrößen auszuführen.

Vorgabezeiten werden beispielsweise im Rahmen der Fertigungsplanung, der Kostenplanung und Kostenkontrolle benötigt, ggf. auch sofern die Zeit eine Messgröße ist bei Leistungsentlohnung ist.

Vorgabezeiten beziehen sich in der Regel auf einen Fertigungsauftrag, können aber auch für einzelnen Fertigungsabschnitte vorgegeben werden.

Vorgabezeiten können u.a. mittels Zeitaufnahme oder SVZ ermittelt werden.

Bildquelle: REFA Consulting


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Womit große Jungs Spaß haben - WMIA - Folge 50

Womit große Jungs Spaß haben - WMIA - Folge 50

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:02 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Ein Frühlingsmorgen in Los Straneros.Der Privatparkplatz vor dem Verwaltungsgebäude glitzert noch im frischen Tau des Morgenlichts. Die Fahrertür des Ferrari Testarossa, zwölf...

Wertstrom und Fehlerkultur

Wertstrom und Fehlerkultur

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Denny Jacobi von der TEREX Cranes Germany GmbH stellt in seinem Vortrag wird dar, wie die Erstellung einer Wertstromanalyse zur besseren Planung eines neuen Hallenlayouts erfolgte und...

Was machen, wenn die Führer weg sind?

Was machen, wenn die Führer weg sind?

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

„Wollen wir die anstehenden Herausforderungen meistern, muss sich unser Führungsverständnis einem radikalen Wandel unterziehen.“ „Alle die sagen, wir brauchen keine...

Die PI-Methode® | Produktiv – lnvestiv-Methode

Die PI-Methode® | Produktiv – lnvestiv-Methode

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 03. 2017 um 12:48 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mehrwertentwicklung durch Einsparung von Verschwendung

Lean, Kaizen, KVP & Co.

Lean, Kaizen, KVP & Co.

Angebot im LeanMarketplace

Lean, Kaizen, KVP & Co. – Begriffe voller Missverständnisse

Lean Administration: Das Ergebnis zählt – Der Weg zu nachhaltig schlanken Prozessen auf den Teppichetagen

Lean Administration: Das Ergebnis zählt – Der Weg zu nachhaltig schlanken Prozessen auf den Teppichetagen

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Administration

von Ingo Laqua

Kata in der Produktion: Kapieren statt kopieren - mit eigenen Routinen in Richtung Zielzustand

Kata in der Produktion: Kapieren statt kopieren - mit eigenen Routinen in Richtung Zielzustand

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Andre Kürzel

So geht Management heute.

So geht Management heute.

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 03. 2016 um 14:12 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In den ersten Wochen kamen die Mitarbeiter mit diesem Verhalten überhaupt nicht klar. „Warum zeigt sich der Chef kaum noch in der Produktion? Warum bleibt sein Parkplatz vor der...