Six Sigma

Six Sigma ist eine Methode des Qualitätsmanagement, um stabilere Prozesse zu erzielen. Sie beruht ebenfalls auf dem PDCA Prinzip, wobei die Elemente von Six Sigma mit folgenden Begriffen beschrieben werden:

  1. Definieren
  2. Messen
  3. Analysieren
  4. Verbessern
  5. Kontrollieren

Die Ursprünge von Six Sigma liegen in Methoden, die im japanischen Schiffbau und später in der japanischen Elektro- und Konsumgüterindustrie Einsatz fanden. Unter dem Six Sigma wurde das Programm erstmals bei Motorola in den 1980er Jahren eingesetzt.

Das könnte Dich auch interessieren: Lean Six Sigma zum Mitmachen (Yellow Belt)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Ein Maschinenbauer auf dem Weg in die Selbstorganisation

Ein Maschinenbauer auf dem Weg in die Selbstorganisation

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Interview von Dr. Andreas Zeuch mit Carola Roll | QM Beauftragte sowie zuständig für strategische Betriebsorganisation bei der JELBA GmbH & Co. KG und Keynote-Speakerin auf der #NKNA20 und dem...

Kennzahlen in Unternehmen – eine Versöhnung ist angebracht!

Kennzahlen in Unternehmen – eine Versöhnung ist angebracht!

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 09. 2016 um 17:04 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Beitrag „Ein Unternehmen ohne Ampeln“ hat mich motiviert, meine Gedanken und Ideen zum Thema Kennzahlen in Unternehmen zu konkretisieren.

Ziele im Management bringen keinen Erfolg – warum?

Ziele im Management bringen keinen Erfolg – warum?

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 08. 2017 um 10:43 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Steuerbarkeit und fixe Jahrespläne sind in der modernen Wirtschaftsgesellschaft eine gefährliche Illusion.

Vertraue keinem Marktforscher

Vertraue keinem Marktforscher

Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 07. 2016 um 17:14 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Klassische Marktforschung und Big Data sollen Gewissheiten für die Zukunft produzieren – ihre Prognosekraft ist bescheiden

Nachricht von Prof. Dr. Andreas Syska an uns!

Nachricht von Prof. Dr. Andreas Syska an uns!

Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 03. 2020 um 11:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Hier noch ein Beispiel für all die Nachrichten die uns in den letzten Tagen erreicht haben!

Wer war Taiichi Ohno?

Wer war Taiichi Ohno?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte
Kategorie: Persönlichkeiten

Taiichi Ohno gilt als Erfinder des Toyota-Produktionssystems. Er entwickelte die heutigen logistischen Basismethoden Kanban-System und Just-in-time-Produktion. Das japanische Management-Konzept...

Aufruf von Kurt Steffenhagen zum #LeanSolidaritätsFonds

Aufruf von Kurt Steffenhagen zum #LeanSolidaritätsFonds

Podcast auf LeanPublishing
am 27. 03. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanSolidaritätsFonds

Ich unterstütze die #germanLEANcommunity ... zumal das Geben das eine ist, das Fragen nach Hilfe das andere [...] Ich war nie arm in meinem Leben, nur manchmal hatte ich eben kaum Geld. Und dann...

Lean Management – anorexia nervosa?

Lean Management – anorexia nervosa?

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 06. 2016 um 14:31 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Kürzlich war ich auf einem Seminar, das anpries – dem Trend folgend – wie das Management in nächster Zukunft zu verschlanken sei. Sofort erschienen vor meinem geistigen Auge...