Six Sigma

Six Sigma ist eine Methode des Qualitätsmanagement, um stabilere Prozesse zu erzielen. Sie beruht ebenfalls auf dem PDCA Prinzip, wobei die Elemente von Six Sigma mit folgenden Begriffen beschrieben werden:

  1. Definieren
  2. Messen
  3. Analysieren
  4. Verbessern
  5. Kontrollieren

Die Ursprünge von Six Sigma liegen in Methoden, die im japanischen Schiffbau und später in der japanischen Elektro- und Konsumgüterindustrie Einsatz fanden. Unter dem Six Sigma wurde das Programm erstmals bei Motorola in den 1980er Jahren eingesetzt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo - Band 1

Interview mit Dr. h.c. Any Nemo - Band 1

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Lean Knowledge Base UG (Herausgeber) & Kurt August Hermann Steffenhagen (Autor)

Der Change von Alpha zu Beta - Ein Erfahrungsbericht

Der Change von Alpha zu Beta - Ein Erfahrungsbericht

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 06. 2016 um 17:35 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Kreativität im Rahmen von Organisationsveränderungen sind heute keine Grenzen gesetzt: Feelgoodmanagement, Kickertische, kostenlose Getränke, basisdemokratische Entscheidungen...

Kishotenketsu | Lernen und Wissensvermittlung

Kishotenketsu | Lernen und Wissensvermittlung

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 02. 2018 um 17:29 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In diesem Beitrag möchte ich mich mit den Themen Kish?tenketsu, Lernen und Wissensvermittlung beschäftigen. Kish?tenketsu ist eine traditionelle japanische Technik, um Texte und Comics zu...

Agilität hat mit Haltung zu tun, nicht mit Methodik

Agilität hat mit Haltung zu tun, nicht mit Methodik

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Wir müssen agil sein, um wettbewerbsfähig zu sein“. Diesen Ausspruch höre ich sehr oft. Ich glaube(!) auch an diesen Ausspruch. Wissen werde ich es erst dann, wenn dieser wirklich bewiesen ist....

LiveStream am 26. Oktober ab 17.30 Uhr vom V. Symposium Change to Kaizen

LiveStream am 26. Oktober ab 17.30 Uhr vom V. Symposium Change to Kaizen

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 10. 2016 um 14:21 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Warum Industrie 4.0 und Lean zwingend zusammengehören und beides gemeinsam sich zwangsläufig zu einer neuen Art des Arbeitens, zur Arbeit 4.0 entwickeln wird.“

Kanban

Kanban

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Kanban kommt aus der japanischen bzw. chinesischen Sprache und bedeutet Karte, Etikett oder Aufkleber. In der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) oder allgemein Logistiksteuerung wird damit ein...

Modul 9: Job Safety

Modul 9: Job Safety

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 100 Credits
Kaegorie: Training Within Industry (TWI)

Warum ist Arbeitssicherheit wichtig. Wie hat sich TWI hier weiterentwickelt. Wie kann Arbeitssicherheit aktiv geschaffen werden, bevor es zu Vorfällen und Unfällen kommt.

Das größte Problem ... Folge 157

Das größte Problem ... Folge 157

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "ad multos annos ;-) "