Manufacturing-as-a-Service (MaaS)

Als Manufacturing-as-a-Service (MaaS) bezeichnet man die gemeinsame Nutzung vernetzter Produktionsanlagen.
MaaS benötigt Echtzeit-Zugriffe um den Status der Maschinen abzufragen, deshalb müssen diese mit einem performanten und stabilen Internet verbunden sein. Eine Vision von MaaS ist zum Beispiel, dass sich viele Zerspanungsdienstleister in Deutschland bzw. Europa zu einem riesigen Maschinenpark zusammenschalten. Gefertigt wird nach Bedarf nur das, was gerade benötigt wird.

Manufacturing-as-a-Service (MaaS) könnte zwar auch genutzt werden für die klassische Serienfertigung auf Lager. Sinnvollerweise werden Produkte mit MaaS nur bei Bedarf und in der benötigten Menge hergestellt. Diese Art der Fertigung wird auch als Manufacturing on Demand (MoD), beziehungsweise als On-Demand-Fertigung bezeichnet, auch bekannt als Fertigung auf Abruf. Der Kunde lädt hierzu seine CAD-Daten auf eine Manufacturing-Plattform und bekommt ein Ranking aller geeigneter Hersteller tagesaktuell berechnet.  Nach Platzierung der Bestellung ermöglicht IoT dem Kunden den Status seines Auftrages in Echtzeit zu verfolgen. Durch MaaS wird die Welt zu einem Dorf, d.h. auch entlegenste Fertigungsstandorte partizipieren vom Weltmarkt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

5S - Praktische Anleitung zur Umsetzung

5S - Praktische Anleitung zur Umsetzung

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

Erleben Sie mehr als 200 praktische Beispiele, einfach und anschaulich dargestellt. Der Autor berichtet aus fast 20 Jahren Erfahrung als Führungskraft sowohl bei einem Großkonzern als auch bei einem mittelständischen Unternehmen.

Die neuen Vorstandskollegen - Folge 95

Die neuen Vorstandskollegen - Folge 95

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:37 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dr. h.c. Any Nemo hat die Führungsriege von WMIA Incorporated ausgewechselt und die Herren zum Mittagessen im Vorstandscasino geladen. Der Interviewer ist auch mit dabei ...

Warum es falsch ist 5S einzuführen, damit die Mitarbeiter keine Such- und Leerlaufzeiten haben

Warum es falsch ist 5S einzuführen, damit die Mitarbeiter keine Such- und Leerlaufzeiten haben

Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Jeder kennt 5S. Oft wird es als Einstiegstool angepriesen. Ob im Büro oder Werkshalle, es geht scheinbar darum, Dingen einen festen Platz zuzuweisen und mit Namensschildchen zu bekleben.

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 10

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 10

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 08. 2017 um 12:56 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In der Folge 10 wird etwas erklärt, was überwiegend in der Produktionsindustrie zu finden ist. Und wenn die drei das selbst anwenden würden, hätten sie häufig ganz sicher weniger Stress

Aufruf von Sebastian Allegretti zum #LeanSolidaritätsFonds

Aufruf von Sebastian Allegretti zum #LeanSolidaritätsFonds

Podcast auf LeanPublishing
am 26. 03. 2020 um 11:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Liebe LeanFreaks! Ralf hat es vorgemacht und den #LeanSolidaritätsFonds ins Leben gerufen. Daran wollen wir uns als gesamtes TEAM von Allegretti & Partner sehr gerne beteiligen. Denn gerade in...

4 Schritte zur Verankerung eines starken „Warum“ mittels Zielzustandskaskade

4 Schritte zur Verankerung eines starken „Warum“ mittels Zielzustandskaskade

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Strategieentwicklung und Zielentfaltung ist für Sie vermutlich nichts Neues. Sie haben bei sich im Unternehmen Ihre Zielmärkte oder –Kunden definiert? Ihr Global Footprint ist klar, Ihr...

New Work Transformation: 100 Mitarbeiter in 6 Monaten

New Work Transformation: 100 Mitarbeiter in 6 Monaten

Podcast auf LeanPublishing
am 23. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Interview mit den #LATC2020 #NKNA20 - Speakern Simon Biela | Serial Entrepreneur und Gründer kernpunkt Digital GmbH & Oliver Blum | Geschäftsführer der kernpunkt Digital GmbH

„The lean, mean Profit-Machine…!“

„The lean, mean Profit-Machine…!“

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 01. 2016 um 17:20 Uhr
Kanal: LeanMagazin

1969 war ich das erste Mal bei den ‚Golden Arches‘ in USA und erstand eine weiße Tüte mit Essen. Beim Warten schoss mir der Gedanke der Profit-Maschine durch den Kopf.