DMAIC

DMAIC ist ein Akronym und steht für Define, Measure, Analyze, Improve, Control, d.h. definiere das Problem, messe, analysiere, verbessere, kontrolliere die Verbesserung durch erneutes Messen.

DMAIC gehört zum Qualitätsmanagement-Ansatz Six Sigma und wird eingesetzt, um Prozesse so zu gestalten, dass diese stabil ein vorgegebenes Six Sigma-Leistungsniveau halten.

Quelle: in Anlehnung an: (Gitlow, Melnyck, & Levine, 2015); Bildquelle: eigene Darstellung



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Weitere Inhalte

Kennst Du schon LeanGreen?

  • Mit LeanManagement zu mehr Nachhaltigkeit
  • praxisorientiertes Event plus Wissenschaft, Medien und Politik
  • Impulse für Deine Nachhaltigkeitsstrategie
LeanSimulation
LeanSimulation

Veränderungen in Geschäftsprozessen scheitern oft weniger an dem Verständnis von Prozessen oder der Akzeptanz der technischen Abläufe, als an den Menschen, die sich nicht mitgenommen fühlen, bzw. deren Wissen und Erfahrungen nicht in die Prozesse einfließen können.